Autor Thema: Unbekanntes Objekt aus Tümpelprobe  (Gelesen 3087 mal)

Manfred Rath

  • Member
  • Beiträge: 455
Unbekanntes Objekt aus Tümpelprobe
« am: Oktober 21, 2009, 20:45:18 Nachmittag »
Schönen Abend an alle,
fasziniert von der Mikrolebewelt des Wassers verbringe ich beinah jede freie Minute vor diversen Tümpelproben.
Ein mittlerweile gekaufter "Streble Krauter" erlaubt mir einige Bestimmungen,doch in diesem Fall wurde ich auch darin nicht fündig.
Leider kann ich aufgrund fehlender Ausrüstung keine Größenangaben machen,vielleicht können die Algenfäden einen Größenvergleich bieten,verwendet wurde ein 10x splan Objektiv am Reichert Biovar.
Danke im voraus für eure Bemühungen und beste Grüße aus Österreich,
Manfred Rath

Ich lebe in der Region "Steirisches Vulkanland" - bin aber kein Vulkanier sondern waschechter Steirer.

Lenzenweger

  • Member
  • Beiträge: 167
Re: Unbekanntes Objekt aus Tümpelprobe
« Antwort #1 am: Oktober 21, 2009, 21:48:07 Nachmittag »
Hallo Herr Rath,
ich vermute, es handelt sich um eine Sporenkapsel eines Farns.
Freundliche Grüße aus dem Innviertel
Rupert Lenzenweger

Eckhard Grieger

  • Member
  • Beiträge: 14
Re: Unbekanntes Objekt aus Tümpelprobe
« Antwort #2 am: Oktober 22, 2009, 09:54:42 Vormittag »
Hallo,

das war auch meine spontane Reaktion!

Gruß, Eckhard

Manfred Rath

  • Member
  • Beiträge: 455
Re: Unbekanntes Objekt aus Tümpelprobe
« Antwort #3 am: Oktober 22, 2009, 19:58:48 Nachmittag »
Herr Lenzenwenger,aufrichtigen Dank für die Bestimmung und einen schönen Gruß aus dem steirischen Vulkanland,
Manfred Rath
Ich lebe in der Region "Steirisches Vulkanland" - bin aber kein Vulkanier sondern waschechter Steirer.

Vasco

  • Member
  • Beiträge: 162
    • LuckyLion.de - Vascos private Website
Re: Unbekanntes Objekt aus Tümpelprobe
« Antwort #4 am: Oktober 24, 2009, 00:09:18 Vormittag »
Hallo Manfred,

ja es handelt sich hier aufjedenfall um ein Farn Sporangium!



Das Bild Zeigt den Ausbreitungsmechanismus der Sporen. Der Randbereich (Anulus) besteht auch verstärkten Zellen. Durch Verdunstung des darin enthaltenen Wassers, wird das Sporangium "aufgeklappt" (B). Ab einem gewissen Punkt schnappt der Deckel zurück und schießt die Sporen durch die Luft! Diesen Katapultmechanissmus kann man auch gut unter einem Steriomikroskop beobachten = )

Viele Grüße
Vasco
Vorstellung: Hier klicken
Meine Website: www.LuckyLion.de noch im aufbau...  ;)
Ich suche einiges Will Zubehör: http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=569.msg2498

><(((*>

Bernhard Kaiser

  • Member
  • Beiträge: 919
Re: Unbekanntes Objekt aus Tümpelprobe
« Antwort #5 am: Oktober 24, 2009, 04:46:53 Vormittag »
Hallo Vasco,

Quelle?

Freundliche Grüße
Bernhard Kaiser

Lenzenweger

  • Member
  • Beiträge: 167
Re: Unbekanntes Objekt aus Tümpelprobe
« Antwort #6 am: Oktober 24, 2009, 09:43:39 Vormittag »
Hallo Herr Rath,
auf Ihrem Foto ist rechts oben übrigens auch die Zieralge Staurastrum furcigerum zu erkennen. 
Freundliche Grüße
R. Lenzenweger

FredHolst

  • Member
  • Beiträge: 10
Re: Unbekanntes Objekt aus Tümpelprobe
« Antwort #7 am: Oktober 24, 2009, 16:22:56 Nachmittag »
Hallo Herr Rath,
ich habe mal in 2008 versucht, die Katapultbewegungen dieser Sporenhalter per Video festzuhalten.
Wenn es interessiert, es steht hier und dauert ca. 1 min:
http://s16.photobucket.com/albums/b12/fred_holst/microscope/?action=view&current=SN150095.flv
aufgenommen freihändig mit einer Samsung Taschenkamera an Stereolupe.
Beste Grüsse
Fred Holst

Vasco

  • Member
  • Beiträge: 162
    • LuckyLion.de - Vascos private Website
Re: Unbekanntes Objekt aus Tümpelprobe
« Antwort #8 am: Oktober 24, 2009, 17:24:35 Nachmittag »
Hallo Vasco,

Quelle?

Freundliche Grüße
Bernhard Kaiser

Hallo Bernhard = )

 ;D Ajo, hätte ich mal dazu schreiben sollen! Ich würde jetzt schreiben "Biologie Vorlesung" aber hab grad gesehen das es unter dem Bild selbst noch viel schöner beschreiben is, als ich es oben geschrieben habe = ) http://www.biologie.uni-erlangen.de/botanik1/html/photobiologie/images/kap6/abb.6.6.html

Viele Grüße
Vasco   ;)
Vorstellung: Hier klicken
Meine Website: www.LuckyLion.de noch im aufbau...  ;)
Ich suche einiges Will Zubehör: http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=569.msg2498

><(((*>