Autor Thema: Schwarmwissen gefragt, Mark II löst im Liveview nicht mit Kabel aus  (Gelesen 451 mal)

anne

  • Member
  • Beiträge: 1919
    • flickr
Schwarmwissen gefragt, Mark II löst im Liveview nicht mit Kabel aus
« am: August 02, 2020, 19:39:10 Nachmittag »
Hallo zusammen,
ich habe an der Canon 5D Mark II ein Auslösekabel.
Ich kann, bei geöffneter EOS Utility auslösen, solange ich noch nicht den Liveview geöffnet habe.
Sobald ich den Liveview öffne, geht es nicht mehr.
Infrarot Fernbedienung geht, ohne Probleme.
Geprüft habe ich schon die Selbstauslöseeigenschaften, sowie die verschiedenen Silent Mode Einstellung.
Welches Häkchen habe ich übersehen?

lg
anne

liftboy

  • Member
  • Beiträge: 3846
  • don´t dream it, be it!
    • mikroskopfreunde-nordhessen
Re: Schwarmwissen gefragt, Mark II löst im Liveview nicht mit Kabel aus
« Antwort #1 am: August 02, 2020, 20:31:30 Nachmittag »
Hallo Anne,

nix mit Häkchen! Meine Canon EOS550D macht genau das Gleiche :-( muss man/Frau mit leben :-)

Viele Grüße
Wolfgang

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 13445
Re: Schwarmwissen gefragt, Mark II löst im Liveview nicht mit Kabel aus
« Antwort #2 am: August 02, 2020, 20:39:54 Nachmittag »
Hallo,

es liegt nicht am LiveView, sondern an der Verbindung der Canon mit dem PC. Ich habe die 5D MK II nur an ein TV-gerät angeschlossen, damit geht es auch im LiveView-Modus. Eine 650D löst als gegenkontrolle auch nicht mit dem Fernauslöser aus, wenn die Kamera mit dem PC-verbunden ist.


Herzliche Grüße
Peter
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

Bastian

  • Member
  • Beiträge: 672
    • Analyse archäologischer Gegenstände
Re: Schwarmwissen gefragt, Mark II löst im Liveview nicht mit Kabel aus
« Antwort #3 am: August 02, 2020, 21:14:08 Nachmittag »
Zitat
:-( muss man/Frau mit leben :-)
Wolfgang, es gibt Abhilfe!

Falls man  das EOS utility mit der Tastatur auslösen kann (ich kann das leider nicht prüfen, da die Software nicht aus Linux läuft), dann gibt es eine elegante Lösung mit einem kleinen Mikrocontroller. Dieser sendet den entsprechenden "keyboard stroke" bei Fußtastendruck auf den Computer und letzterer verarbeitet ihn als normalen Tastendruck...

Bastian

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 13445
Re: Schwarmwissen gefragt, Mark II löst im Liveview nicht mit Kabel aus
« Antwort #4 am: August 02, 2020, 21:40:44 Nachmittag »
Hallo,

...ode reinfach eine Fußmaus?

Herzliche Grüße
Peter

Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

plaenerdd

  • Member
  • Beiträge: 3293
  • Dresdener (Exilmecklenburger)
Re: Schwarmwissen gefragt, Mark II löst im Liveview nicht mit Kabel aus
« Antwort #5 am: August 02, 2020, 21:49:21 Nachmittag »
Hallo Anne,
hast Du das zu Deiner Kamera passende Canen Utility, oder einfach das von der vorherigen Canon genutze genommen? Es gibt ja nicht nur eine Version dieser Software.
Beste Grüße
Gerd
« Letzte Änderung: August 02, 2020, 21:51:35 Nachmittag von plaenerdd »
Fossilien, Gesteine und Tümpeln mit
Durchlicht: CZJ-Nf und AMPLIVAL mit Phv, Pol, DF, HF; Auflicht: VERTIVAL, Stemi: MBS-10, Technival; Inverses: Willovert mit Ph

anne

  • Member
  • Beiträge: 1919
    • flickr
Re: Schwarmwissen gefragt, Mark II löst im Liveview nicht mit Kabel aus
« Antwort #6 am: August 02, 2020, 21:59:56 Nachmittag »
Hallo Gerd,
ich habe auf jeden Fall einen Update gemacht, aber Ich kann nicht mehr nachvollziehen ob es die ursprüngliche Version der 600D ist die ich upgedatet habe oder ob ich für die Mark II neu aufgespielt habe.
lG
Anne

