Autor Thema: Gnitzenlarve?  (Gelesen 270 mal)

Lumi

  • Member
  • Beiträge: 137
Gnitzenlarve?
« am: Februar 15, 2021, 22:05:16 Nachmittag »
Hallo Tümpler,
gestern haben wir beim Spaziergang etwas bewachsenes Wurzelwerk geerntet, das unter dem Eis in einen Badeweiher ragte.
Befund: nur Algenwachstum, keine Trompetentierchen oder Hydras usw.

Dafür einen lebhaften Wurm wenn er mal schwimmt, vielleicht eine Gnitzenlarve, ca.10-12mm lang, der sich gut verstecken kann am Wurzelwerk.

Bild 1: Zwei Füße vorn und zwei Fühler am Kopf
Bild 2: Seitenansicht
Bild 3: behaart am Ende und Zangenbeine zum festhalten. Ich weiß nicht ob die "Tröpfchen" typisch sind für eine Gnitzenlarve.
Bild 4: geöffnetes Beißwerkzeug

Zudem noch ein Erlebnis: wir haben an der Donau einen Eisvogel entdeckt, leider kein Foto

Danke
Franz


liftboy

  • Member
  • Beiträge: 4261
  • don´t dream it, be it!
    • mikroskopfreunde-nordhessen
Re: Gnitzenlarve?
« Antwort #1 am: Februar 16, 2021, 13:52:26 Nachmittag »
Hallo Franz,

das ist eine Zuckmückenlarve! die genaue Beschreibung findes Du hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Zuckm%C3%BCcken
Die find ich immerwieder in meinen Algen :-)

Grüße
Wolfgang

Lumi

  • Member
  • Beiträge: 137
Re: Gnitzenlarve?
« Antwort #2 am: Februar 16, 2021, 21:09:38 Nachmittag »
Danke Wolfgang,
eine Zuckmückenlarve kommt wohl besser hin.