Autor Thema: Mistkäfer mit Camera-Connect  (Gelesen 3758 mal)

Adalbert

  • Member
  • Beiträge: 1425
Mistkäfer mit Camera-Connect
« am: Juli 01, 2017, 19:40:35 Nachmittag »
Hallo zusammen,
der kleine Käfer wurde mit Camera-Connect in dem ABM 2:1 gestackt.

CANON EOS M3 + CANON EF 100L Macro + NIKON BE Plan 4x / 0.10
Danke und Gruß,
ADi

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14357
Re: Mistkäfer mit Camera-Connect
« Antwort #1 am: Juli 01, 2017, 19:59:42 Nachmittag »
Hallo Adalbert,

der Käfer ist aber alles andere als "Mist"!  Wow - tolles Foto! Ich bin echt begeistert. Davon kannst Du gerne mehr zeigen....

Herzliche Grüße
Peter
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

Diana1982

  • Member
  • Beiträge: 904
Re: Mistkäfer mit Camera-Connect
« Antwort #2 am: Juli 01, 2017, 21:13:10 Nachmittag »
Hallo Adi,

Das Bild ist der Wahnsinn!

LG
Diana
Leitz Orthoplan
Leitz Diavert
Olympus SZX12

www.microscopia.de

JB

  • Member
  • Beiträge: 3257
Re: Mistkäfer mit Camera-Connect
« Antwort #3 am: Juli 01, 2017, 23:42:17 Nachmittag »
... nicht ganz jugendfrei  :-[

Frank Fox

  • Member
  • Beiträge: 1828
    • Professionelle Mikrofotografie und Makrofotografie
Re: Mistkäfer mit Camera-Connect
« Antwort #4 am: Juli 02, 2017, 10:57:33 Vormittag »
Hallo Adalbert,

ein Foto mit dem WOW - Effekt, super.
Gefällt mir sehr gut.

Das einzige, was ich bemängle ich den Rand links um den Käfer.
Dort solltest Du mit PS noch nacharbeiten.

Kannst Du noch was über die Technik und vor allen Dingen über die Beleuchtung sagen.

Herzliche Grüße
Frank

Adalbert

  • Member
  • Beiträge: 1425
Re: Mistkäfer mit Camera-Connect
« Antwort #5 am: Juli 02, 2017, 11:18:38 Vormittag »
Hallo Frank,

das Bild wurde noch nicht bearbeitet, man sieht noch den natürlichen HG und links ist der Schatten.
Der Käfer lag auf einer Hebebühne bestehend aus einer Sechskantmutter, die zu einem Cremedeckel befestigt wurde.

Der Diffusor bestand  aus einem Trichter aus Kalkpapier und einem Prisma aus Plexiglas ( 45% dursichtig ).




Für das Licht haben 3 Blitze gesorgt. Eins davon war stärker eingestellt, damit der Schatten entsteht.

Danke und Gruß,
ADi

Adalbert

  • Member
  • Beiträge: 1425
Re: Mistkäfer mit Camera-Connect
« Antwort #6 am: Dezember 03, 2017, 12:09:07 Nachmittag »
Hallo zusammen,

anbei noch ein paar Details von dem Mistkäfer:

Auge und Fühler:


Auge:


Fühler:


Danke und Gruß,
ADi

Fahrenheit

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 6177
    • Mikroskopisches Kollegium Bonn
Re: Mistkäfer mit Camera-Connect
« Antwort #7 am: Dezember 03, 2017, 14:07:35 Nachmittag »
Lieber Adalbert,

sowohl die Übersicht als auch die Detailaufnahmen finde ich einfach klasse! Danke fürs Zeigen!

Herzliche Grüße
Jörg
Hier geht's zur Vorstellung: Klick !
Und hier zur Webseite des MKB: Klick !

Arbeitsmikroskop: Leica DMLS
Zum Mitnehmen: Leitz SM
Für draussen: Leitz HM

thludwig

  • Member
  • Beiträge: 79
Re: Mistkäfer mit Camera-Connect
« Antwort #8 am: Dezember 03, 2017, 16:25:41 Nachmittag »
Was für krasse Aufnahmen, sieht surreal aus...Respekt! :)

Adalbert

  • Member
  • Beiträge: 1425
Re: Mistkäfer mit Camera-Connect
« Antwort #9 am: Dezember 03, 2017, 18:12:51 Nachmittag »
Hallo Jörg, hallo Ludwig,

es freut mich, dass es Euch gefällt!

Übrigens, das Auge hat die Farbe geändert.
Also zu Lebzeiten schwarz, dann orange und nach einer langen Lagerung beige.

Danke und Gruß,
ADi

anne

  • Member
  • Beiträge: 2259
    • flickr
Re: Mistkäfer mit Camera-Connect
« Antwort #10 am: Dezember 04, 2017, 12:03:26 Nachmittag »
Hallo Adi,
war da schon das neue 80er im Spiel?

lg
anne

Adalbert

  • Member
  • Beiträge: 1425
Re: Mistkäfer mit Camera-Connect
« Antwort #11 am: Dezember 04, 2017, 19:57:02 Nachmittag »
Hallo Anne,
noch nicht, das kleine Oly möchte aus dem Zollamt abgeholt werden :-)
BTW, diesmal mussten die LU Plans hinhalten.
Danke und Gruß,
ADi