Autor Thema: Monatstreffen des MKB Bonn - 28.03.2019 - Fischsterben in eutrophen Flachgewässe  (Gelesen 350 mal)

Fahrenheit

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 5515
    • Mikroskopisches Kollegium Bonn
Liebe Interessenten,

das Mikroskopische Kollegium Bonn lädt ein zu seinem nächsten Monatstreffen:

Fischsterben in eutrophen Flachgewässern
Referent: Herr Klaus Leder, Köln

Im letzten Jahr kam es in den bonner Rheinauenweihern zu Fischsterben, die auf eine veränderte Stoffwechseldynamik zurückgeführt wurden. Anhand einer älteren Untersuchung im NSG "Entenfang", Wesseling, wird aufgezeigt, wie es zu extremen pH-Wert-Verschiebungen,  einer Ammoniakvergiftung und dem  "Umkippen" eines Flachgewässers kommen kann und welche Rolle dabei Phyto- und Zooplankton spielen. Im Anschluss an den Vortrag werden Daphnien bei schwacher Vergrößerung mikroskopiert.

Wir treffen uns am Donnerstag, den 21.02.2019 ab 18:00 Uhr im Steinmann-Institut der Universität Bonn. Die Veranstaltung dauert bis etwa 21:00 Uhr und anschließend besteht die Möglichkeit zum "Nachsitzen" in gemütlichen Runde in einem nahe gelegenen Lokal.

Weitere Informationen gibt es auf unserer Webseite unter Termine:
http://www.mikroskopie-bonn.de/termine/

Gäste sind wie immer willkommen.

Herzliche Grüße
Jörg
Hier geht's zur Vorstellung: Klick !
Und hier zur Webseite des MKB: Klick !

Arbeitsmikroskop: Leica DMLS
Zum Mitnehmen: Leitz SM
Für draussen: Leitz HM