Autor Thema: Zeigt her Eure Bilder: Mikroskope in Szene gesetzt  (Gelesen 10321 mal)

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 12637
Zeigt her Eure Bilder: Mikroskope in Szene gesetzt
« am: September 23, 2015, 21:38:51 Nachmittag »
Hallo,

für Mikroskopästheten und - fetischisten möchte ich die "Zeigt her..-Reihe" um ästhetisch fotografierte Mikroskope erweitern. Also Fotos, die die "Schönheit" und den Reiz des Produktes "Mikroskop" darstellen. Vielleicht beteiligt sich der eine oder andere ja daran. Ich mache einmal den Anfang mit einem von Wolfang Lehmann angefertigten Foto meines Vorserien-Orthoplans. Mir fallen da beispielsweise auch noch schöne Bilder von Reinhards schwarzer Familie ein.....

Wer also sein(e) "Schätzchen" schön in Szene gesetzt hat, ist aufgerufen, diese hier zu zeigen.



Herzliche Grüße
Peter
« Letzte Änderung: September 23, 2015, 21:54:59 Nachmittag von Peter V. »
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

Stuessi

  • Member
  • Beiträge: 551
Re: Zeigt her Eure Bilder: Mikroskope in Szene gesetzt
« Antwort #1 am: September 23, 2015, 21:49:48 Nachmittag »


Gruß,
Rolf

Florian Stellmacher

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 2981
Re: Zeigt her Eure Bilder: Mikroskope in Szene gesetzt
« Antwort #2 am: September 26, 2015, 08:35:48 Vormittag »
Lieber Peter,

offenbar zieren sich noch die Kandidaten. Mir sind exzellente Fotos z.B. von Timo Mappes, olaf.med, Alfons Renz, Hotte, Reinhard und etlichen anderen in Erinnerung, auf denen Mikroskope perfekt inszeniert abgelichtet wurden.

Nur zu, wir warten!

Herzliche Grüße,
Florian
Vorwiegende Arbeitsmikroskope:
Zeiss Axioskop 40 (DL, Pol, AL-Fluoreszenz)
Olympus BHS (DL, Pol, Multidiskussionseinrichtung)
Leitz Orthoplan (DL, DF, Pol, AL-Fluoreszenz)
Zeiss Axiophot (DIK und AL-Fluoreszenz)
Wild M400 Fotomakroskop (DL, DF, AL, Pol)

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 12637
Re: Zeigt her Eure Bilder: Mikroskope in Szene gesetzt
« Antwort #3 am: September 26, 2015, 11:51:51 Vormittag »
Lieber Florian,

an Reinhard schwarze Schönheiten dachte ich auch. Aber Olaf? Was soll der hier speziell zeigen? Bei Olaf ist JEDES Foto ein Meisterwerk, selbst, wenn er nur kurz ein Zubehörteil ablichtet, um dazu im Forum etwas zu schreiben. Olaf könnte das Forum mit solchen Fotos fluten - eines schöner als das andere.

Herzliche Grüße
Peter
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

rheinweib

  • Gast
Re: Zeigt her Eure Bilder: Mikroskope in Szene gesetzt
« Antwort #4 am: September 26, 2015, 15:21:04 Nachmittag »
Mein "kleines schwarzes"  ;D



Leitz Ortholux 1, Baujahr 1963

LG
Heike

 
« Letzte Änderung: September 26, 2015, 21:55:57 Nachmittag von Rheinweib »

Dr. Jekyll

  • Member
  • Beiträge: 1706
  • 🔬🔬🔬🔬
Re: Zeigt her Eure Bilder: Mikroskope in Szene gesetzt
« Antwort #5 am: September 26, 2015, 16:09:49 Nachmittag »
Hallo Heike,

Ich denke genau so hat es Peter gemeint. Ein super Foto!!!

Beste Grüße Harald
Beste Grüße
Harald

Dr. Jekyll

  • Member
  • Beiträge: 1706
  • 🔬🔬🔬🔬
Re: Zeigt her Eure Bilder: Mikroskope in Szene gesetzt
« Antwort #6 am: September 26, 2015, 16:12:49 Nachmittag »
Hallo Rolf,

Schwarzes Mikroskop auf schwarzem Hintergrund, wie bei Heike. Sehr, sehr edel! Klasse Bild?

Beste Grüße
Harald
Beste Grüße
Harald

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 12637
Re: Zeigt her Eure Bilder: Mikroskope in Szene gesetzt
« Antwort #7 am: September 26, 2015, 19:40:54 Nachmittag »
Hallo heike und Rolf,

ja, das sind schon schöne Fotos. Aber Eure DSLRs sind ja schon ein Stilbruch. Also, ich weiß nicht...ein Foto von Marilyn Monroe, auf dem sie einen Tabletcomputer in der Hand hielte  ???

 ;D

Herzliche Grüße
Peter
« Letzte Änderung: September 26, 2015, 20:48:54 Nachmittag von Peter V. »
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

Dr. Jekyll

  • Member
  • Beiträge: 1706
  • 🔬🔬🔬🔬
Re: Zeigt her Eure Bilder: Mikroskope in Szene gesetzt
« Antwort #8 am: September 26, 2015, 20:42:40 Nachmittag »
Hallo Peter,

Gerade das hat doch was! Fällt unter künstlerische Freiheit.
Wenn M.M. Auf dem Luftschacht einen Laptop in den Händen halten würde, hätte ich bestimmt nichts dagegen😄😄😄

Beste Grüße
Harald
Beste Grüße
Harald

rheinweib

  • Gast
Re: Zeigt her Eure Bilder: Mikroskope in Szene gesetzt
« Antwort #9 am: September 26, 2015, 20:49:28 Nachmittag »
Stilecht genug?
Ortholux, verbandelt mit meiner "süßen Schwedin"  ;D






LG
Heike
« Letzte Änderung: September 26, 2015, 23:22:49 Nachmittag von Rheinweib »

Frank D.

