Autor Thema: Beta Alanin in POL und 3D (Picolay)  (Gelesen 816 mal)

witweb

  • Member
  • Beiträge: 270
Beta Alanin in POL und 3D (Picolay)
« am: November 04, 2019, 16:00:01 Nachmittag »
Hallo zusammen,

da Beta Analin gut in Wasser löslich ist, habe ich die Lösung direkt auf einem OT mit „Badewanne“ hergestellt, indem ich ein paar Kristalle in einem Tropfen Wasser aufgelöst habe. Das Auskristallisieren auf meiner Mini-Heizplatte dauerte nur ein paar Minuten.

Alle Aufnahmen habe ich im polarisiertem Licht gemacht (mit Lambda Kompensator).
In der Regel stacke ich solche Aufnahmen immer. Da ich schon lange mal das aktuelle Picolay ausprobieren wollte, habe ich die Aufnahmen damit gestackt und mir die Tiefenkarte angeschaut. Dabei war festzustellen, dass es zum Teil deutlich erkennbare Höhenunterschiede innerhalb des aufgenommen Bereiches gab.
Also habe ich neben den normalen Aufnahmen von Picolay auch zwei 3D-Bilder erstellen lassen.
Bei den Stereo-Bildern habe ich die Picolay-Namen beibehalten, da sie, für Interessierte, vielleicht nützliche Infos zu den Parametern enthalten.

Viel Spaß beim Anschauen - und beim Schielen!

Michael


« Letzte Änderung: November 04, 2019, 16:02:25 Nachmittag von witweb »

Peter Reil

  • Member
  • Beiträge: 1310
Re: Beta Alanin in POL und 3D (Picolay)
« Antwort #1 am: November 04, 2019, 20:16:01 Nachmittag »
Hallo Michael,

die 3-D-Bilder sind absolut spitze! Danke fürs Zeigen.

Freundliche Grüße
Peter
Meine Arbeitsgeräte: Olympus BHS, Olympus CHK, Olympus SZ 30

Heiko

  • Member
  • Beiträge: 3485
Re: Beta Alanin in POL und 3D (Picolay)
« Antwort #2 am: November 04, 2019, 20:41:02 Nachmittag »
Sehr schön, Michael.
Hab‘ gleich ein Kilo von dem Zeuch geordert.
Gruß, Heiko

witweb

  • Member
  • Beiträge: 270
Re: Beta Alanin in POL und 3D (Picolay)
« Antwort #3 am: November 05, 2019, 18:21:24 Nachmittag »
Hi,
danke für die positiven Rückmeldungen!
@Heiko - ...und den Rest kannst du ja dann ins Müsli rühren.. :)

Ich habe mit Picolay noch ein wenig weiter experimentiert und eine kleine 3D-GIF-Animation von Bild 2 erzeugt.
Die ist für alle diejenigen gut, die mit Parallel- oder Kreuzblick nichts anfangen können.
Allerdings läuft das GIF in der Cloud nicht durch direktes Anklicken, sondern muss erst heruntergeladen werden (23MB).
Hier ist der Link: https://c.gmx.net/@329582384448014133/Pd2l3Kp9QdSx_Pgck_Y-PA

Noch eine Anmerkung: Der Blick über die "Klippe" geht 200µm in die Tiefe!  :)

Viele Grüße
Michael
« Letzte Änderung: November 06, 2019, 14:55:12 Nachmittag von witweb »

witweb

  • Member
  • Beiträge: 270
Re: Beta Alanin in POL und 3D (Picolay)
« Antwort #4 am: November 08, 2019, 17:22:55 Nachmittag »
Hallo,
hier ist noch eins...
Das Stereobild  für Parallel - und Kreuzblick habe ich wieder mit Picolay berechnen lassen.
Viele Grüße
Michael

Beta Alanin - Bildbreite 1,1mm


Heiko

  • Member
  • Beiträge: 3485
Re: Beta Alanin in POL und 3D (Picolay)
« Antwort #5 am: Januar 09, 2020, 21:33:53 Nachmittag »
Hallo Michael,

Deine schönen Fotos deuten es ja an – der Erhalt von Einkristallen ist möglich und auch Achsenbilder sind zu erhalten. Soweit – so (zwangsläufig) gut:





Viele Grüße,
Heiko

anne

  • Member
  • Beiträge: 1881
    • flickr
Re: Beta Alanin in POL und 3D (Picolay)
« Antwort #6 am: Januar 10, 2020, 08:22:05 Vormittag »
Hallo Michael,
die blaue Serie ist absolut genial!!!!
lg
anne

bernd552

  • Member
  • Beiträge: 512
Re: Beta Alanin in POL und 3D (Picolay)
« Antwort #7 am: Januar 10, 2020, 16:54:51 Nachmittag »
Hallo Michael,

3D und in Farbe, dass hat etwas ;)

LG
Bernd

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14521
  • ∞ λ ¼
Re: Beta Alanin in POL und 3D (Picolay)
« Antwort #8 am: Januar 10, 2020, 17:40:29 Nachmittag »
Lieber Michael,

 Picassos Blaue Periode ist nix dagegen! Ich kann leider mit dem Kreuzblick nichts anfangen, meine Augen sind zu unterschiedlich.

Aber Heikos Ergänzung mit den Achsenbildern vom Einkristall sind auch was Feines.
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

witweb

  • Member
  • Beiträge: 270
Re: Beta Alanin in POL und 3D (Picolay)
« Antwort #9 am: Januar 10, 2020, 18:07:32 Nachmittag »
Hi,
danke für lobenden Rückmeldungen!
@Heiko, das freut mich, das du mit deinen Bildern das Thema "rund" machst.  :)
LG
Michael