Autor Thema: Kalkstein-Grubenflechte oder …  (Gelesen 317 mal)

Heiko

  • Member
  • Beiträge: 3435
Kalkstein-Grubenflechte oder …
« am: Februar 04, 2020, 23:46:58 Nachmittag »
Jenenser Grubenflechte oder Gyalecta jenensis.

Hallo,
wer die Flechten nicht ehrt, ist der Pilze nicht wert.  ;)
Muschelkalk, Rotbuchen-Wald, nord-ost exponierte Felsrippen, vollschattig. Gyalecta jenensis und Trentepohlia aurea. Und Gyalecta jenensis mit vollreifen murikaten Sporen, gefärbt mit Baumwollblau, aufgenommen mit dem 100er.





Viele Grüße,
Heiko

A. Büschlen

  • Member
  • Beiträge: 1864
Re: Kalkstein-Grubenflechte oder …
« Antwort #1 am: Februar 05, 2020, 07:11:15 Vormittag »
Hallo Heiko,

dass du dich dieser kleinen Schönheit angenommen hast, ist wirklich ehrenwert!
Die Makroaufnahme und die Details mit Baumwollblau kontrastiert sind ein Augenschmaus.

Machst du deine Makroaufnahmen am Stereomikroskop?

Danke!

Gruss Arnold

Heiko

  • Member
  • Beiträge: 3435
Re: Kalkstein-Grubenflechte oder …
« Antwort #2 am: Februar 05, 2020, 21:34:44 Nachmittag »
Danke Arnold.  :)
Nein, ich quäle mich und das Mikroskop.  ;)
Grüße, Heiko

beamish

  • Member
  • Beiträge: 2556
Re: Kalkstein-Grubenflechte oder …
« Antwort #3 am: Februar 05, 2020, 21:49:54 Nachmittag »
Hallo Heiko,

schönes Ding! Habe ich mir noch nie angeschaut.

Grüße
Martin
Zeiss RA mit Trinotubus 0/100
No-Name China-Stereomikroskop mit Trinotubus
beide mit Canon EOS 500D