Autor Thema: Bizarrer Beifang  (Gelesen 4192 mal)

rheinweib

  • Gast
Bizarrer Beifang
« am: Oktober 06, 2015, 20:59:19 Nachmittag »
Hallo zusammen,
heute bin ich (von Heiko inspiriert) losgezogen, um Gallen zu suchen, hab auch viele gefunden,
aber auf einem Blatt hatte ich einen interessanten "Beifang" mit heim genommen.
Dieses Wesen ist 2mm groß und klebt am Blatt fest. Es ist völlig flach und bewegt sich nicht.
Ich habe so etwas noch nie gesehen......
Weiß jemand, was das ist (oder mal wird)?












LG
Heike
« Letzte Änderung: Oktober 07, 2015, 04:03:36 Vormittag von Rheinweib »

Carsten Wieczorrek

  • Member
  • Beiträge: 1504
Re: Bizarrer Beifang
« Antwort #1 am: Oktober 06, 2015, 21:08:04 Nachmittag »
Hallo Heike,

so eine habe ich auch noch nicht gesehen, aber das sollte schon in Richtung Schildlaus gehen, denke ich.

Schöne Grüße

Carsten
Für's grobe : CZJ GSZ 1
Zum Durchsehen : CZJ Amplival Hellfeld, Dunkelfeld, INKO
Zum Draufsehen : CZJ Vertival Hellfeld, Dunkelfeld
Zum Drauf- und Durchsehen: CZJ Epival Hellfeld
Für psychedelische Farben : CZJ Fluoval 2 Auflichtfluoreszenz
Für farbige Streifen : CZJ Epival Interphako

Heiko

  • Member
  • Beiträge: 3684
Re: Bizarrer Beifang
« Antwort #2 am: Oktober 06, 2015, 22:12:01 Nachmittag »
Hallo Heike,

cooles Viech – vielleicht geht’s in diese Richtung: http://www.bladmineerders.nl/gallen/hemiptera/trioza/remota/remota.htm

Gruß, Heiko

rheinweib

  • Gast
Re: Bizarrer Beifang
« Antwort #3 am: Oktober 06, 2015, 23:07:19 Nachmittag »
Hallo zusammen,
ich hatte ein bisschen Hilfe beim identifizieren, das ist ein Eichenblattfloh (Trioza remota).
Heiko, Du warst auch auf der richtigen Spur.

LG
Heike
« Letzte Änderung: Oktober 07, 2015, 03:49:50 Vormittag von Rheinweib »

Manfred Ulitzka

  • Member
  • Beiträge: 196
  • Nomina si nescis, periit cognitio rerum.
    • Thrips-iD
Re: Bizarrer Beifang
« Antwort #4 am: Oktober 06, 2015, 23:07:33 Nachmittag »
Hallo Heike,

tolles Bild! Das wird ein Blattfloh (Familie Triozidae). Sieht aus wie Trioza remota, da stimme ich Heiko zu.
Auf welcher Pflanze saß denn das Prachtexemplar?

Ich habe auch mal eine Blattflohlarve fotografiert. Leider nicht ganz so schön wie Dein Bild.

Larve des Brennnesselblattflohs Trioza urticae.

Das sind tolle Tierchen!

Liebe Grüße

Manfred.

Manfred Ulitzka

  • Member
  • Beiträge: 196
  • Nomina si nescis, periit cognitio rerum.
    • Thrips-iD
Re: Bizarrer Beifang
« Antwort #5 am: Oktober 06, 2015, 23:09:13 Nachmittag »
@Heike... bist mir um Sekunden mit der Bestimmung zuvorgekommen!  :'(

rheinweib

  • Gast
Re: Bizarrer Beifang
« Antwort #6 am: Oktober 07, 2015, 03:53:26 Vormittag »
@ Manfred: Schuldigung..... ;D

Das Prachtexemplar sitzt auf der Unterseite eines Eichenblatts (wie es sich gehört)

LG
Heike
« Letzte Änderung: Oktober 07, 2015, 14:30:05 Nachmittag von Rheinweib »

Heiko

  • Member
  • Beiträge: 3684
Re: Bizarrer Beifang
« Antwort #7 am: Oktober 07, 2015, 21:08:38 Nachmittag »
Hallo Blattfloh-Freunde,

die Kerlchen scheinen nicht selten zu sein – mir ist heute auch einer über den Weg gelaufen bzw. gesessen.  ;)



Gruß, Heiko

Rawfoto

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 4817
    • Naturfoto-Zimmert
Re: Bizarrer Beifang
« Antwort #8 am: Oktober 09, 2015, 22:04:58 Nachmittag »
Hallo Heike

Toller Fang den Du da abgelichtet hast ...

Bin gespannt was als naechstes kommt .-)

Liebe Gruesse

Gerhard
Gerhard
http://www.naturfoto-zimmert.at

Rückmeldung sind willkommen, ich bin jederzeit an Weiterentwicklung interessiert, Vorschläge zur Verbesserungen und Varianten meiner eingestellten Bilder sind daher keinerlei Problem für mich ...