Autor Thema: "Beifang" der Zweite  (Gelesen 3801 mal)

the_playstation

  • Member
  • Beiträge: 4428
Re: "Beifang" der Zweite
« Antwort #15 am: März 11, 2016, 11:01:38 Vormittag »
Hallo Reinhard.

Jetzt fehlen aber noch die diatomeentypischen Feinstruckturen. Die mußt Du noch "aufdrucken". Klasse Bilder. :)

Liebe Grüße Jorrit.
Die Realität wird bestimmt durch den Betrachter.

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 13888
  • ∞ λ ¼
Re: "Beifang" der Zweite
« Antwort #16 am: März 11, 2016, 22:40:15 Nachmittag »
Lieber Reinhard,

immer willkommen deine schönen mikrochemischen Ergebnisse. Werde ich gerne auch zukünftig durch spezielle Agenzien unterstützen! (Wenn ich die Flaschen aufkriege! ;) )
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

Reinhard

  • Member
  • Beiträge: 1260
  • C
    • Mikrochemie
Re: "Beifang" der Zweite
« Antwort #17 am: März 12, 2016, 09:52:11 Vormittag »
Hallo Klaus,

vielen Dank!
Insofern zeigen viele der gezeigten und noch zu zeigenden Kristallnachweise immer auch Gene von Dir!  ;D ;D

viele Grüße
Reinhard
seit wann ist Kunst ein Fehler ?



-----------------------------------------------------
www.mikrochemie.net