Autor Thema: Gartenkürbis Cucurbita pepo  (Gelesen 2271 mal)

Heiko

  • Member
  • Beiträge: 3600
Gartenkürbis Cucurbita pepo
« am: September 09, 2016, 20:15:31 Nachmittag »
Hallo,

dieser „wilde“ Gartenkürbis tauchte heuer spontan und dann monströs auf unserem Kompost auf:





Vermutliche Ursache: Zierkürbis-Früchte, die vor zwei Jahren dort „recycelt“ wurden.

Nach der Pollen-Pleite bei unseren Gurken, die sich als reinweg feminin präsentierten, ein willkommenes Objekt, um extragroße Pollen mikroskopieren zu können – hier die Fotos mit dem 16er, 40er und 50er, Mini-Stapel bei schiefer Beleuchtung:







Die Tatsache, überhaupt Pollen zu finden, steht in gewissem Widerspruch zur Wikipedia, die unter zweifelhaftem Personalpronomen behauptet, „sie“ sei „einhäusig getrenntgeschlechtig (monözisch)“. Hier der Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Gartenk%C3%BCrbis

Ich kann nicht vollständig ausschließen, dass eine Kontamination mit Zucchini-Pollen vorliegt, meine aber einen morphologischen Unterschied festzustellen. Hier Zucchini-Pollen:



Viele Grüße,
Heiko
« Letzte Änderung: September 10, 2016, 09:22:38 Vormittag von Heiko »

Fahrenheit

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 5976
    • Mikroskopisches Kollegium Bonn
Re: Gartenkürbis Cucurbita pepo
« Antwort #1 am: September 10, 2016, 07:30:15 Vormittag »
Lieber Heiko,

leider werden wohl die Bilder nicht angezeigt. Technisch ist die Verlinkung korrekt - eventuell ein Rechteproblem?

Herzliche Grüße
Jörg
Hier geht's zur Vorstellung: Klick !
Und hier zur Webseite des MKB: Klick !

Arbeitsmikroskop: Leica DMLS
Zum Mitnehmen: Leitz SM
Für draussen: Leitz HM

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14947
  • ∞ λ ¼
Re: Gartenkürbis Cucurbita pepo
« Antwort #2 am: September 10, 2016, 08:24:25 Vormittag »
Zitat
leider werden wohl die Bilder nicht angezeigt. Technisch ist die Verlinkung korrekt - eventuell ein Rechteproblem?

gestern war alles noch "rechtens" da habe ich die Bilder gesehen.
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

Heiko

  • Member
  • Beiträge: 3600
Re: Gartenkürbis Cucurbita pepo
« Antwort #3 am: September 10, 2016, 09:24:57 Vormittag »
Lieber Jörg & Klaus,

habe die Bilder erneut hochgeladen. Momentan scheint es zu "funzen".

Viele Grüße,
Heiko


Nachtrag

Wikipedia sei rehabilitiert – endlich habe auch ich bemerkt, dass nicht alle Blüten Früchte entwickeln …
« Letzte Änderung: September 10, 2016, 10:58:41 Vormittag von Heiko »

Rawfoto

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 4519
    • Naturfoto-Zimmert
Re: Gartenkürbis Cucurbita pepo
« Antwort #4 am: September 10, 2016, 11:49:48 Vormittag »
Gute Morgen

Ich habe die Bilder auch in der Früh gesehen, wollte sie mir nach dem Ersteindruck am Handy am Rechner ansehen, alles bestens ...

Die Zucchini-Pollen gefallen mir besonders gut, die vom Kürbis sind natürlich auch nicht schlecht .-)

Liebe Grüße

Gerhard
Gerhard
http://www.naturfoto-zimmert.at

Rückmeldung sind willkommen, ich bin jederzeit an Weiterentwicklung interessiert, Vorschläge zur Verbesserungen und Varianten meiner eingestellten Bilder sind daher keinerlei Problem für mich ...

Fahrenheit

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 5976
    • Mikroskopisches Kollegium Bonn
Re: Gartenkürbis Cucurbita pepo
« Antwort #5 am: September 10, 2016, 16:48:45 Nachmittag »
Ah, jetzt ja! :)

Herzliche Grüße
Jörg
Hier geht's zur Vorstellung: Klick !
Und hier zur Webseite des MKB: Klick !

Arbeitsmikroskop: Leica DMLS
Zum Mitnehmen: Leitz SM
Für draussen: Leitz HM