Autor Thema: Noch ein Rätsel  (Gelesen 2646 mal)

peter-h

  • Member
  • Beiträge: 3245
  • Leitz 1883
    • Mikroskopie als Hobby
Noch ein Rätsel
« am: September 29, 2009, 23:48:21 Nachmittag »
Liebe Rätselfreunde + innen  ;D

eine kleine Aufgabe zur nächtlichen Zeit. Was könnte das sein  ???


Aufgenommen mit einem Nikonobjektiv 28mm/1:2,8 in Retrostellung ca. 8-fache Vergrößerung bezogen auf den Chip der Canon 450D. 5 Bilder mit HF gestackt. Beleuchtung mit mehreren LEDs.

Gleiches Objekt nur andere Ansicht.


Viel Spass und gute Nacht
P. Höbel

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14947
  • ∞ λ ¼
Re: Noch ein Rätsel
« Antwort #1 am: September 30, 2009, 00:44:24 Vormittag »
Hallo Peter,

der Typ braucht dringend Seborin! ;D
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

rekuwi

  • Member
  • Beiträge: 2011
Re: Noch ein Rätsel
« Antwort #2 am: September 30, 2009, 17:39:24 Nachmittag »
Lieber Peter,

na klar, Resteverwertung für Kohl(weißlings)suppe. So ein "Keulchen" gibt den richtigen Geschmack.

Liebe Grüße
Regi

peter-h

  • Member
  • Beiträge: 3245
  • Leitz 1883
    • Mikroskopie als Hobby
Re: Noch ein Rätsel
« Antwort #3 am: September 30, 2009, 19:30:12 Nachmittag »
Liebe Regi  100 Punkte  ;D

nur so richtig hat das Keulchen doch nicht zur Würze beigetragen.  Es war tatsächlich die Resteverwertung.
Noch ein Nachtrag

Auflicht Dunkelfeld mit Zeiss Epiplan HD 4


Auflicht Dunkelfeld mit Zeiss Epiplan HD 16


Auflichtfluoreszenz mit UV-Anregung leider keine besonderen Erkenntnisse  :(

Mehr wollte mir das alte Keulchen nicht zeigen.

@ Klaus - Du hast recht sollte mal damit eine Pflegekur machen  :D überall Schuppen

Schöne Grüße
Peter

Druse

  • Gast
Re: Noch ein Rätsel
« Antwort #4 am: September 30, 2009, 21:41:56 Nachmittag »
Könnte es etwas mit der Familie eines Heilpflänzchens zu tun haben, welches man bei Harnwegsinfekten anwendet?

peter-h

  • Member
  • Beiträge: 3245
  • Leitz 1883
    • Mikroskopie als Hobby
Re: Noch ein Rätsel
« Antwort #5 am: Oktober 01, 2009, 10:02:30 Vormittag »
Hallo Mila,

nein kein Heilpflänzchen  ;) , nur ein Fühler eines Kohlweisslings. Aber wer schaut sich das schon so genau an.

Gruß
Peter

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14947
  • ∞ λ ¼
Re: Noch ein Rätsel
« Antwort #6 am: Oktober 01, 2009, 10:09:15 Vormittag »
Hallo Peter,

Zitat
Aber wer schaut sich das schon so genau an.

...das hängt auch ein wenig mit dem genau anschauen können zusammen: Wer kann, der kann! :D :D :D
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

Druse

  • Gast
Re: Noch ein Rätsel
« Antwort #7 am: Oktober 01, 2009, 19:35:30 Nachmittag »
Hm, ja, Fühler kam mir auch in den Sinn, oder eben ein Sporangium einer Schachtelhalmart...

jaja, wer kann, der kann...