  • Member
  • Beiträge: 1369
Re: Zeigt her Eure Bilder: Mikroskope in Szene gesetzt
« Antwort #10 am: September 26, 2015, 21:05:57 Nachmittag »
Hallo,

einigen dürfte es aus vergangenen Zeiten bekannt sein .... das PhomART.

Viele Grüße an das Forum
Frank

« Letzte Änderung: Dezember 17, 2016, 12:31:24 Nachmittag von Frank D. »

the_playstation

  • Member
  • Beiträge: 4428
Re: Zeigt her Eure Bilder: Mikroskope in Szene gesetzt
« Antwort #11 am: September 26, 2015, 23:24:18 Nachmittag »
Hallo Frank.
Sieht aus wie eine optische Bank / Laserbank. Schon Wahnsinn, was da an Optik verbaut worden ist.

Liebe Grüße Jorrit.
Die Realität wird bestimmt durch den Betrachter.

rheinweib

  • Gast
Re: Zeigt her Eure Bilder: Mikroskope in Szene gesetzt
« Antwort #12 am: September 27, 2015, 02:06:51 Vormittag »
Hallo Frank,
ist das unten rechts eine Röhre?

LG
Heike
« Letzte Änderung: September 27, 2015, 13:46:32 Nachmittag von Rheinweib »

reblaus

  • Member
  • Beiträge: 3781
Re: Zeigt her Eure Bilder: Mikroskope in Szene gesetzt
« Antwort #13 am: September 27, 2015, 10:40:56 Vormittag »
Hallo Heike -

das ist die Fotozelle zwecks Belichtungsmessung

Gruß

Rolf

Reinhard

  • Member
  • Beiträge: 1260
  • C
    • Mikrochemie
Re: Zeigt her Eure Bilder: Mikroskope in Szene gesetzt
« Antwort #14 am: September 27, 2015, 13:50:18 Nachmittag »
Hallo Freunde, liebe Süchtige,


anbei Photographien von einigen meiner Suchtmittel  

das Junior sollte eigentlich nur ein Ersatz für mein defektes Bresser sein, welches aber ein Schattendasein führte.
Es wurde für 170€ aus der Bucht geholt, war in sehr gutem Zustand und hat, wie das auch nur guter Stoff zu leisten vermag, gleich eine Sucht ausgelöst, die mich nach wie vor durchrüttelt (siehe meine Bettelbeiträge unter "Suchen")  ;D
Rolf (reblaus) erkannte das sofort, schob ein schönes, gut ausgestattetes GFL nach und später einen nicht versiegenden Strom unverzichtbarer und lebenswichtiger Teile und Ratschläge!  ;D ;D
Zu dealern wurden aber auch viele andere hier, wie Olaf, Wolfgang (2x), Peter, Klaus, Frank, Thomas, Carsten, Arnold, Jürgen (junio) und viele andere, ohne deren Hilfe ich längst noch nicht bei den "harten Sachen" sondern bei den "Tüten" wäre.  ;D ;D ;D




das GFL Pol und das WL sind beide aus USA und waren ebenfalls in sehr gutem Zustand; bei keinem meiner Mikroskope gab es Probleme mit Verharzungen..







Nachdem sich auch in langen Bittbriefen Wilfried nicht erbarmen ließ, mir sein Schwarzes Phomi zu überlassen  >:(,  sah ich keinen anderen Ausweg, als jenes zu ersteigern, das dann bei Ebay auftauchte. ;D (Danke für den Hinweis eines der o.g. Herren!!!)
Ich habe es in einem Weidenkörbchen selbst aus Köln abgeholt. Der Verkäufer konnte nur mühsam verbergen, daß er überzeugt war, einen Dummen gefunden zu haben, der soviel für ein "altes Mikro" zu zahlen bereit war.
Ich habe ihn in dem Glauben gelassen.

Mittlerweile habe ich eine deutlich höhere Summe investiert, um mein Schwarzes zu verwöhnen und dabei Dinge ausgegraben, die wahrscheinlich ebenso selten wie das Schwarze Phomi selbst sind, so zum Beispiel verschiedene Auflichtkondensoren (jeweils mit "Tauchschwalbe")
und die dazu gehörenden Objektive ["Aufl."-Achromate (oft Pol) ; alte HD-Epiplane ; alte Durchlichtpolobj.] Danke an Thomas, Alan Campbell (Leeds) und Thilo Immel für diese Schätze!
So wie angekündigt, werde ich neue Bilder dieser Austattungsvarianten unter der Rubrick: "Phomi in disguise" anfertigen und hier vorstellen. Bitte noch etwas Geduld.











das Auge mikroskopiert mit!!

viel Vergnügen
Reinhard
« Letzte Änderung: September 27, 2015, 16:47:27 Nachmittag von Reinhard »
seit wann ist Kunst ein Fehler ?



-----------------------------------------------------
www.mikrochemie.net