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 13445
Re: Schwarmwissen gefragt, Mark II löst im Liveview nicht mit Kabel aus
« Antwort #7 am: August 02, 2020, 22:05:42 Nachmittag »
Hallo Gerd,

es gibt das EOS Utility I, II und III.  Bist Du Dir sicher, dass es unterschiedliche Versionen für unterschiedliche Kameras gibt? Das galube ich eher nicht..(weiß es aber nicht 100%ig).

Hezrliche Grüße
Peter
« Letzte Änderung: August 02, 2020, 22:09:39 Nachmittag von Peter V. »
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

anne

  • Member
  • Beiträge: 1919
    • flickr
Re: Schwarmwissen gefragt, Mark II löst im Liveview nicht mit Kabel aus
« Antwort #8 am: August 03, 2020, 08:21:05 Vormittag »
Hallo zusammen,
danke für die Antworten!
So ein Mist aber auch......
Ich werde nun versuchen ob es Tastenkombinationen gibt,

lg
anne

plaenerdd

  • Member
  • Beiträge: 3293
  • Dresdener (Exilmecklenburger)
Re: Schwarmwissen gefragt, Mark II löst im Liveview nicht mit Kabel aus
« Antwort #9 am: August 03, 2020, 10:15:56 Vormittag »
Hallo Anne,
ich löse immer über die Leertaste aus, nach der Cursor auf den Auslöseknopf im Programm gestellt ist, aber Du willst ja gerne über das Auslösekabel (Fußschalter?) auslösen, wenn ich es richtig verstanden habe?
@Peter: Ich kann mich nur erinnern, dass ich Utilitiys seinerzeit nur nach Eingabe des Kameratyps herunter laden konnte. Kann gut sein dass die 3 verschiedenen Utility-Nummern I, II, und III für verschieden Modellreihen da sind, das z.B. so eine High-Endkamera wie die Mark II ein anderes Utilitys braucht, als ein simple D600, aber sicher weiß ich es nicht.
Beste Grüße
Gerd
Fossilien, Gesteine und Tümpeln mit
Durchlicht: CZJ-Nf und AMPLIVAL mit Phv, Pol, DF, HF; Auflicht: VERTIVAL, Stemi: MBS-10, Technival; Inverses: Willovert mit Ph

Siegfried

  • Member
  • Beiträge: 265
Re: Schwarmwissen gefragt, Mark II löst im Liveview nicht mit Kabel aus
« Antwort #10 am: August 03, 2020, 10:28:43 Vormittag »
Hallo Anne
Gerd ist mir mit der Leertaste zuvorgekommen.
Aber allgemein ist folgende Bedienungsanleitung für EOS Utility sehr nützlich.
Auch zum Blitzen ist dort einiges ausgeführt. zB. Seite 65 u.F.
https://www.fotogemeinschaft.de/fg-downloads/handbuecher/canon-eos-utility-v211-handbuch.pdf
    lg von Siegfried
« Letzte Änderung: August 03, 2020, 10:57:26 Vormittag von Siegfried »

Bastian

  • Member
  • Beiträge: 672
    • Analyse archäologischer Gegenstände
Re: Schwarmwissen gefragt, Mark II löst im Liveview nicht mit Kabel aus
« Antwort #11 am: August 03, 2020, 11:14:49 Vormittag »
Liebe Fußtastergemeinde,
vielleicht hatte ich mich ja undeutlich ausgedrückt, darum hier noch einmal ausführlicher:
Das Problem scheint zu sei, dass die Fernauslösefunktion nicht aktiv ist, wenn die Kamera am EOS utility hängt.
Somit bleiben zwei Möglichkeiten:
a) Auslösen an der Kamera selber
b) Auslösen über das EOS utility

In der Variante b, kann ich die Kamera mit der Maus über einen Button auslösen oder über einen Tastaturbefehl, in den meisten Fällen wohl die Leertaste

