Autor Thema: Zeiss Standard - es fehlen 2mm Tischhöhe zum Fokusieren  (Gelesen 1082 mal)

ImperatorRex

  • Member
  • Beiträge: 490
Zeiss Standard - es fehlen 2mm Tischhöhe zum Fokusieren
« am: März 10, 2018, 18:35:18 Nachmittag »
Hallo,
vielleicht hat hier im Forum ja jemand noch eine Idee bzw. Lösung für das nachfolgende Problem:

Ich habe ein Zeiss Standard Stativ inklusive Tisch hier im Forum verkauft. Es handelt sich dabei um ein Zeiss Standard 14 mit einem 4er Revolver der fest am Stativ montiert ist, der Tisch hat noch die oben liegenden Tischtriebknöpfe.  Eigentlich ene 0815 Standard Kombination würde ich mal sagen wollen? Foto siehe hier:
http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=30377.0

Ich hatte das Mikroskop selber in Betrieb, ohne Probleme. Beim Käufer ergab sich nun das Problem, dass der Tisch nicht weit genug nach oben gestellt werden kann, es fehlen 2-3mm um das Bild scharf zu stellen. An den Objektiven, Okularen, Tubus usw. wird es wohl nicht liegen, es sind alles Zeiss Teile welche der Käufer selber am Standard 18 verwendet hatte.

Woran kann das liegen? Transportschaden des Triebes während des Transportes? Der Käufer vermutet es  sei der Tisch der nicht passt, aber das würde ich mal ausschliessen wollen, nachdem dieser ja auch zuvor bei mir funktionierte.

Gibt es da noch irgend eine Einstellmöglichkeit, um den Trischtrieb weiter nach oben zu vergrössern?
Nach Demontage des Kondensors und vor dem Versand hatte ich den Trieb von Kondensor und Tisch ziemlich weit nach unten gedreht...ob das einen Einfluss haben kann?

Vielleicht hat jemand im Forum eine Idee bevor das Mikroskop zurück gegeben wird?

viele Grüße
Jochen

 


« Letzte Änderung: März 10, 2018, 18:37:57 Nachmittag von ImperatorRex »

TPL

  • Member
  • Beiträge: 2718
Re: Zeiss Standard - es fehlen 2mm Tischhöhe zum Fokusieren
« Antwort #1 am: März 10, 2018, 19:44:11 Nachmittag »
Hallo Jochen,

der montierte Tisch ist STANDARD im allerbesten Sinne. An dem sollte es nun wirklich nicht liegen. Allerdings wäre da eventuell eine Möglichkeit, das Problem – wie auch immer es zustande gekommen ist – zu beheben: die vier Befestigungsschrauben lösen, jeweils 2 mm Unterlegscheiben dazwischen einlegen und wieder verschrauben.

Viel Erfolg, Thomas

Herbert Dietrich

  • Member
  • Beiträge: 1650
Re: Zeiss Standard - es fehlen 2mm Tischhöhe zum Fokusieren
« Antwort #2 am: März 10, 2018, 19:58:22 Nachmittag »
Hallo Jochen, Hallo Thomas,

2 mm Unterlegscheiben??? absolute Notlösung,

da wäre dann zu prüfen, ob die richtige Kondensor-Höhe dann noch erreicht wird.
Wenn die Tischhöhe vor dem Versand stimmte, vermute ich, dass etwas mit dem Tischtrieb geschehen ist.
Auf dem Transport oder wann auch immer.

Herzliche Grüße
Herbert

TPL

  • Member
  • Beiträge: 2718
Re: Zeiss Standard - es fehlen 2mm Tischhöhe zum Fokusieren
« Antwort #3 am: März 10, 2018, 20:07:58 Nachmittag »
Hallo Herbert,

das hast Du wohl recht :-[. Aber vielleicht kann man ja noch 2 mm am Kondensor aufbauen 8)?

Ich kenne das Innenleben dieses Fokustriebes nicht; sehe es aber wie Ihr: wenn es vorher stimmte, dann ist wohl etwas beim Versand schief gegangen.

