Autor Thema: Neues Paket zur Auswertung von Messungen am Spindeltisch  (Gelesen 1372 mal)

Florian D.

  • Member
  • Beiträge: 69
Re: Neues Paket zur Auswertung von Messungen am Spindeltisch
« Antwort #30 am: Mai 24, 2018, 16:42:08 Nachmittag »
Lieber Jürgen,

endlich frische Daten! Ich habe GrimR gleich mal damit gefüttert und es hat auch Lösungen gefunden. Anscheinend sind die Werte besonders in der Nähe von 0 bzw 360 Grad stark fehlerbehaftet. Daher habe ich auch nicht allzuviel Vertrauen in den MR Wert und habe diesen auch mal so optimiert, dass die Fehler aller Werte möglichst klein werden. Im Anhang findest Du die Ergebnisse.

Viele Grüsse,
Florian

Florian D.

  • Member
  • Beiträge: 69
Re: Neues Paket zur Auswertung von Messungen am Spindeltisch
« Antwort #31 am: Mai 28, 2018, 18:41:30 Nachmittag »
Nachdem ich jetzt einige Testdaten bekommen hatte, hielt ich es für an der Zeit, das Paket allgemein zugänglich zu machen.
Gerade habe ich es auf den CRAN Server hochgeladen. Ich hoffe die Submission wird bald akzeptiert.
Für die wahrscheinlich wenigen Interessierten beschreibe ich schon mal, wie man das Statistikpaket "R" und das Paket "GrimR" installiert (dazu gibt es auch im Internet viele exzellente Anleitungen, z. B. http://statmath.wu-wien.ac.at/people/hatz/psychometrics/10w/RbookKap3.pdf):

1. Unter
https://cran.r-project.org/
kann man sich jeweils die neueste Version von R herunterladen. Installation sollte kein Problem sein.

2. Nach erfolgreicher Installation hat man irgendwo ein Symbol "R" zum draufklicken. Dann geht ein graphisches User Interface (Rgui) auf.
Der Prompt ist ">", da kann man alle Kommandos eingeben, z. B. "1+1". Absenden mit Enter. Beenden kann man das Programm durch Eingabe von "q()".

3. Jetzt müssen einmalig zumindest 2 Pakete installiert werden, nämlich "car" und natürlich "GrimR". Dazu klickt man auf den Reiter "Packages" und in
dem Drop-Down Menü auf "Install Packages(s)...". Es öffnet sich eine Liste mit Spiegelservern. Dort klickt man am besten einen deutschen Server an.
Dann öffnet sich eine sehr lange Liste mit Paketen. Man sucht erst "car" und klickt es an. Gleiches Spiel mit "GrimR".

4. Sind die Pakete erfolgreich installiert worden, muss "GrimR" geladen werden, dies muss jedesmal geschehen, wenn es verwendet werden soll. Dazu gibt man "library(GrimR)" nach dem Prompt ein und bestätigt mit "Enter".

5. Die Hauptroutine heisst "fit.joel". Hilfe zur Verwendung bekommt man indem man "?fit.joel" eingibt. Dann wird im Browser eine Hilfeseite angezeigt. Dort gibt es auch einige Beispiele. Im Programmpaket sind auch 4 Beispieldateien bereits enthalten: "Carman" (360 Grad Daten aus dem Buch von Bloss), "excalibrII", "Bloss73" und "Gunter". Auch zu diesen Daten sind Hilfeseiten und Beispiele vorhanden.

6. Gibt man z. B. "res<-fit.joel(Gunter,MR=-0.89,cw="cw",optimMR=FALSE)" ein, wird für den Datensatz "Gunter", einen "MR Winkel von -0.89 Grad, im Uhrzeigersinn graduiertem Spindeltisch der Winkel 2V sowie die Lage der Achsen etc. berechnet. Die Ergebnisse werden ausserdem in dem Objekt "res" gespeichert.

7. Eine Darstellung des Fits sowie der Messpunkte in einem Wulffnetz erhält man mit dem Kommando "Wulffplot(res)".

8. Wer dies jetzt mit eigenen Daten probieren möchte, muss diese erst mal in das Programm laden. Am einfachsten ist es, diese z. B. aus Excel als ".csv" File zu exportieren. Es müssen 2 Spalten "S", und "MS" enthalten sein.  Diese können dann mit "read.csv" eingelesen werden: "meinedaten<-read.csv("C:\Meinpfad\meinedaten.csv",sep=";")". Hier wird mit "sep" das Trennzeichen in dem CSV File angegeben. Der Datensatz "meinedaten" kann dann in "fit.joel" verwendet werden.

Gruss,
Florian
« Letzte Änderung: Mai 28, 2018, 22:49:03 Nachmittag von Florian D. »

hugojun

  • Member
  • Beiträge: 28
Re: Neues Paket zur Auswertung von Messungen am Spindeltisch
« Antwort #32 am: Mai 28, 2018, 22:18:14 Nachmittag »
Hallo Florian ,

habe "car" geladen ich finde aber das Paket "GrimR"  nicht in der Liste?

Gruß
Jürgen


Florian D.

  • Member
  • Beiträge: 69
Re: Neues Paket zur Auswertung von Messungen am Spindeltisch
« Antwort #33 am: Mai 28, 2018, 22:32:28 Nachmittag »
Hallo Jürgen,

das Paket ist zwar schon submitted, aber noch nicht freigeschaltet. Ich habe Dir das Paket schon mal per Email geschickt.

Gruss,
Florian
« Letzte Änderung: Mai 28, 2018, 22:44:02 Nachmittag von Florian D. »

Florian D.

  • Member
  • Beiträge: 69
Re: Neues Paket zur Auswertung von Messungen am Spindeltisch
« Antwort #34 am: Mai 29, 2018, 12:00:38 Nachmittag »
Das Paket "GrimR" ist jetzt bei CRAN eingestellt. Zumindest von dem Mirror "0-Cloud" kann man es jetzt schon installieren.

Gruss,
Florian

Rama61

  • Member
  • Beiträge: 190
  • Quidquid latine dictum sit, altum sonatur
    • Meine Vorstellung
Re: Neues Paket zur Auswertung von Messungen am Spindeltisch
« Antwort #35 am: Mai 29, 2018, 12:48:17 Nachmittag »
Liebe Spindler,

unter:

http://www.minsocam.org/msa/Monographs/

findet man die aktuelle Version des Originalprogramms "ExcalibrW", sowie ältere Versionen. Seit neuestem gibt es auch Excelvorlagen unter dem Namem "Excelibr". Habe sie noch nicht ausprobiert, kommt aber noch.

Auf die Umsetzung in "R" bin ich auch schon sehr gespannt. Wird in den nächsten Tagen ausprobiert!

Herzliche Grüße

Rainer
Rama61