Autor Thema: Riemenzahnrad GT2 mit der Bohrung 4mm und 60 Zähnen  (Gelesen 318 mal)

Adalbert

  • Member
  • Beiträge: 530
Riemenzahnrad GT2 mit der Bohrung 4mm und 60 Zähnen
« am: Januar 09, 2019, 12:37:16 Nachmittag »
Hallo zusammen,

völlig verzweifelt versuche ich NEMA 17 / Welle 5mm mit THK KR 2001 / Welle 4mm anhand eines GT2 Riemens zu verbinden.

Rad 1 für  NEMA 17:           Bohrung 5mm ,  20 Zähne
Rad 2 für THK KR 2001:     Bohrung 4mm  , 60 Zähne

Und genau das Rad mit 60 Zähnen und der Bohrung 4mm ist nicht zu finden :-(

https://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=33190.0

Hat jemand eine Idee ?

Danke und Gruß,
ADi
« Letzte Änderung: Januar 09, 2019, 15:16:21 Nachmittag von Adalbert »