Autor Thema: Blitzen mit EOS Utility  (Gelesen 468 mal)

luxikon

  • Member
  • Beiträge: 63
Blitzen mit EOS Utility
« am: Mai 01, 2019, 12:35:50 Nachmittag »
Hallo zusammen,

bisher habe ich eine EOS 1100D an einem Leitz Diavert über EOS Utility angesteuert und ausgelöst.
Seit kurzem habe ich die Möglichkeit mit einem Blitz an dem Mikroskop zu fotografieren.
In der BA der Kamera lese ich, dass Blitze anderer Hersteller nicht über EOS Utility ausgelöst werden können.

Welche Systemblitze von Canon kann man über einen Blitzschuh mit Mittenkontakt und Synchronkabel an die EOS 1100D anschließen, die sich dann mit der Utility Software auslösen lassen?
Gibt es einen Blitzschuh, mit dem man die TTL-Funktion nutzen könnte? 
Herzliche Grüße
Klaus

reblaus

  • Member
  • Beiträge: 3634
Re: Blitzen mit EOS Utility
« Antwort #1 am: Mai 01, 2019, 13:52:23 Nachmittag »
Hallo -

über die Blitzproblematik mit EOS existieren ja bereits einige threads - jedenfalls funktioniert das ETTL-Blitzen mit der EOS Utility nur mit kompatiblen Canon-Blitzen (z.B. ..EX). Die billigste Verbindung zum Schuh ist ein Kabel mit den Canon-Kontakten, die luxuriösere ein Paar Fernauslöser oder ein (teurer) Canon Speedlite Transmitter (die EX-Blitze haben den passenden Empfänger).
Ist aber ein Gefummel und die meisten Forumsblitzer sind der Ansicht, dass eine manuelle Einstellung und Verwendung eines Paars Fernauslöser die bessere Alternative ist, wenn man erst mal die Standardeinstellungen ermittelt hat. Damit kann man auch vorhandene ältere Blitze verwenden, Hauptsache man kann bei diesen Teilleistungen einstellen, damit die Blitzdauer möglichst kurz wird
Ich selbst lege Wert darauf irgendwann die ETTL-Messung nutzen zu können, wenn ich schon den Aufwand treibe ...

Viele Grüße

Rolf



güntherdorn

  • Member
  • Beiträge: 448
    • mikroskopie-gruppe-bodensee
Re: Blitzen mit EOS Utility
« Antwort #2 am: Mai 05, 2019, 13:35:54 Nachmittag »
canon teilte mir mit, dass es kein kabel z.b. der eos700d zu fremdblitzern gibt.
obwohl mein blitzer einen sca100-schuh für alle möglichen adapter hat.
nun wollte ich mit dem kl.kamerablitz (hochgeklappt) über einen blitz-auslöse-sensor am braun
"variodistanz 320sca" (mit kl.45° gläs´chen über d.leuchte), fotografieren.
nix ging, da nicht synchron, selbst bei überlanger bel.-zeit.
bei meinem zeiss universal und der nikon coolpix990 ging das perfekt.
« Letzte Änderung: Mai 11, 2019, 05:51:23 Vormittag von güntherdorn »
- gerne per du -
günther dorn
http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=444.0
www.mikroskopie-gruppe-bodensee.de
gildus-d@gmx.de
(info@jet-fotodigital.de)