Autor Thema: Und noch ein Spiegelei  (Gelesen 291 mal)

Carsten Wieczorrek

  • Member
  • Beiträge: 791
Und noch ein Spiegelei
« am: November 02, 2018, 22:42:42 Nachmittag »
Hallo,

für eine Freundin versuche ich gerade, eine Pollenanalyse ihres Honigs anzufertigen. Der Honig stammt von diesem Frühjahr aus dem kölner Süden.
Neben vielen Pollen (was ein Wunder) habe ich diese Objekte gefunden. Die Pollenprobe habe ich mit Orceinessigsäure gefärbt. Die Pollen sind auch schön rot-violett. Diese Dinger werden unter den Vorraussetzungen nicht gefärbt. Hat jemand eine Idee?

Phasenkontrast mit dem 25er und 40er Objektiv.

Schöne Grüße

Carsten
Für's grobe : CZJ GSZ 1
Zum Durchsehen : CZJ Amplival Hellfeld, Dunkelfeld, PHV, CZ Neofluar PH
Zum Draufsehen : CZJ Vertival Hellfeld, Dunkelfeld
Zum Drauf- und Durchsehen: CZJ Epival Hellfeld
Für psychedelische Farben : CZJ Fluoval 2 Auflichtfluoreszenz
http://www.rheinflut1995.de/index2.html

schmidt

  • Member
  • Beiträge: 91
Re: Und noch ein Spiegelei
« Antwort #1 am: November 05, 2018, 08:20:37 Vormittag »
Hallo,

es könnte sich um Pollen von Wacholder-Typ handeln
viele Grüße

Schmidt
Mikroskope:
Lomo Biolam Ph+; DF; HF-Abbe; Epi HF/DF/Pol; Epi-Fl; //Biolar DIK, IK, Ph variabel+-//
Nikon Eclipse -U  HF; DIK, Ph+, Epi-Fl//
MBS 10

A. Büschlen

  • Member
  • Beiträge: 1552
Re: Und noch ein Spiegelei
« Antwort #2 am: November 05, 2018, 16:02:56 Nachmittag »
Hallo Carsten,

Pollen und Phasenkontrast passen nicht so zusammen. Mache doch ein Bild im Durchlicht/ Hellfeld ein Mal scharf auf die Oberfläche und einmal scharf auf dem Rand.

Gruss Arnold