Autor Thema: Kugelrundes grünliches Tierchen, 65 µ groß  (Gelesen 421 mal)

Chris57

  • Member
  • Beiträge: 63
Kugelrundes grünliches Tierchen, 65 µ groß
« am: Januar 19, 2019, 17:53:22 Nachmittag »
Was habe ich da heute vom Rand unseres Dorfteiches gefischt?
Das Tierchen erscheint unter dem Mikroskop grünlich, kreisrund, nur gelegentlich waren auf einer Seite ganz feine Cilien zu erkennen. Es schwimmt relativ träge und meist eine Strecke geradlinig, dreht sich aber dabei.
Größe um 65 µ.
Wer hat eine Idee dazu?

danke!
Chris

Die Realität des Mikrokosmos ist besser als Science Fiction.

güntherdorn

  • Member
  • Beiträge: 467
    • mikroskopie-gruppe-bodensee
Re: Kugelrundes grünliches Tierchen, 65 µ groß
« Antwort #1 am: Januar 26, 2019, 15:36:11 Nachmittag »
hallo chris,
a) leider bewegt es sich für den "kreiselblitz - askenasia volvox" zu langsam (wie du schreibst).
b) ein frei wanderndes glockentierchen scheidet aus, glaub ich.
sonst komm´ich auch momentan auf die schnelle nicht weiter.
güntherdorn
- gerne per du -
günther dorn
http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=444.0
www.mikroskopie-gruppe-bodensee.de
gildus-d@gmx.de
(info@jet-fotodigital.de)

Klaus

  • Member
  • Beiträge: 452
Re: Kugelrundes grünliches Tierchen, 65 µ groß
« Antwort #2 am: Januar 26, 2019, 16:46:07 Nachmittag »
Hallo Chris,

eventuell könnte es sich um Halteria sp. handeln.

Gruß

Klaus

Chris57

  • Member
  • Beiträge: 63
Re: Kugelrundes grünliches Tierchen, 65 µ groß
« Antwort #3 am: Januar 26, 2019, 18:08:07 Nachmittag »

Hallo Günther und Klaus,
danke daß ihr euch mein rundes Tierchen angeguckt habt.
Halteria sp könnte, wenn ich es näher betrachte, eine ganz stimmige Richtung sein.
Ich werde es mal als Halteria sp cf ablegen.
Es gibt so vieles, was man im Wassertropfen finden kann, da werden immer mal USOs (unbekannte schwimmende Objekte) dabei sein.
Also danke nochmal und viele Grüße
Chris
Die Realität des Mikrokosmos ist besser als Science Fiction.