Autor Thema: Archaebakterien  (Gelesen 331 mal)

Florian D.

  • Member
  • Beiträge: 770
Archaebakterien
« am: August 20, 2019, 16:49:45 Nachmittag »
Hallo Tümpler,

ich habe gerade einen Artikel in Science gelesen, dass es japanischen Forschern nun gelungen ist, eine Gruppe von Archäen, die wohl in naher Verwandschaft zu den Eukaryonten stehen, zu züchten.
Bakterien sind hier im Forum ja ob der geringen Grösse kein so beliebtes Thema (ausser bei Kindern natürlich). Ich frage mich trotzdem, ob schonmal jemand Archäen unter dem Mikroskop gesehen oder gar photographiert hat? Selten scheinen Archäen ja nicht zu sein. 

https://www.sciencemag.org/news/2019/08/tentacled-microbe-could-be-missing-link-between-simple-cells-and-complex-life?utm_campaign=news_weekly_2019-08-09&et_rid=295682744&et_cid=2939944

Gruss
Florian