Autor Thema: Anleitung zum Erstellen von Bildern für das Forum - Irfanview  (Gelesen 1157 mal)

floramobil

  • NurLesen
  • Member
  • Beiträge: 98
Anleitung zum Erstellen von Bildern für das Forum - Irfanview
« am: April 20, 2019, 10:05:06 Vormittag »
.
« Letzte Änderung: April 23, 2019, 14:21:46 Nachmittag von floramobil »

güntherdorn

  • Member
  • Beiträge: 484
    • mikroskopie-gruppe-bodensee
Re: Anleitung zum Erstellen von Bildern für das Forum - Irfanview
« Antwort #1 am: April 20, 2019, 10:21:32 Vormittag »
super, danke!
da ich seit 30 jahren irvanview-fan bin, hab ich´s mir gleich als txt abgespeichert.
bisher unter irfanview immer auf jpg 25% verkleinert, aber das hier ist noch besser.
güntherdorn
schöne ostern noch  :)
- gerne per du -
günther dorn
http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=444.0
www.mikroskopie-gruppe-bodensee.de
gildus-d@gmx.de
(info@jet-fotodigital.de)

floramobil

  • NurLesen
  • Member
  • Beiträge: 98
Re: Anleitung zum Erstellen von Bildern für das Forum - Irfanview
« Antwort #2 am: April 20, 2019, 10:51:33 Vormittag »
.
« Letzte Änderung: April 23, 2019, 14:21:56 Nachmittag von floramobil »

floramobil

  • NurLesen
  • Member
  • Beiträge: 98
Re: Anleitung zum Erstellen von Bildern für das Forum - Irfanview
« Antwort #3 am: April 20, 2019, 10:53:45 Vormittag »
.
« Letzte Änderung: April 23, 2019, 14:22:07 Nachmittag von floramobil »

Mikroman

  • Member
  • Beiträge: 1427
    • Mikrowelten
Re: Anleitung zum Erstellen von Bildern für das Forum - Irfanview
« Antwort #4 am: April 20, 2019, 14:11:32 Nachmittag »
Moin,

was ich sehr empfehlen kann in diesem Zusammenhang ist der kostenlose Image Resizer (http://www.bricelam.net/ImageResizer/). Er klingt sich in den Datei-Explorer von Windows ein und ermöglicht das Verkleinern vom mehreren Aufnahmen in einem Rutsch.

Gruß
Peter
Zu sehr auf sich selbst zu beharren,
ist ein unvernünftiges Vergeuden der Weltsubstanz (Juarroz, 9. Vertikale Poesie,1)

Lupus

  • Member
  • Beiträge: 1447
Re: Anleitung zum Erstellen von Bildern für das Forum - Irfanview
« Antwort #5 am: April 20, 2019, 14:55:35 Nachmittag »
Hallo,
man sollte es aber mit der Verkleinerung nicht übertreiben. Und vor allem bei zu starker jpg-Kompression entstehen unschöne Artefakte auf wenig strukturierten Flächen wie z.B. Hintergründe.

Hubert

reblaus

  • Member
  • Beiträge: 3676
Re: Anleitung zum Erstellen von Bildern für das Forum - Irfanview
« Antwort #6 am: April 20, 2019, 17:20:27 Nachmittag »
Hallo -

nach längeren Vergleichstests mit diversen Bildbetrachtern bin ich schließlich beim kostenlosen und werbungsfreien FastStone Image Viewer verblieben. Neben Bildbetrachtung in allen Größen bietet er auch eine sehr zügige Bildbearbeitung aus dem Stand, ohne dass man dafür extra sein dickes Bildbearbeitungsprogramm aufrufen muss - obwohl man es natürlich kann. Das hat mir schon viel Zeit gespart, weil ich letzteres nur noch für ganz spezielle Funktionen (z.B. Entzerrung, Bildmontagen etc.) bemühen muss.

Viele Grüße

Rolf

floramobil

  • NurLesen
  • Member
  • Beiträge: 98
Re: Anleitung zum Erstellen von Bildern für das Forum - Irfanview
« Antwort #7 am: April 20, 2019, 17:32:00 Nachmittag »
.
« Letzte Änderung: April 23, 2019, 14:22:20 Nachmittag von floramobil »

Lupus

  • Member
  • Beiträge: 1447
Re: Anleitung zum Erstellen von Bildern für das Forum - Irfanview
« Antwort #8 am: April 20, 2019, 19:11:30 Nachmittag »
Hallo Jürg,

das war von mir nur ein allgemeiner Hinweis, weil in dem Zusammenhang auch schon eine stärkere Kompression vorgeschlagen wurde. Die sich ergebende Dateigröße hängt aber sehr stark von der Struktur des Bildes ab! Nach meiner Erfahrung erreichen die jpg-Bilder bei 100% Qualität typisch zwischen 30% und 10% der Dateigröße des Ausgangsbildes (als bmp gespeichert).

