Autor Thema: Was ist das für eine Pflanze??  (Gelesen 318 mal)

Wutsdorff Peter

  • Member
  • Beiträge: 1067
Was ist das für eine Pflanze??
« am: Mai 17, 2018, 16:53:54 Nachmittag »
Hallo Ihr Fachleute,
gesehen und fotographiert  im Nordschwarzwald am Wegesrand eines Mischwaldes.







Könnte das ein Neophyth sein?

Gruß Peter

Herbert Dietrich

  • Member
  • Beiträge: 1650
Re: Was ist das für eine Pflanze??
« Antwort #1 am: Mai 17, 2018, 17:09:24 Nachmittag »
Hallo Peter,

nicht zum Verzehr geeignet: Tollkirsche  Atropa belladonna.

Herzliche Grüße
Herbert

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 12181
  • ∞ λ ¼
Re: Was ist das für eine Pflanze??
« Antwort #2 am: Mai 17, 2018, 19:45:10 Nachmittag »
Richtig lecker sind sie erst im September. ;D Wenn man genügend davon isst hat man nie mehr Hunger!



Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

Wutsdorff Peter

  • Member
  • Beiträge: 1067
Re: Was ist das für eine Pflanze??
« Antwort #3 am: Mai 17, 2018, 20:42:50 Nachmittag »
Ja, Klaus,
das ist wie mit den Pilzen: alle Pilze sind eßbar, manche nur einemal!
Traurig auch das Schicksal der dreifachen Witwe: Die ersten beiden Männer sind an Pilzvergiftung  gestorben, der dritte aß keine Pilze, dem ist die Bratpfanne auf den Kopf gefallen.

Gruß Peter

Michael L.

  • Member
  • Beiträge: 471
Re: Was ist das für eine Pflanze??
« Antwort #4 am: Mai 18, 2018, 19:42:57 Nachmittag »
Hallo Herr Wutsdorff,

bei uns an der Bergstraße (Zwingenberg Comoder Weg) gibts auch einen schönen Bestand dieser beachtlichen Pflanze, vielleicht gehen Sie da mal spazieren ist ja quasi Nachbarschaft.

Viele Grüße,

Michael L.

liftboy

  • Member
  • Beiträge: 3081
  • don´t dream it, be it!
    • mikroskopfreunde-nordhessen
Re: Was ist das für eine Pflanze??
« Antwort #5 am: Mai 19, 2018, 20:18:44 Nachmittag »
Hallo Peter,

meine im Garten treibt gerade aus, wird aber wohl wieder, wie jedes Jahr, ein stattliches Plänzchen.

Grüße
Wolfgang

PS
man könnte natürlich mit meinenPflänzchen auch Unfug treiben:
https://de.wikipedia.org/wiki/Hexensalbe