Autor Thema: Holzbestimmungskurs mit Bernd Miggel  (Gelesen 283 mal)

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 13152
  • ∞ λ ¼
Holzbestimmungskurs mit Bernd Miggel
« am: März 27, 2019, 10:48:27 Vormittag »
Hallo zusammen.

Die Praxiskurse sind ja inzwischen rar geworden. Neu aufgelegt wurde Inzigkofen in diesem Jahr Mitte September, der ist aber komplett ausgebucht. Nun gibt es noch einen, der sich mit der Bestimmung einheimischer Hölzer beschäftigt. Bernd Miggel hat ja ein hervorragendes Buch verfasst, dass 2017 erschienen ist und das hier einige gekauft haben, nachdem wir es vorgestellt haben.

https://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=28705.msg214202#msg214202

Der Kurs läuft 3 Tage von Freitag 26. bis Sonntag 28. April. Im bekannten Pilzzentrum in Hornberg im Schwarzwald. Die Bedingungen für praktisches Präparieren und Mikroskopieren sind dort gegeben. Wer kein eigenes Mikroskop hat kann sich dort eines leihen. Dort wird wirklich noch richtig mikroskopiert!

https://pilzzentrum.de/index.php/seminare/1-seminare/100-mikroskopische-holzbestimmung20180818123911

« Letzte Änderung: März 27, 2019, 10:50:21 Vormittag von Klaus Herrmann »
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 13152
  • ∞ λ ¼
Re: Holzbestimmungskurs mit Bernd Miggel
« Antwort #1 am: März 29, 2019, 12:29:01 Nachmittag »
Hallo ich möchte noch ergänzen dass ich ein Schlittenmikrotom mitbringen werde mit Hartmetallmesser, damit können wir dann für alle wirklich gute Schnitte machen. Wer Farblösungen oder sonstige Hilfsmittel benötigt soll das rechtzeitig vorher sagen, dann bringe ich alles mit in Abstimmung mit Bernd Miggel.

Bild Robinie Spross quer Wackerfärbung
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken