Autor Thema: Thuja mit braunen Blättern  (Gelesen 718 mal)

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 12768
  • ∞ λ ¼
Thuja mit braunen Blättern
« am: Oktober 11, 2018, 23:03:48 Nachmittag »
Hallo Gartenexperten,

der Anblick ist nicht ungewöhnlich, aber für den Heckenbesitzer beunruhigend. Ein Freund hat eine neue Thuja-Hecke gepflanzt und nach kurzer Zeit werden Blätter braun. Jetzt will er Pilzbefall oder Parasiten ausschließen und bat mich das mal unter dem Mikroskop anzuschauen. Vorweg: ich habe nichts gesehen, aber mal fleißig Fotos gemacht Stemi und Auflichtmikroskop in DF und Fluoreszenz.

Frage: hat jemand eine Idee was die Ursache sein könnte (der Freund ist schon ein versierter Hobbygärtner). Was soll ich noch machen um mehr Infos zu bekommen?
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 12768
  • ∞ λ ¼
Re: Thuja mit braunen Blättern
« Antwort #1 am: Oktober 11, 2018, 23:09:06 Nachmittag »
Hier noch ein paar Fotos mit Strukturen, die ich nicht zuordnen kann. Grün ist totes Gewebe rot ist die Chlorophyll Fluoreszenz
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

Heiko

  • Member
  • Beiträge: 2826
Re: Thuja mit braunen Blättern
« Antwort #2 am: Oktober 11, 2018, 23:44:30 Nachmittag »
Lieber Klaus,

dies sieht mir verdächtig aus:



Mit einer Nadel etwas abschaben, auf den OT, Sporen finden …

Gruß, Heiko

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 12768
  • ∞ λ ¼
Re: Thuja mit braunen Blättern
« Antwort #3 am: Oktober 12, 2018, 11:30:08 Vormittag »
Lieber Heiko,

 ich habe alles versucht; schaben, Flachschnitte - konnte mir aber keine Sporen verdienen, nur braunes tote Gewebe. Beruhigend für den Freund, unbefriedigend für mich.

Nun gibt es natürlich noch andere Gründe: zu viel oder zu wenig Wasser, Salzkonzentration zu hoch.

Gibt es weitere Ideen?

Mal abgesehen davon: was sagen die Botaniker zu den in der Fluoreszenz rot leuchtenden kleinen Kreisen? Sind das Stomata?
« Letzte Änderung: Oktober 12, 2018, 11:32:04 Vormittag von Klaus Herrmann »
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

Diana1982

  • Member
  • Beiträge: 390
Re: Thuja mit braunen Blättern
« Antwort #4 am: Oktober 12, 2018, 13:19:33 Nachmittag »
Hallo Klaus,

Kann es sein, dass das Sonnenbrand ist?

Mein Nachbar hat seine alte Thuja-Hecke dieses Jahr bei prallem Sonnenschein geschnitten. Die ist jetzt auch braun.


LG
Diana
Olympus SZX12
Leitz Orthoplan
Leitz Diavert
Zeiss KF2

Hier geht's zu meiner Vorstellung: http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=28786.0
Gerne per Du :-)

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 12768
  • ∞ λ ¼
Re: Thuja mit braunen Blättern
« Antwort #5 am: Oktober 12, 2018, 13:25:47 Nachmittag »
Liebe Diana,

die waren frisch gesetzt und noch nie geschnitten worden.

Hast du was zu der Stomata-Theorie?
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

Detlef Kramer

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 3573
  • Detlef Kramer, gerne per Du
Re: Thuja mit braunen Blättern
« Antwort #6 am: Oktober 12, 2018, 16:42:18 Nachmittag »
Lieber Klaus,

Deine Theorie bezüglich der Stomata könnte stimmen, müsste eigentlich, denn was sonst? Wenn Du für Deinen Nachbarn eine kompetente Antwort haben möchtest, frag einen erfahrenen Gärtner. Beim Umpflanzenen Dieser Sensibelchen kann alles Mögliche passieren.

Herzliche Grüße
Detlef
Dr. Detlef Kramer, gerne per DU

Vorstellung: Hier klicken

beamish

  • Member
  • Beiträge: 2149
Re: Thuja mit braunen Blättern
« Antwort #7 am: Oktober 12, 2018, 16:51:39 Nachmittag »
Vielleicht einfach vertrocknet? Der Sommer war ja ungewöhnlich regenfrei..
Siehe auch hier:
https://www.landwirtschaftskammer.de/landwirtschaft/pflanzenschutz/hausgarten/schadprobleme/thujaschaeden.htm

Grüße
Martin
Zeiss RA mit Trinotubus 0/100
No-Name China-Stereomikroskop mit Trinotubus
beide mit Canon EOS 500D

Wutsdorff Peter

  • Member
  • Beiträge: 1162
Re: Thuja mit braunen Blättern
« Antwort #8 am: Oktober 12, 2018, 19:16:27 Nachmittag »
Gutan Abend,
ich schließe mich als Laie (nur Inschenör)  der Meinung von Martin an.
Im Garten der Ferienwohnung auf 1200 m im Berner Oberland, die wir nun schon zum 28ten Mal gemietet haben, steht eine "Scheinzypresse", die dieses Jahr auch braun wurde.
Eine  dort ebenfalls stehende Latschenkiefer (Arve) hat dieses Jahr besonders früh viele Nadeln abgeworen, was sie sonst  eher Ende August tut.
Der link von Martin ist sehr interessant.

Gruß Peter

MikroTux

  • Member
  • Beiträge: 207
Re: Thuja mit braunen Blättern
« Antwort #9 am: Oktober 21, 2018, 00:24:25 Vormittag »
Es kann ein Nährstoffmangel sein. Was auf den Bildern auffällt, ist die schwarze - abgestorbene Wachstumsspitze.
Dieses Symptom wird oft/auch mit Bormangel assoziiiert.
Da Bor ständig von der Pflanze mit dem Wasser aufgenommen werden muss, kann es auch als Folgeschaden eines Wassermangels daherkommen, dieser Sommer ja nicht ungewöhnlich. Wobei Nährstoffmangel je nach Pflanzenart unterschiedlich auftreten können, und mir zu Thuja keine konkreten Informationen vorliegen. 

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 12768
  • ∞ λ ¼
Re: Thuja mit braunen Blättern
« Antwort #10 am: Oktober 21, 2018, 10:17:52 Vormittag »
Hallo Frieder,

ich denke auch, dass es ursächlich Wassermangel war und deine interessante Zusatzinfo mit dem Bormangel würde dann ja auch gut dazu passen.

Eine kleine Ergänzung will ich noch anfügen. Die beiden Gartenfreunde haben sich jetzt noch mit einem kreativen liebenswerten Geschenk bei mir für meine "Mühe" bedankt in Form einer personalisierten Toblerone. Ich wusste gar nicht, dass Toblerone diesen Service anbietet.
Da macht der Freundschaftsdienst doppelt Freude!
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken