Autor Thema: Hilfe für IOS PLAN N800M  (Gelesen 5955 mal)

schalli

  • Gast
Hilfe für IOS PLAN N800M
« am: November 05, 2008, 08:09:41 Vormittag »
Hallo Ihr Miskroskop Profis

ich hoffe es kann mir jemand helfen,

meine freundin hat ein IOS PLAN N800M mikroskop und eine olypmus 510 glaub ich und möchte gern die
ergebnisse vom mikroskop mit der olympus festhalten.

gibt es da einen adapterring oder irngedwas mit dem man durchs mikroskop fotografieren kann!?   ???

kann mir bitte jemand helfen, hab schon gegoogelt aber ich find nichts!

ich freu mich auf antworten   :)

andrea

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14616
  • ∞ λ ¼
Re: Hilfe für IOS PLAN N800M
« Antwort #1 am: November 05, 2008, 08:42:51 Vormittag »
Hallo Andrea,

also ein richtiger Profi bin ich nicht, aber eine Olympus E 510 habe ich an 2 Mikroskope adaptiert. (Ein Durchlichtmikroskop und ein Stereomikroskop)

Nach dem IOS PLAN N800M habe ich ohne Erfolg gegoogelt.

 Es wird doch kein Schreibfehler Miskroskop in der Bezeichnung sein?

Man sollte etwas mehr wissen: Ist es ein Tritubus, wenn ja welchen Steckdurchmesser hat man am Fototubus? Oder ist es eine andere Verbindung? Gibts vielleicht ein Bild. Kennt man das Auflagemaß?

Mach uns bitte schlauer ;)
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

schalli

  • Gast
Re: Hilfe für IOS PLAN N800M
« Antwort #2 am: November 05, 2008, 08:50:00 Vormittag »
also wenn du nach dem gerät bei google suchst in der bildfunktion findest du zwei bilder von dem teil

vielleicht hilft dir / euch das weiter !?

andrea

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14616
  • ∞ λ ¼
Re: Hilfe für IOS PLAN N800M
« Antwort #3 am: November 05, 2008, 08:55:35 Vormittag »
Hallo Andrea,

ich hatte schon geschrieben, dass meine googelsuche erfolglos war. Bitte hilf a bissel und gib einen Link an! ;)
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

schalli

  • Gast
Re: Hilfe für IOS PLAN N800M
« Antwort #4 am: November 05, 2008, 09:38:27 Vormittag »
hier der link

http://images.google.at/images?hl=de&q=ios%20n800m&um=1&ie=UTF-8&sa=N&tab=wi

http://images.google.at/imgres?imgurl=http://beltec.com.pe/beltec/images/N-800M.jpg&imgrefurl=http://www.beltec.com.pe/beltec/index.php&h=416&w=336&sz=12&hl=de&start=1&um=1&usg=__-DvdB-F94YsAIKgDizwki1TSa5M=&tbnid=aerUXK_W-dDqsM:&tbnh=125&tbnw=101&prev=/images%3Fq%3Dios%2Bn800m%26um%3D1%26hl%3Dde%26sa%3DN

SISTEMA OPTICO: Sistema Óptico de Corrección al Infinito.
CABEZAL: Trinocular de tipo “seidentopf” con inclinación de 30º, 360º, distancia interpupilar de 48-75mm.
OCULAR: 02 Oculares de Extra Campo amplio de WF10X/22mm.
REVÓLVER: Revolver Inverso para cinco objetivos.
OBJETIVOS: INFINITOS PLAN Acromáticos, par focales, par centrados de 4X/0.1, 10X/0.25, 40X/0.65(R) & 100X/1.25(R) de inmersión. (R) = Retráctil.
PLATINA: Mecánica de 185x142mm, con movimiento en cruz y graduación en "X" e "Y de 75x55mm.
CONDENSADOR: NA0.9/0.25 (Apertura Numérica) regulable mediante piñón y cremallera.
DIAFRAGMA: En Iris.
ILUMINACIÓN KOHLER: Mediante lámpara halógena de 12V30W, con reóstato que permite regular la intensidad de la iluminación.
CONTROL COAXIAL: Del enfoque fino y grosero. División fina de 0.002mm.
VOLTAJE: 220V.
ACCESORIOS INCLUIDOS:
• 01 filtro azul.
• 01 Lámpara de repuesto.
• 01 manual de usuario.
• 01 frasco de aceite de inmersión.
• 01 funda protectora.
TIEMPO DE ENTREGA: Inmediata.
GARANTÍA: 02 años.

hoffe das funktioniert

andrea
« Letzte Änderung: November 05, 2008, 10:30:38 Vormittag von schalli »

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14616
  • ∞ λ ¼
Re: Hilfe für IOS PLAN N800M
« Antwort #5 am: November 05, 2008, 11:54:06 Vormittag »
Es hat geholfen, gut dass der Text nicht in Altgriechisch verfasst ist! :-* Bernhard Lebeda liest das natürlich flüssig  ;)



Damit wir nicht dauernd im Nebel stochern habe ich mal das Bild hier einkopiert.

