Autor Thema: ich bau mir einen neuen tisch (schluss mit dem wackeldackel!)  (Gelesen 2737 mal)

Wutsdorff Peter

  • Member
  • Beiträge: 1312
Re: ich bau mir einen neuen tisch (schluss mit dem wackeldackel!)
« Antwort #15 am: März 15, 2019, 11:49:32 Vormittag »
Hallo in die Runde,
ich glaube, das hatten wir schon mal.
Als Schwingungsinschenör ist mir aber nicht klar, um welche Schwingungen es geht.
Welche Anregungen? Über den Boden, oder durch Vibrationen des Lüfters oder anderer Geräte auf dem Tisch?? Beim Einbau von Dämpfungselementen ist die Kenntnis der Anregungsfrequenzen wichtig. Z. B. bei Anregungen durch den Straßenverkehr wird der Tisch mit den Geräten darauf
"tief abgestimmt oder seismisch" aufgestellt.
Gruß vom Inschenör Peter

Wutsdorff Peter

  • Member
  • Beiträge: 1312
Re: ich bau mir einen neuen tisch (schluss mit dem wackeldackel!)
« Antwort #16 am: März 15, 2019, 12:17:24 Nachmittag »
Noch was:Meine Dreh-und Fräsbank in der Garage habe ich hoch abgestimmt, also auf einer steifen Konstruktion, aufgestellt. D.h. die Eigenfrequenz der ges. Konstruktion mit Geräten liegt über allen Anregungsfrequenzen.
Das würde ich für Mikriskoptische auch empfehlen
Hier die Bilder:





mfG Peter

Bob

  • Member
  • Beiträge: 1210
Re: ich bau mir einen neuen tisch (schluss mit dem wackeldackel!)
« Antwort #17 am: März 15, 2019, 16:35:38 Nachmittag »
Hallo Wolfgang,
Dein Hinweis auf mögliche Schäden an herunterfallenden Optiken ist gut. Ich bin ja auch gerade dabei mein Arbeitszimmer umzubauen und hatte für die zusätzliche Tischfläche auch schon in Richtung Glas oder Stein gedacht, werde das aber eher sein lassen oder in der Fläche eng begrenzen. Auch die Idee der wechselbaren Opferplatte finde ich gut. Dann muss man sich gar nicht so verkünsteln mit der Auswahl, sondern plant einfach den Austausch mit ein.

Viele Grüße,

Bob

Eckhard F. H.

  • Member
  • Beiträge: 1892
Re: ich bau mir einen neuen tisch (schluss mit dem wackeldackel!)
« Antwort #18 am: März 16, 2019, 16:16:34 Nachmittag »
Zitat
Hier die Bilder:
Hallo Peter,
ich sehe nur zwei schwarze Rechtecke. Kunst oder bei mir was kaputt?
Gruß - EFH

Wutsdorff Peter

  • Member
  • Beiträge: 1312
Re: ich bau mir einen neuen tisch (schluss mit dem wackeldackel!)
« Antwort #19 am: März 16, 2019, 16:25:07 Nachmittag »
Hallo EFH,
am Anfang, als ich gesendet hatte, waren die Bilde da.  Jetzt ist auch bei mir alles aschwarz.
Ich versuche es noch einmal:





Gruß Peter

Eckhard F. H.

  • Member
  • Beiträge: 1892
Re: ich bau mir einen neuen tisch (schluss mit dem wackeldackel!)
« Antwort #20 am: März 16, 2019, 16:42:01 Nachmittag »
Hallo Peter,
jetzt sind sie auch bei mir da. Danke.
Gruß - EFH

PiusX

  • Member
  • Beiträge: 58
Re: ich bau mir einen neuen tisch (schluss mit dem wackeldackel!)
« Antwort #21 am: März 17, 2019, 15:16:20 Nachmittag »
Lieber Wutsdorff Peter,

leider kann ich noch immer keine Bilder sehen. In Deiner zweiten Mitteilung sehe ich anstelle der Bilder nur mit der Beschriftung "Pic-Upload.de" versehene Platzhalter.


Netten Gruß

PiusX

Bob

  • Member
  • Beiträge: 1210
Re: ich bau mir einen neuen tisch (schluss mit dem wackeldackel!)
« Antwort #22 am: März 17, 2019, 15:31:44 Nachmittag »
Hallo zusammen,
ich konnte Peters erste Bilder zunächst sehen, dann nicht mehr. Die zweiten konnte ich auch zunächst sehen, jetzt sehe ich nur noch "Pic-Upload".