Es ist möglich den Fußtaster - und ggf auch noch andere Taster - als human input device, an den USB Port eures Computers anzuschließen. Sprich: dem Computer werden Tastaturbefehle gesendet, wenn man bspw. den Fußtaster betätigt. Dabei kann ich als Programmierer bestimmen welche Tastaturbefehle ich sende. Denkbar sind natürlich auch komplexe Tastaturkürzel, wie STRG + V , oder was auch sonst immer, z.b. um die Belichtungszeit zu ändern....
 Der oder die Taster werden über einen Mikrocontroller am Computer angeschlossen. Der Mikrocontroller meldet sich als Tastatur am Computer an,  registriert den Tastendruck und sendet den Tastaturbefehl an den Computer. Wir haben im Prinzip eine Tastatur mit nur einer Taste (oder auch mehreren) gebaut. Simpel und elegant.
Bei Interesse setze ich mich gerne hin und entwickle das durch. 

Fröhliches Fußtastern,
Bastian


Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 13445
Re: Schwarmwissen gefragt, Mark II löst im Liveview nicht mit Kabel aus
« Antwort #12 am: August 03, 2020, 13:19:22 Nachmittag »
Hallo Bastian,

Zitat
Es ist möglich den Fußtaster - und ggf auch noch andere Taster - als human input device, an den USB Port eures Computers anzuschließen. Sprich: dem Computer werden Tastaturbefehle gesendet, wenn man bspw. den Fußtaster betätigt. Dabei kann ich als Programmierer bestimmen welche Tastaturbefehle ich sende. Denkbar sind natürlich auch komplexe Tastaturkürzel, wie STRG + V , oder was auch sonst immer, z.b. um die Belichtungszeit zu ändern....
 Der oder die Taster werden über einen Mikrocontroller am Computer angeschlossen. Der Mikrocontroller meldet sich als Tastatur am Computer an,  registriert den Tastendruck und sendet den Tastaturbefehl an den Computer. Wir haben im Prinzip eine Tastatur mit nur einer Taste (oder auch mehreren) gebaut. Simpel und elegant.
Bei Interesse setze ich mich gerne hin und entwickle das durch. 

...aber...ist das nicht einfach genau die Beschreibung einer "Fußmaus" (oder wie auch immer man so ein Ding nennt)? Was mich allerdings erstaunt, ist die Tatsache, dass es diese Geräte offenbar nur als no-name-Chinaramsch mit unzuverlässiger Funktion gibt.

Herzliche Grüße
Peter




Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

Bastian

  • Member
  • Beiträge: 672
    • Analyse archäologischer Gegenstände
Re: Schwarmwissen gefragt, Mark II löst im Liveview nicht mit Kabel aus
« Antwort #13 am: August 03, 2020, 13:53:16 Nachmittag »
Hallo Peter,
Jein, Mäuse und und Tatstaturen sind beides human input devices, richtig, aber eigentlich ist es eher eine Fußtastatur.-
Klar könntest du den Mauszeiger auf den Auslöse-Knopf der Software stellen und dann mit der linken Fußmaustaste auslösen. Du könntest sogar eine alte Maus auf den Fußboden legen und die Kugel herausnehmen, dann würde der Mauszeiger zumindest mit dem Fuß nicht mehr verrutscht werden können..

Die Lösung, die mir vorschwebt, ist eben, dass der Fußtaster und/oder die weiteren Taster genau das machen, was wir uns vorstellen: nämlich die Auslösung der Kamera bei angeschlossener Kamera an das EOS utility, oder auch das Auslösen über entangle und/oder bei darktable  unter Linux. Ich habe bisher auch immer die Tastatur ans Mikroskop geholt, das werde ich aber jetzt umstellen. Aber ich möchte auch noch ganz bequem die Belichtung verstellen können und zwar vom Mikroskop aus.
Klar ist dass alles nicht notwendig, aber ist das nicht genau die Definition von Hobby?

Bastian

anne

  • Member
  • Beiträge: 1919
    • flickr
Re: Schwarmwissen gefragt, Mark II löst im Liveview nicht mit Kabel aus
« Antwort #14 am: August 03, 2020, 14:22:04 Nachmittag »
Hallo zusammen,
das hört sich nach einer tollen Lösung an!
Kennt denn jemand zufällig noch weitere short cuts der Utility Software außer der Leertaste für den Auslöser?

lg
anne