Autor Thema: Botanik: Lerchensporn mit Blüten und Pollen *  (Gelesen 364 mal)

A. Büschlen

  • Member
  • Beiträge: 1865
Botanik: Lerchensporn mit Blüten und Pollen *
« am: März 26, 2020, 20:24:34 Nachmittag »
Hallo,

ein kleiner Frühlingsgruss mit dem Lerchensporn Corydalis cava. Der Lerchensporn gehört zusammen mit den Schlüsselblumen, dem Huflattich, dem Lungenkraut, dem Buschwindröschen und und und zu den frühen Frühlingsboten die uns mit ihren wunderbaren Blüten erfreuen. Einfach wunderschön!

Ich zeige einen Blüternstand von C. cava und die Pollen; einmal ihre Oberfläche, einmal auf den Rand fokussiert. Gefärbt wurden die Pollen mit Fuchsin. Die Pollen zeigen eine sehr unterschiedliche Grösse. Hier zeige ich eher Kleine.

Siehe dazu auch bei Paldat: https://www.paldat.org/pub/Corydalis_cava/301704

Gruss Arnold Büschlen

« Letzte Änderung: April 06, 2020, 08:03:57 Vormittag von Fahrenheit »

Heiko

  • Member
  • Beiträge: 3439
Re: Lerchensporn mit Blüten und Pollen
« Antwort #1 am: März 26, 2020, 22:44:32 Nachmittag »
Sehr schön, Arnold.

Bei mir isser noch nicht so weit.

Grüße, Heiko

Rawfoto

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 4299
    • Naturfoto-Zimmert
Re: Lerchensporn mit Blüten und Pollen
« Antwort #2 am: März 27, 2020, 10:18:05 Vormittag »
Hallo Arnold

Die Färbung passt für mich bestens, die Pollen sind echt hübsch :)

Liebe Grüße

Gerhard
Gerhard
http://www.naturfoto-zimmert.at

Rückmeldung sind willkommen, ich bin jederzeit an Weiterentwicklung interessiert, Vorschläge zur Verbesserungen und Varianten meiner eingestellten Bilder sind daher keinerlei Problem für mich ...

A. Büschlen

  • Member
  • Beiträge: 1865
Re: Lerchensporn mit Blüten und Pollen
« Antwort #3 am: März 28, 2020, 17:57:55 Nachmittag »
Hallo Heiko,

danke für die Rückmeldung. Der Lerchensporn hat mit seiner Zugehörigkeit zur Familie der Mohngewächse besondere "Inhaltsoffe" die für einen Chemiker interessant sein könnten! Oder sehe ich das falsch?

Hallo Gerhard,

danke für deine Rückmeldung. Ja da passt das Färbeergebnis wirklich zur Blütenfarbe.

@ alle Interessierte an besonderen Pflanzen: der Lerchensporn gilt mit zahlreichen Alkaloiden als Heilpflanze; seine Samen sind attraktiv für Ameisen, sie werden deshalb von den Ameisen mit genommen und so verteilt.

Gruss Arnold

Heiko

  • Member
  • Beiträge: 3439
Re: Lerchensporn mit Blüten und Pollen
« Antwort #4 am: März 29, 2020, 10:24:25 Vormittag »
Hallo Arnold,

nach meiner Literatur muss es zwischen 2002 und 2011 passiert sein, dass Corydalis von den Fumariaceae zu den Papaveraceae „rutschte“ – den Inhaltsstoffen hat das aber nicht geschadet.  ;)
Hier ein Auszug aus MOLISCH, 1921:



Viele Grüße,
Heiko

Fahrenheit

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 5739
    • Mikroskopisches Kollegium Bonn
Re: Botanik: Lerchensporn mit Blüten und Pollen *
« Antwort #5 am: April 06, 2020, 08:04:24 Vormittag »
Lieber Arnold,

danke für Deinen schönen Beitrag und gelistet. :)

Herzliche Grüße
Jörg
Hier geht's zur Vorstellung: Klick !
Und hier zur Webseite des MKB: Klick !

Arbeitsmikroskop: Leica DMLS
Zum Mitnehmen: Leitz SM
Für draussen: Leitz HM