Herzliche Grüße
Thomas

ImperatorRex

  • Member
  • Beiträge: 490
Re: Zeiss Standard - es fehlen 2mm Tischhöhe zum Fokusieren
« Antwort #4 am: März 10, 2018, 20:18:10 Nachmittag »
Hallo Thomas und Herbert,
besten Dank für Eure Antworten. Dem Käufer kann und möchte ich natürlich nicht zumuten mit Unterlegscheiben zu arbeiten.
Wenn es da keine andere Einstellmöglichkeiten gibt, muss etwas mit dem Trieb passiert sein.
Gibt es besondere Sicherheitsmassnahmen für den Versand? Ich bin eigentlich recht gut im Verpacken :-)
Bei dem WL wird ja empfohlen, speziell vor dem Versand die "Nadel" des Feintriebes abzuheben: http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=21057.msg157708#msg157708

viele Grüße
Jochen
« Letzte Änderung: März 10, 2018, 20:20:26 Nachmittag von ImperatorRex »

JB

  • Member
  • Beiträge: 2377
Re: Zeiss Standard - es fehlen 2mm Tischhöhe zum Fokusieren
« Antwort #5 am: März 11, 2018, 01:02:56 Vormittag »
Gibt es besondere Sicherheitsmassnahmen für den Versand?

Die keinen Standards sind eigentlich sehr robust. Effektiv sind kleine "Kissen" aus zusammengerollter Blasenfolie.

3 Kissen:
- zwischen Tisch und Objektivrevolver
- zwischen Tisch und Kondensortraeger
- zwischen Kondensortraeger und Leuchtfeldblende

Kissen fest einklemmen. Dann das ganze Stativ mit den Kissen mehrfach mit Frischhaltefolie umwickeln. So koennen sich weder Trieb noch Kondensortrieb beim Transport bewegen.

Ausserdem beim Verpacken an beiden Seiten des Stativs, da wo die Triebkoepfe sind, noch 10 cm festes Polstermaterial (z.B. Styropor) nach aussen hin, damit die Triebe nicht durch seitliches Aufprallen beschaedigt werden.

P.S.: Es besteht sicher noch Hoffnung auf Reparatur ...

smashIt

  • Member
  • Beiträge: 848
    • Funtech.org
Re: Zeiss Standard - es fehlen 2mm Tischhöhe zum Fokusieren
« Antwort #6 am: März 11, 2018, 10:12:00 Vormittag »
ich würde ehrlich gesagt ein foto des zusammengebauten mikroskops verlangen

nicht dass er versucht objektive mit 38mm abgleichlänge daran zu verwenden
MfG,
Chris

Ordnung ist etwas für Kleingeister, das  Genie überblickt das Chaos!

Funtech.org

jochen53

  • Member
  • Beiträge: 225
Re: Zeiss Standard - es fehlen 2mm Tischhöhe zum Fokusieren
« Antwort #7 am: März 11, 2018, 10:57:21 Vormittag »
Hallo,
das war auch meine Vermutung, die ich mich aber nicht traute auszusprechen. Vielleicht verwendet der Käufer keine passenden Objektive. Da würde ich mal nachfragen. Oder gibt es an dem Stativ evtl. eine Möglichkeit, den Tischhub zu begrenzen, eine Anschlagschraube o.ä.?
Viele Grüße, Jochen.

Rama61

  • Member
  • Beiträge: 186
  • Quidquid latine dictum sit, altum sonatur
    • Meine Vorstellung
Re: Zeiss Standard - es fehlen 2mm Tischhöhe zum Fokusieren
« Antwort #8 am: März 11, 2018, 16:27:18 Nachmittag »
Hallo Jochen,

vielleicht hat der Käufer bloß den Objektträger falsch auf den Tisch gelegt, mit dem Deckglas nach unten. Kann einem Anfänger passieren, ein Fortgeschrittener merkt es dann von selbst.

Gruß

Rainer
Rama61

ImperatorRex

  • Member
  • Beiträge: 490
Re: Zeiss Standard - es fehlen 2mm Tischhöhe zum Fokusieren
« Antwort #9 am: März 11, 2018, 19:32:55 Nachmittag »
Hallo Jon,
im Prinzip habe ich auch so verpackt, ich habe ja schon einige Standards verschickt...bestimmt schon 20+ :-)

Bislang sind auch alle immer heil angekommen, aber irgend wann ist ja immer das erste mal. Diesmal habe ich nicht als Sandwich verschickt, d.h. kleineren Karton in einen grösseren.

