Autor Thema: Pb3[(UO2)4|O4|(OH)3]2 ·2H2O  (Gelesen 359 mal)

peter-h

  • Member
  • Beiträge: 3272
  • Leitz 1883
    • Mikroskopie als Hobby
Pb3[(UO2)4|O4|(OH)3]2 ·2H2O
« am: September 29, 2020, 14:48:11 Nachmittag »
Liebe Mineralienfreunde

Ein etwas ungewöhnliches und seltenes Mineral aus dem Kongo ist mir nach langer Suche zugeflogen  :D
Ein kleines Stück Curit, mit seinen sehr feinen Nadeln und einem intensiv orange rotem Farbton.  Die Mine befindet sich im südlichen Teil der Dem.Rep. Kongo nahe der Grenze zu Sambia. Das Stück entpuppte sich als sehr fotoscheu und verlangte alle Techniken. Bis zum Einsatz eines ULWD Neo SPlan 80/0,75 mit Arbeitsabstand von 4,1mm mußte alles versucht werden, denn eine seitliche Beleuchtung war von Nöten. Da die Kristallstruktur eine gut erkennbare Form aufweist, war ich recht zufrieden als ich an einer Stelle auch die besondere Struktur finden konnte (Bildvergleich - Mineralienatlas).
Eine weitere, nicht verwunderliche Eigenschaft ist die Strahlung der Zerfallsprodukte aus der Uran-Radium-Reihe. Wie im Lehrbuch sind die Gammalinien der stärksten Isotope zu erkennen. Kein Mineral fürs Schlafzimmer !

Viel Spass
Peter

Fraenzel

  • Member
  • Beiträge: 196
    • Digitalfotografiedockenhuden
Re: Pb3[(UO2)4|O4|(OH)3]2 ·2H2O
« Antwort #1 am: September 29, 2020, 14:59:32 Nachmittag »
Hallo Peter,
sehr spannende Vorstellung dieses interessanten Minerals. Könntest Du uns noch die Gammalinien beschriftem?
Gruß vom Namemsvetter
auch ich mag das "Du"

peter-h

  • Member
  • Beiträge: 3272
  • Leitz 1883
    • Mikroskopie als Hobby
Re: Pb3[(UO2)4|O4|(OH)3]2 ·2H2O
« Antwort #2 am: September 29, 2020, 15:08:37 Nachmittag »
Hallo Peter,

ganz oben im Diagramm sind die Angaben. Die ersten sind vom 214 Blei , danach ist es 214 Bismut.
Anbei die ges. Auswertung meines Gammameßplatzes.

Gruß
Peter

Fraenzel

  • Member
  • Beiträge: 196
    • Digitalfotografiedockenhuden
Re: Pb3[(UO2)4|O4|(OH)3]2 ·2H2O
« Antwort #3 am: September 29, 2020, 15:20:37 Nachmittag »
Hallo Peter,
danke, das gefällt einem ehemalig radiochemisch (NAA) Tätigen.
Gruß Peter
auch ich mag das "Du"