Autor Thema: Mal wieder: Die Gewöhnliche Gelbflechte - Xanthoria parietina  (Gelesen 1915 mal)

Heiko

  • Member
  • Beiträge: 3616
Re: Mal wieder: Die Gewöhnliche Gelbflechte - Xanthoria parietina
« Antwort #30 am: September 14, 2020, 21:01:45 Nachmittag »
Sehr schöne Ergebnisse, Michael.

Gruß, Heiko

HDD

  • Member
  • Beiträge: 709
    • HDDs Mikrowelten
Re: Mal wieder: Die Gewöhnliche Gelbflechte - Xanthoria parietina
« Antwort #31 am: September 15, 2020, 08:40:24 Vormittag »
Liebe Foristen

Vor einer halben Ewigkeit haben wir uns mit den Gelbflechten und der Sublimation der Gelbflechten Kristalle beschäftigt. Es wurde ein Ofen konstruiert und durch viele Versuche immer wieder verbessert. Wolfgang ( Liftboy) hat ihn dann in einer kleinen Serie herstellen lassen. Auf meiner Webseite könnt Ihr Euch gerne einmal die ganze Gelbflechten Orgie anschauen. ;D ;D ;D

http://www.hdds-mikrowelten.de/Steine%20und%20Mineralien/Kristalle%20durch%20Sublimation.html

Herzliche Grüße an Alle
Horst-Dieter

witweb

  • Member
  • Beiträge: 547
Re: Mal wieder: Die Gewöhnliche Gelbflechte - Xanthoria parietina
« Antwort #32 am: September 17, 2020, 16:50:48 Nachmittag »
Hallo zusammen,

zum Schluss der Exkursion darf natürlich ein 3D-Bild nicht fehlen. Im Zuge der Versuche, Objekte zu finden, an denen sich die Parietinkristalle besonders gut abscheiden, habe ich auch mit Zucker experimentiert. Dazu habe ich auf einen Objektträger einen Tropfen Wasser gegeben und dort hinein einen Rohrzucker-Kristall gelegt. Nach dem Anlösen und Trocknen habe ich das ganze umgedreht und den Parietindämpfen ausgesetzt. Die Ausbeute war zwar nicht berauschend, für eine 3D-Aufnahme (berechnet mit Picolay) hat es aber gereicht.

@ Horst-Dieter - danke für die Ergänzung. Solch ein Öfchen vom Wolfgang habe ich für alle meine Versuche verwendet!

Beste Grüße

Michael


Parietin auf Zucker - BB ca. 4,4 mm (Kreuzblick und Red/Cyan)