Hallo Jochen und Smashit,
...der Käufer verwendet laut eigener Aussage  Zeiss Achromaten und Neofluare. Er hat auch einige Jahre Erfahrung auf dem Buckel, daher vertraue ich Ihm schon.
Das beste ist wohl er schickt es mir zurück und ich schaue mir das mal an.

Bin schon ganz gespannt was da letztendlich zum Vorschein kommt. Man lernt ja nie aus :-)

viele Grüße
Jochen
Jochen

jochen53

  • Member
  • Beiträge: 225
Re: Zeiss Standard - es fehlen 2mm Tischhöhe zum Fokusieren
« Antwort #10 am: März 12, 2018, 18:31:19 Nachmittag »
Hallo,
noch so eine Idee, die mir soeben kam: Du schreibst, Du hast den Tisch zum Ausbau des Kondensors ganz weit nach unten gedreht, vielleicht zu weit, so daß die Zahnstange aus dem Zahnradeingriff rausgerutscht ist?
Viele Grüße, Jochen.

rlu

  • Member
  • Beiträge: 1
Re: Zeiss Standard - es fehlen 2mm Tischhöhe zum Fokusieren
« Antwort #11 am: Mai 17, 2018, 10:41:36 Vormittag »
Hallo,
es handelte sich vermutlich um ein gefedertes Objektiv, welches hineingedrückt worden ist.
Es gibt Objektive, die dann nicht mehr in die Ausgangslage zurückfedern.
Dadurch fehlen dann die 2 mm.
Die Lösung, das Objektiv wieder in die Endlage mit der Hand ausziehen.

Gruß Rudolf

Peter G.

  • Member
  • Beiträge: 34
Re: Zeiss Standard - es fehlen 2mm Tischhöhe zum Fokusieren
« Antwort #12 am: Mai 17, 2018, 11:20:57 Vormittag »
Es wäre aber auch möglich, dass Jochen ImperatorRex inzwischen die Ursache der Funktionsstörung herausgefunden hat?

Grüße
Peter G.

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 12181
  • ∞ λ ¼
Re: Zeiss Standard - es fehlen 2mm Tischhöhe zum Fokusieren
« Antwort #13 am: Mai 17, 2018, 11:51:48 Vormittag »
Zitat
Es wäre aber auch möglich, dass Jochen ImperatorRex inzwischen die Ursache der Funktionsstörung herausgefunden hat?

Das würde ich sogar fast auch vermuten, aber die Lösung des Rätsels wäre schon interessant. Was meinst du Jochen?
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

ImperatorRex

  • Member
  • Beiträge: 490
Zeiss Standard - es fehlen 2mm Tischhöhe zum Fokusieren
« Antwort #14 am: Mai 17, 2018, 16:26:39 Nachmittag »
Ich habe bis heute kein weiteres Feedback vom Käufer erhalten. Die Ursache des Problemes ist daher nicht geklärt. Mich würde das schon interessieren und ich würde das Stativ ja auch zurücknehmen. Vielleicht meldet sich der Käufer ja auch noch, ich glaube er war seinerzeit beruflich ziemlich "eingespannt". 

Hallo,
noch so eine Idee, die mir soeben kam: Du schreibst, Du hast den Tisch zum Ausbau des Kondensors ganz weit nach unten gedreht, vielleicht zu weit, so daß die Zahnstange aus dem Zahnradeingriff rausgerutscht ist?
Viele Grüße, Jochen.

Dann würde sich der Tisch aber garnicht mehr bewegen ;)

Hallo,
es handelte sich vermutlich um ein gefedertes Objektiv, welches hineingedrückt worden ist.
Es gibt Objektive, die dann nicht mehr in die Ausgangslage zurückfedern.
Dadurch fehlen dann die 2 mm.
Die Lösung, das Objektiv wieder in die Endlage mit der Hand ausziehen.

Gruß Rudolf

Laut Auskunft des Käufers haben die Objektive an seinem anderen Standard Stativ ohne Probleme funktioniert.

viele Grüße
Jochen