Hubert

floramobil

  • NurLesen
  • Member
  • Beiträge: 98
Re: Anleitung zum Erstellen von Bildern für das Forum - Irfanview
« Antwort #9 am: April 20, 2019, 22:09:47 Nachmittag »
.
« Letzte Änderung: April 23, 2019, 14:22:30 Nachmittag von floramobil »

Lupus

  • Member
  • Beiträge: 1447
Re: Anleitung zum Erstellen von Bildern für das Forum - Irfanview
« Antwort #10 am: April 21, 2019, 08:23:40 Vormittag »
Hallo Jürg,

keiner hat bezweifelt dass 65 kB Bilder oft ausreichende Forumsqualität haben können.
Zitat
Meine Anleitung enthält Null jpeg Kompression. Das Bild wird mit der 100% jpeg Qualität gespeichert.   
Das ist allerdings nicht richtig, man kann nicht beliebige Dateigröße und verlustlose Kompression gleichzeitig erreichen. Das lässt die dahinter verborgene Mathematik (sprich der Umwandlungsalgorithmus) prinzipiell nicht zu. Außer wenn im Einzelfall das Bild entsprechend wenig Feinstrukturen besitzt und es automatisch beim Konvertieren diese geringe Dateigröße erhält.

Ich habe es gerade nochmals an einem 697x1075 Bild getestet. Jpeg-Bildgröße 100% Qualität: 504 kB. Als z.B. mit IrfanView zu 65 kB konvertiertes Bild verliert man stark an Auflösung in den Strukturen. Für die Abbildung z.B. eines Gerätes vollkommen ausreichend, aber nicht für ein hochwertiges Bild eines mikroskopischen Objektes.

Hubert

floramobil

  • NurLesen
  • Member
  • Beiträge: 98
Re: Anleitung zum Erstellen von Bildern für das Forum - Irfanview
« Antwort #11 am: April 21, 2019, 08:49:55 Vormittag »
.
« Letzte Änderung: April 23, 2019, 14:22:40 Nachmittag von floramobil »

Lupus

  • Member
  • Beiträge: 1447
Re: Anleitung zum Erstellen von Bildern für das Forum - Irfanview
« Antwort #12 am: April 21, 2019, 09:34:58 Vormittag »
Hallo Jürg,

bin gerade unterwegs. Aber ich kann einfach meinen Vergleich hier einstellen, die Bilder sind eine stärkere Ausschnittsvergrößerung. Links mit IrfanView mit 65 kB Bildeinstellung, rechts mit IrfanView 100% Qualität (ergab die besagten 504 kB, das Original hat als Bitmap 2.2 MB). An den Artefakten der Triebknöpfe sieht man z.B. den Unterschied, oder an den fehlenden Details des Mahagoni-Hintergrundes, das hat eine feine, charakteristische Struktur.

IrfanView ist m.E. hier nicht ganz sauber programmiert, wenn man die gewünschte Bildgröße im Auswahlfenster ankreuzt, dann müsste die Qualitätseinstellung deaktiviert werden.

Hubert

Ronald Schulte

  • Member
  • Beiträge: 1680
    • De wereld onder de microscoop
Re: Anleitung zum Erstellen von Bildern für das Forum - Irfanview
« Antwort #13 am: April 21, 2019, 09:45:47 Vormittag »
Jurg,

In 2010 habe ich schon mal über die Qualität von Irfan berichtet (https://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=4399.msg29017#msg29017).
Das Bild war damals noch mit den alten Coolpix 4500 aber im Prinzip macht das nichts.
Noch immer benutze ich Irfan gerne.

Gruße Ronald
Mikroskope:
2x Leitz Orthoplan (DL, DF, Phako, POL, AL-Fluoreszenz und Diskussionseinrichtung).
Leica/Wild M715 Stereomikroskop.
Mikrotome:
A&O 820 Rotationsmikrotom.
LKB 2218 Historange Rotationsmikrotom.

floramobil

  • NurLesen
  • Member
  • Beiträge: 98
Re: Anleitung zum Erstellen von Bildern für das Forum - Irfanview
« Antwort #14 am: April 21, 2019, 10:00:17 Vormittag »
.
« Letzte Änderung: April 23, 2019, 14:22:52 Nachmittag von floramobil »