Autor Thema: Lomo Objektiv  (Gelesen 3884 mal)

liftboy

  • Member
  • Beiträge: 4887
  • don´t dream it, be it!
    • mikroskopfreunde-nordhessen
Lomo Objektiv
« am: Oktober 25, 2009, 18:56:57 Nachmittag »
Hallo in die Runde,
nun kenne ich mich ja einigermaßen mit Lomo aus, aber jetzt ist mir ein Objektiv untergekommen, mit dessen Bezeichnung ich nicht weiter komme. Vielleicht kann Jemand helfen.



Grüße
Wolfgang
http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=785.msg3654#msg3654
LOMO-Service
Das Erstaunen bleibt unverändert- nur unser Mut wächst, das Erstaunliche zu verstehen.
Niels Bohr

Frank D.

  • Member
  • Beiträge: 1448
Re: Lomo Objektiv
« Antwort #1 am: Oktober 25, 2009, 20:43:53 Nachmittag »
Hallo Wolfgang, das Objektiv ist für die Nutzung ohne Deckglas gerechnet.

Д=0 bedeutet D=0

Liebe Grüße
Frank

Bernhard Lebeda

  • Member
  • Beiträge: 2704
Re: Lomo Objektiv
« Antwort #2 am: Oktober 26, 2009, 00:23:11 Vormittag »
Hallo Wolfgang, das Objektiv ist für die Nutzung ohne Deckglas gerechnet.

Д=0 bedeutet D=0

Liebe Grüße
Frank

Hallo Frank

das hatte ich auch vermutet, dann dachte ich mir, wieso sollte das russische Wort für Deckglas auch mit D anfangen??  Oder ist das ein internationales Kürzel? Oder heisst es etwa Deckglasnost ;D


Bist Du da sicher, oder gar der russischen Sprache mächtig?


Tschüss

Bernhard
Ich bevorzuge das "DU"

Vorstellung

Druse

  • Gast
Re: Lomo Objektiv
« Antwort #3 am: Oktober 26, 2009, 17:33:03 Nachmittag »
Покровное стекло = Deckglas auf russisch  :)

Grüße von Mila

Frank D.

  • Member
  • Beiträge: 1448
Re: Lomo Objektiv
« Antwort #4 am: Oktober 26, 2009, 19:27:42 Nachmittag »
Hallo Wolfgang, das Objektiv ist für die Nutzung ohne Deckglas gerechnet.
Д=0 bedeutet D=0
Liebe Grüße
Frank
Hallo Frank
das hatte ich auch vermutet, dann dachte ich mir, wieso sollte das russische Wort für Deckglas auch mit D anfangen??  Oder ist das ein internationales Kürzel? Oder heisst es etwa Deckglasnost ;D
Bist Du da sicher, oder gar der russischen Sprache mächtig?
Tschüss
Bernhard

Hallo Bernhard,

sicher bin ich mir, auch ohne die russische Sprache zu beherrschen.
Ich hatte ja nicht geschrieben, dass der kyrillische Buchstabe Д der Anfangsbuchstabe des entsprechenden Wortes für Deckglas ist, auch wenn es ein D ist!
Trotzdem eine gute Eselsbrücke, obwohl das Wort Deckglas im Schulwörterbuch anders geschrieben wird.

Aber hierzu noch ein paar Beispiele, die ich vor einigen Jahren, unter Zuhilfenahme polytechnischer Wörterbücher, mit einem Bekannten zusammengetragen habe. Diese Aktionen dienten der Übersetzung russischer Bedienungsanleitungen aus der Vermessungstechnik, der Messtechnik und der Optik (hier hauptsächlich der Mikroskopie). Einige Anleitungen wurden bereits im Mikromarkt angeboten.
An den Beispielen wird die Ähnlichkeit des Objektiv-Verwendungszwecks und der eingravierten kyrillischen Buchstaben deutlich.

Ф  - F - Ph(F)asenkontrast
П  - P - Polarisation
Л  - L - Lumineszenz
У  - U - Ultraviolett
Д  - D - Deckglas (mit Angabe des Wertes)
З  - S - Spektrum (für ultraviolettes + sichtbares Licht)
К  - K - Kontaktobjektiv
ВИ - WI - Wasserimmersion ( Weisser Ring )
ГИ - GI - Glyzerinimmersion ( Gelber Ring )
ЖЕЛ - SH EL - Schelantin ( Gelantinefilm )
АПО - APO - Apochromat
ПЛАН - PLAN - Planachromat

Aus der Reihe tanzen:
А - A - Dunkelfeld
МИ - MI - Ölimmersion

Ich hoffe, die Zuordnung ist einigen hilfreich.

Freundliche Grüße
Frank



« Letzte Änderung: Oktober 26, 2009, 19:29:49 Nachmittag von Frank Donat »

liftboy

  • Member
  • Beiträge: 4887
  • don´t dream it, be it!
    • mikroskopfreunde-nordhessen
Re: Lomo Objektiv
« Antwort #5 am: Oktober 26, 2009, 20:00:22 Nachmittag »
Hallo in  die Runde,
das waren jetzt Erklärungen vom Feinsten. (zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich mein Russisch wieder schwer aufpolieren muss).
Da ich aber -wegen der Schweinerei, nur mit Deckglas arbeite..... also wenns einer haben will, gerne.
Üblicher Preis 10,00€ plus 4,50€ Versand
Gruß
Wolfgang

einen hab ich noch:

Anschlag Gewinde bis Objektivende 33mm
« Letzte Änderung: Oktober 26, 2009, 20:49:42 Nachmittag von liftboy »
http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=785.msg3654#msg3654
LOMO-Service
Das Erstaunen bleibt unverändert- nur unser Mut wächst, das Erstaunliche zu verstehen.
Niels Bohr