Autor Thema: 21.11.2019 – Monatstreffen des MKB Bonn - Ginseng, Süßholz und Ingwer  (Gelesen 299 mal)

Fahrenheit

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 5615
    • Mikroskopisches Kollegium Bonn
21.11.2019 – Monatstreffen des MKB Bonn - Ginseng, Süßholz und Ingwer
« am: November 18, 2019, 11:11:22 Vormittag »
Liebe Interessenten,

das Mikroskopische Kollegium Bonn lädt ein zu seinem nächsten Monatstreffen:

Ginseng, Süßholz und Ingwer, Drogen des Europäischen Arzneibuchs mit vielfältiger Verwendung bei Lebensmitteln
Referent: Dr. Hermann Kurth, MKB

Neben der klassischen, mikroskopischen Identitätsprüfung aus dem europäischen Arzneibuch an Drogenpulvern fertigen wir Handschnitte (quer und längs) durch Ginseng- und Süßholzwurzel sowie Ingwer-Rhizom an. Neben der Vorbereitung des Drogenmaterials für die mikroskopische Untersuchung geht unser Referent auch kurz auf den Anbau, die Drogengewinnung sowie die übrigen phytochemischen Prüfungen der europäischen Arzneibuchs ein.

Das Thema ist bestens für Anfänger geeignet. Vorbereitetes Material (eingeweicht und gehärtet) der Drogen und Rasierklingen sowie einige Dauerpräparate werden gestellt.
Bitte mitbringen: Mikroskop, Präparierbesteck. Objektträger und Deckgläser. Wenn kein eigenes Material oder Mikroskop vorhanden ist, ist dies kein Problem, da es auch Mikroskope vor Ort gibt.

Wir treffen uns am Donnerstag, den 21.11
.2019 um 18:00 Uhr im Steinmann-Institut der Universität Bonn. Die Veranstaltung dauert bis etwa 21:00 Uhr und anschließend besteht die Möglichkeit zum "Nachsitzen" in gemütlichen Runde in einem nahe gelegenen Lokal.

Weitere Informationen gibt es auf unserer Webseite unter Termine:
http://www.mikroskopie-bonn.de/termine/

Gäste sind wie immer willkommen.

Herzliche Grüße
Jörg
Hier geht's zur Vorstellung: Klick !
Und hier zur Webseite des MKB: Klick !

Arbeitsmikroskop: Leica DMLS
Zum Mitnehmen: Leitz SM
Für draussen: Leitz HM