Ist es genau diese Version? Mit dem Tritubus, der oben mit einem C-Mount endet, so wie ich ahne?

Dann sollte deine Freundin den oberen Teil mit dem C-Mount abnehmen (Nachschauen: ist da eine Optik drin?)
und bei der E 510 das Objektiv abnehmen.


 Ein kontrastreiches Präparat scharf einstellen, auf "Foto" umstellen am Tubus, damit der Lichtweg von den Okularen jetzt nach oben geht. Die Kamera ohne Objektiv über die Öffnung halten und unter Beobachtung langsam nach oben fahren bis ein scharfes Bild erscheint. Wenn das nicht geht, dann das noch verbleibende weisse "Rohr" ebenfalls abnehmen und die selbe Prozedur über dieser Öffnung wiederholen.
Der Abstand Objektivauflage an der Kamera zu Auflage am oberen Rand der Öffnung sollte möglichst genau bestimmt werden.

Wenn man den hat kann man einen Adapter herstellen, der die Kamera im richtigen Abstand fixiert.

So gehts im Prinzip. Oder eine C-mount-Kamera kaufen, die der Hersteller sicher auch anbietet. ;)

Ist aber natürlich schon ein Gefummel, den Abstand genau zu bestimmen! Was wichtig ist, wenn man parfokal sein will.

Wenn deine Freundin nicht in Spanien wohnt wäre vielleicht ein Experte in der Nähe ganz hilfreich!
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

schalli

  • Gast
Re: Hilfe für IOS PLAN N800M
« Antwort #6 am: November 05, 2008, 12:17:37 Nachmittag »
super danke dir für die info

habs mal meiner freundin geschickt mit der bitte dass sie es so austesten soll!
wird heut gemacht, hoffe es funktioniert

wenn nicht darf ich mich bei dir hoffenltich nochmal melden

DANKE ich wusste das forum hier ist sehr hilfreich u kompetent!

 ;D ;D ;D ;D ;D

andrea

Detlef Kramer

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 3660
  • Detlef Kramer, gerne per Du
Re: Hilfe für IOS PLAN N800M
« Antwort #7 am: November 05, 2008, 12:25:39 Nachmittag »
Lieber Klaus,

da gibt es ein kleines Problem. Es handelt sich, wenn ich das richtig sehe, um ein Motic. Dafür gibt es in Deutschland immerhin einige Verteter, die mit Zubehör dienen können.

Zu dem Problem: Die von Dir vorgeschlagene Lösung setzt ein auskorrigiertes Zwischenbild voraus. Das ist bei Motic weder bei den Endlich- noch bei den Unendlich-Objektiven der Fall. Aber, vielleicht kann man das erst einmal tolerieren.

Auf jeden Fall würde ich als endgültige Lösung keine starre Verbindung zwischen Kamera und Mikroskop wählen, wegen Spiegelschlag und Schlitzverschluss-Vibration.

Herzliche Grüße

Detlef
Dr. Detlef Kramer, gerne per DU

Vorstellung: Hier klicken

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14616
  • ∞ λ ¼
Re: Hilfe für IOS PLAN N800M
« Antwort #8 am: November 05, 2008, 13:25:48 Nachmittag »
Lieber Detlef,

das wusste ich nicht, dann ist in dem Tritubus aber irgendwo eine Kompensationsoptik eingebaut. Wenn im ersten langen "Rohr" dann wäre ja noch Hoffnung.

Sonst gilt mein Hinweis:  ;)

Zitat
So gehts im Prinzip. Oder eine C-mount-Kamera kaufen, die der Hersteller sicher auch anbietet.


Der Spiegelschlag ist mit Vorauslösung ganz gut in den Griff zu bekommen.
Ich würde ja eine Kompakte adaptieren, wenn in dem C-Mount eine Kompenstionsoptik drin ist, hätte ich ja eine Idee  ;D ;D
 
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

schalli

  • Gast
Re: Hilfe für IOS PLAN N800M
« Antwort #9 am: November 05, 2008, 13:33:59 Nachmittag »
hilfe, das sind ja fremdwörter.

ich kenn mich ja gar nicht mehr aus :(

na mal sehen was meine freundin dazu sagt, sie wird es heut abend testen.
ich geb euch bescheid.

danke für die unterstützung und die vielen vielen fremdwörter  ;D

andrea

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14616
  • ∞ λ ¼
Re: Hilfe für IOS PLAN N800M
« Antwort #10 am: November 05, 2008, 13:37:22 Nachmittag »
Zitat
danke für die unterstützung und die vielen vielen fremdwörter 


na, na mir hat da jemand kürzlich den Tipp gegeben: einfach googeln... ;D kann mich gerade nicht erinnern, wer das war?
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken