Autor Thema: Autofluoreszenz?  (Gelesen 521 mal)

mapimis

  • Member
  • Beiträge: 20
Autofluoreszenz?
« am: März 22, 2020, 01:47:18 Vormittag »
Hallo.
Ich widme jeden freien Moment der Suche nach meiner Lieblings-Autofluoreszenz.
Nun einige UV-beleuchtete Pflanzen.
EX - 365nm
Spiegel - 425nm
Filterbarrieren - 450nm
Jeder Stapel von 300 Stück.
Das Verarbeitungsprogramm ist Zerene Stacker.

Grüße
Maciej

Bob

  • Member
  • Beiträge: 1739
Re: Autofluoreszenz?
« Antwort #1 am: März 22, 2020, 07:00:39 Vormittag »
Hallo Maiej,
wunderschöne Bilder! Lasse und gerne weiter an Deiner Such teilhaben.

Viele Grüße,
Bob

Fraenzel

  • Member
  • Beiträge: 98
    • Digitalfotografiedockenhuden
Re: Autofluoreszenz?
« Antwort #2 am: März 22, 2020, 15:58:47 Nachmittag »
Hallo Maciej,
spektakuläre Pflanzenbilder zeigst du uns hier. Freue mich schon auf weitere Bilder dieser Art.
Mikrogrüße
Peter
auch ich mag das "Du"

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14283
  • ∞ λ ¼
Re: Autofluoreszenz?
« Antwort #3 am: März 22, 2020, 16:57:59 Nachmittag »
Hallo Maciej,

wunderbare bilder!

Was ich allerdings nicht verstehe ist die gelbe Farbe der Pollen. Das ist doch die natürliche Farbe der Pollen im normalen Weißlicht? Aber du beleuchtest mit UV. Hast du da noch seitlich mit Weißlicht beleuchtet? Der Sperrfilter ist ein LP 450?
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

witweb

  • Member
  • Beiträge: 217
Re: Autofluoreszenz?
« Antwort #4 am: März 22, 2020, 17:16:55 Nachmittag »
Hallo Maciej,

das sind sehr schöne Aufnahmen. Gefallen mir sehr, vor allem die Stereo-Bilder!

Viele Grüße

Michael

A. Büschlen

  • Member
  • Beiträge: 1862
Re: Autofluoreszenz?
« Antwort #5 am: März 22, 2020, 17:47:06 Nachmittag »
Hallo Maciej,

kannst du uns ein Bild zeigen auf dem die ganze Blüte mit ihren natürlichen Farben abgebildet ist?  Und kein Stapel!

Gruss Arnold

mapimis

  • Member
  • Beiträge: 20
Re: Autofluoreszenz?
« Antwort #6 am: März 25, 2020, 09:40:39 Vormittag »
Hallo

Die Herren Peter, Klaus, Michael, Arnold.
Ich möchte mich ganz herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie sich um meine Fotos gekümmert und sich die Zeit genommen haben, Ihre Meinung zu äußern. Ich bin sehr zufrieden.
 Meine Präparate sind getrocknete Pflanzen und Insekten.
Natürlich erzielen nicht alle unter UV-Licht schöne Effekte. Deshalb verschwende ich oft viel Zeit, bevor ich zu einem schönen Objekt komme.

Arnold - nächstes Mal werde ich versuchen, ein Foto der Präparation ins sichtbare Licht zu rücken, aber jetzt zeige ich alte Fotos aus dem Archiv.

Heute Insektenköpfe. Ihre Augen sind für mich von besonderem Interesse.

Ich entschuldige mich für mein Deutsch, benutze aber einen Computerübersetzer.

Grüße
Maciej

d65

  • Member
  • Beiträge: 199
Re: Autofluoreszenz?
« Antwort #7 am: März 25, 2020, 10:39:59 Vormittag »
Hallo Maciej,

das sieht großartig aus! Vielen Dank für's zeigen. Besonders der räumliche Eindruck der beiden Köpfe hat es mir angetan.

Steffen

Jürgen Boschert

  • Member
  • Beiträge: 1748
Re: Autofluoreszenz?
« Antwort #8 am: März 25, 2020, 15:30:56 Nachmittag »
Lieber Maciej,

wundervolle Aufnahmen, insbesondere auch die 3-D-Bilder. Da können wir ja noch einiges von Dir erwarten.

Weiter so und danke für´s Zeigen !

JB
Beste Grüße !

JB

Rawfoto

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 4298
    • Naturfoto-Zimmert
Re: Autofluoreszenz?
« Antwort #9 am: März 25, 2020, 19:08:33 Nachmittag »
Hallo Maciej

Sehr spannend, tolle Eindrücke ...

Was ich aber nicht verstehe sind die erzielten Farben - ich habe mich in der Vergangenheit, schon zu Filmzeiten begonnen mit dem Thema UV-Fotografie auseinanderzusetzen. Die haben aber anders ausgesehen ...

Am Mikroskop beschäftige ich mich damit auch schon länger, auch da habe ich noch nie so eine Farbwirkung erzielt.

Als was zeigst Du uns da wirklich für eine Beleuchtung, das würde mich wirklich interessieren.

Gespannte Grüße

Gerhard
Gerhard
http://www.naturfoto-zimmert.at

Rückmeldung sind willkommen, ich bin jederzeit an Weiterentwicklung interessiert, Vorschläge zur Verbesserungen und Varianten meiner eingestellten Bilder sind daher keinerlei Problem für mich ...

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14283
  • ∞ λ ¼
Re: Autofluoreszenz?
« Antwort #10 am: März 25, 2020, 22:44:37 Nachmittag »
Zitat
Als was zeigst Du uns da wirklich für eine Beleuchtung, das würde mich wirklich interessieren.

Das war ja auch meine Frage. Ich vermute zusätzliches Weißlicht von der Seite
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

Uwe O.

  • Member
  • Beiträge: 46
Re: Autofluoreszenz?
« Antwort #11 am: März 25, 2020, 23:30:43 Nachmittag »
Ich widme jeden freien Moment der Suche nach meiner Lieblings-Autofluoreszenz.

Sehr schön und interessant. Ich freue mich auf neue Bilder!
Grüße, Uwe