Aus meiner Sicht ist es wirklich gut, dass es jetzt den Foren-eigenen Bilderupload gibt. Wenn man im Forum nach etwas sucht und ältere Beiträge aufruf, dann sind ganz oft die Fotos weg, weil der externe Bilderhoster sich zwischenzeitlich auf schwarz verlegt hat.

Viele Grüße,

Bob

Wutsdorff Peter

  • Member
  • Beiträge: 1312
Re: ich bau mir einen neuen tisch (schluss mit dem wackeldackel!)
« Antwort #23 am: März 17, 2019, 15:50:40 Nachmittag »
Nun das 3. Mal




Wutsdorff Peter

  • Member
  • Beiträge: 1312
Re: ich bau mir einen neuen tisch (schluss mit dem wackeldackel!)
« Antwort #24 am: März 17, 2019, 16:00:00 Nachmittag »
Hallo ,
ich frage mich, warum dauernd etwas geändert werden muß  in den Internetprogrammen.
Es ist ja nicht nur picupload auch beim firefox u. e-bay.
Offensichtlich müssen die Betreuer der Programme ihre Existens  beweisen
Welches  Programm für das Einstellen von Bildern im Forum soll ich benutzen??
Gruß Peter

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 12242
Re: ich bau mir einen neuen tisch (schluss mit dem wackeldackel!)
« Antwort #25 am: März 17, 2019, 16:09:34 Nachmittag »
Hallo Petr,

vielleicht einfach mal die Möglichkeit des foreneigenen Bilderhosts nutzen?  ;)
Klick auf "Anhänge und Optionen" unter dem Textfenster. Dann auf "Datei anhängen", dann aud "Durchsuchen". Wenn Du mehr ale ein Bild anhängen möchtest, klickt Du auf den Link ""mehr Dateinanhänge" unter "Durchsuchen".

Bitte beachte: Maximal 6 Bilder, maximale Gesamtgröße 2048KB, maximale Individualgröße 1024KB

LG Peter
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

Wutsdorff Peter

  • Member
  • Beiträge: 1312
Re: ich bau mir einen neuen tisch (schluss mit dem wackeldackel!)
« Antwort #26 am: März 17, 2019, 16:31:39 Nachmittag »
Hallo Peter,
Bilder , die kleiner als 1MB sind, habe ich nicht. Meine Kamera hat 20 MB
Also für mich unbrauchbar
LG Peter

knipser009

  • Member
  • Beiträge: 768
    • Vorstellung:
Re: ich bau mir einen neuen tisch (schluss mit dem wackeldackel!)
« Antwort #27 am: März 17, 2019, 16:44:05 Nachmittag »
aber Herr Ingeniör ;)

Mittels z.B des kostenlosen Bildbetrachters Irfanview kann ein Bild - gleich welcher Ausgangsgröße - auf jede gewünschte Endgröße herunterskaliert werden.
Findet sich dort nach Aufrufen des gewünschten Bildes unter ^Image ^resize/resample
Viele Grüße aus dem Hochwald

Wolfgang
gerne per "Du"

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 12242
Re: ich bau mir einen neuen tisch (schluss mit dem wackeldackel!)
« Antwort #28 am: März 17, 2019, 16:44:31 Nachmittag »
Lieber Peter,

also bitte!  ;) Du postest die Fotos doch nicht mit 20 MB ?! Du musst sie natürlich verkleinern!! Einfach in irgendein Bildbearbeitungsprogramm laden, als jpg abspeichern und komprimieren. Dann hat so ein Bild u.U. nur noch wenig KB! Glaub mir, es geht. Das machen alle anderen auch.

Herzliche Grüße
Peter
« Letzte Änderung: März 17, 2019, 17:16:52 Nachmittag von Peter V. »
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

beamish

  • Member
  • Beiträge: 2319
Re: ich bau mir einen neuen tisch (schluss mit dem wackeldackel!)
« Antwort #29 am: März 17, 2019, 16:47:26 Nachmittag »
Benutzt du denn kein Bilverarbeitungsprogramm? Kein Mensch stellt hier die Bilder ein, wie sie aus der Kamera kommen. Selbst mit dem primitivsten kannst du die Dateigröße einstellen. Ein gutes Gratisprogramm ist z.B. Xnview (https://www.xnview.com/de/).

Herzlich
Martin
Zeiss RA mit Trinotubus 0/100
No-Name China-Stereomikroskop mit Trinotubus
beide mit Canon EOS 500D