Autor Thema: Mikroskopfotos mit 65MB Umfang  (Gelesen 516 mal)

micropol

  • Member
  • Beiträge: 847
Mikroskopfotos mit 65MB Umfang
« am: Dezember 25, 2019, 18:32:55 Nachmittag »

Hallo Foristen !

Mikroskopfotos mit 65MB Umfang von kristallisierten chem. Substanzen im Pol Durchlicht (nicht zuviel und nicht zu feine

Strukturen),vermutich im RAW Format gemacht: Ist das überhaupt mit VF Digitalkamera möglich,oder doch mit Mittelformat

Digitalkamera ? Danke.

Grüße micropol

smashIt

  • Member
  • Beiträge: 1138
    • Funtech.org
Re: Mikroskopfotos mit 65MB Umfang
« Antwort #1 am: Dezember 25, 2019, 19:03:35 Nachmittag »
die canon 5DS kommt auf über 60mb.
das ding hat aber auch 50,6mpx  :o
MfG,
Chris

Bildung ist das was uns vom Tier unterscheidet.

Funtech.org

Lungu

  • Member
  • Beiträge: 257
Re: Mikroskopfotos mit 65MB Umfang
« Antwort #2 am: Dezember 25, 2019, 19:04:13 Nachmittag »
Hallo micropol,

ich glaube nicht das es sich um Kleinbild handelt (ohne das Bild zu sehen). Sieht er nach einer Hasselblad aus.
Grüße Lungu

DR

  • Member
  • Beiträge: 117
Re: Mikroskopfotos mit 65MB Umfang
« Antwort #3 am: Dezember 25, 2019, 19:16:48 Nachmittag »
Hallo Micropol,
was bedeutet  vermutlich RAW? Das ist doch an der Extension klar zu erkennen. Wenn ja,  mehrere Möglichkeiten hochauflösende VF Canon 5Ds,  Fuji mit etwas gößerem Chip (es muss nicht immer Hassi sein) oder ganz einfach Ebenen mit abgespeichert.
FG
Dieter
 

JB

  • Member
  • Beiträge: 2760
Re: Mikroskopfotos mit 65MB Umfang
« Antwort #4 am: Dezember 25, 2019, 19:54:09 Nachmittag »
Sehr große Datein kann man auch mit noch kleineren Sensoren machen (MFT), wenn der Pixel-Shift Modus benutzt wird.

Rawfoto

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 4209
    • Naturfoto-Zimmert
Re: Mikroskopfotos mit 65MB Umfang
« Antwort #5 am: Dezember 25, 2019, 19:58:26 Nachmittag »
Guten Abend

Ich kann Euch beruhigen, die 100er Hasselblad produziert viiiiiel größere RAW Files, da sind 60 Peanuts (je nach Motiv kommen da bis zu 176 MB zusammen .-)

Liebe Grüße

Gerhard

PS: aber am Mikroskop absolut sinnlos, im Studio, bei Landschaft oder Architektur schaut die Welt anders aus ...
Gerhard
http://www.naturfoto-zimmert.at

Rückmeldung sind willkommen, ich bin jederzeit an Weiterentwicklung interessiert, Vorschläge zur Verbesserungen und Varianten meiner eingestellten Bilder sind daher keinerlei Problem für mich ...

Nordlicht

  • Member
  • Beiträge: 27
Re: Mikroskopfotos mit 65MB Umfang
« Antwort #6 am: Dezember 26, 2019, 19:19:48 Nachmittag »
Hallo

oder vielleicht doch im "Tiff" gespeichert?
Um sich "Raw" anzusehen braucht man eigentlich den passenden Konverter.

 -"(nicht zuviel und nicht zu feine Strukturen),vermutich im RAW Format gemacht: "-

???

Gruß   Matthias

jako_66

  • Member
  • Beiträge: 84
Re: Mikroskopfotos mit 65MB Umfang
« Antwort #7 am: Dezember 26, 2019, 23:53:47 Nachmittag »
Hallo,

mit solchen Kameras muss man aufpassen, damit auch alle Pixel noch ins jpg-Format hineinpassen. Mit Panoramen 12-18 Bilder kommt man schnell an diese Grenze :(.

Nikon hat mit der D850 VF auch eine Größe von ca. 60 MB pro Bild (Raw). Mit meinen Mikroskopen ist die Unschärfe dann auf schön viele Pixel verteilt! Macht für mich also wenig Sinn.

Viele Grüße

Sven
« Letzte Änderung: Dezember 26, 2019, 23:55:29 Nachmittag von jako_66 »