Autor Thema: Sensationell günstiges "Elektronenmikroskop"  (Gelesen 642 mal)

Gereon

  • Member
  • Beiträge: 45
Sensationell günstiges "Elektronenmikroskop"
« am: September 23, 2020, 13:37:13 Nachmittag »
Hallo zusammen,

bei Ebay habe ich unter der eBay-Artikelnummer 324294052780 ein lustiges Angebot gefunden:

1PC Elektronenmikroskop Digital USB Praktisches 1600X Lupenendoskop

zum sagenhaft günstigen Preis von
EUR 26,14/Stk,
beim Kauf von 2 Stück sogar nur € 25,62.

Das Gerät passt locker auf jeden Schreibtisch und ist bei Bedarf sogar als Endoskop verwendbar. Und dazu ist es nicht einmal gebraucht sondern ein fabrikneues Mikroskop in Originalverpackung!
Wenn das mal kein Angebot ist?  ;D ;D ;D

hier noch der Link zu dem Ebay-Fund:
https://www.ebay.de/itm/1PC-Elektronenmikroskop-Digital-USB-Praktisches-1600X-Lupenendoskop/324294052780?_trkparms=aid%3D1110010%26algo%3DHOMESPLICE.DISCCARDS%26ao%3D1%26asc%3D20190920090938%26meid%3D593a284fb0e5476ebe2e48a2c3dc2672%26pid%3D100035%26rk%3D1%26rkt%3D1%26sd%3D124336243978%26itm%3D324294052780%26pmt%3D1%26noa%3D0%26pg%3D2047675%26algv%3Ddefault%26brand%3DMarkenlos&_trksid=p2047675.c100035.m1982

Mit lachenden Grüßen

Gereon

Werner

  • Member
  • Beiträge: 1205
Re: Sensationell günstiges "Elektronenmikroskop"
« Antwort #1 am: September 23, 2020, 14:37:47 Nachmittag »
Gibt es eigentlich schon länger als "Handheld" ohne Stativ ab 1 - 5€. Die 1600-fache Vergrößerung ist falsch, geht vielleicht bis 300, aber da schon sehr schlecht.
Mit kleinerer Vergrößerung für viele Zwecke durchaus brauchbar.
Die Optik ist ein kleiner Achromat, der über die Rändelhülse intern verschoben wird. Fokussierung über den Abstand zum Objekt.

Gruß - Werner

liftboy

  • Member
  • Beiträge: 4007
  • don´t dream it, be it!
    • mikroskopfreunde-nordhessen
Re: Sensationell günstiges "Elektronenmikroskop"
« Antwort #2 am: September 23, 2020, 20:23:48 Nachmittag »
Hallo Gereon,

obacht!!!
das Ding gibt es in zwei Ausführungen:
die preiswerte, wie beschrieben (taugt nix) oder
die von dnt (hab ich, ist super und hat 85DM gekostet).
Was man damit machen kann, werd ich hier vorstellen.

Grüße
Wolfgang

ania

  • Member
  • Beiträge: 37
Re: Sensationell günstiges "Elektronenmikroskop"
« Antwort #3 am: September 24, 2020, 00:23:35 Vormittag »
Der rote Knopf schaltet wohl die Elektronenquelle ein.
Stellt man das Ding dann komplett in die Vakuumanlage oder gibts nen Adapter?

Gereon

  • Member
  • Beiträge: 45
Re: Sensationell günstiges "Elektronenmikroskop"
« Antwort #4 am: September 24, 2020, 06:16:52 Vormittag »
Hallo Ania,

vielleicht kann einer der 3-D Druck-Experten einen Adapter für Staubsauger drucken? Wenn das dann auch noch mit Akku-Saugern klappt, hätten wir das weltweit erste exkursionstaugliche Elektronenmikroskop  :).

Herzliche Grüße

Gereon

liftboy

  • Member
  • Beiträge: 4007
  • don´t dream it, be it!
    • mikroskopfreunde-nordhessen
Re: Sensationell günstiges "Elektronenmikroskop"
« Antwort #5 am: Oktober 09, 2020, 16:50:33 Nachmittag »
sodele! hier wie versprochen ein paar Bilder mit dem dnt.
zuerst der Aufbau mit einem Lomo Lupenstativ, dann etwas Technik.

liftboy

  • Member
  • Beiträge: 4007
  • don´t dream it, be it!
    • mikroskopfreunde-nordhessen
Re: Sensationell günstiges "Elektronenmikroskop"
« Antwort #6 am: Oktober 09, 2020, 17:02:13 Nachmittag »
und noch was "organisches" hinterher


Gereon

  • Member
  • Beiträge: 45
Re: Sensationell günstiges "Elektronenmikroskop"
« Antwort #7 am: Oktober 09, 2020, 17:40:38 Nachmittag »
Wow - ich bin beeindruckt. Ich hätte so einem "Mikrosköpchen" niemals eine solche Leistung zugetraut. Ich habe es für ein Spielzeug gehalten und mich darüber amüsiert, dass so etwas als "Elektronenmikroskop" angeboten wird.
Danke für die tollen Bilder. Mit welcher Vergrößerung sind die Aufnahmen gemacht worden?

Gruß, Gereon

liftboy

  • Member
  • Beiträge: 4007
  • don´t dream it, be it!
    • mikroskopfreunde-nordhessen
Re: Sensationell günstiges "Elektronenmikroskop"
« Antwort #8 am: Oktober 09, 2020, 17:44:32 Nachmittag »
Hallo Gereon,

leider gibt der Herstelle keine Angaben.
Es gibt bei dem Gerät zwei Vergrößterungsstufen. Bei den Bio-Aufnahmen siehst Du eine Fliegenmade in der Originalgröße von 5mm und in der zweiten Stufe dasselbe Tier.
Wie gesagt, die 30€ Teile schaffen das nicht :-(

Grüße
Wolfgang

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 13834
Re: Sensationell günstiges "Elektronenmikroskop"
« Antwort #9 am: Oktober 09, 2020, 19:35:25 Nachmittag »
Hallo,

das dnt "digimicro" habe ich oft schon als sehr nützlich empfunden, wenn ich an unzugänglichen großen Objekten, die man nicht unter das Mikroskop legen kann, Mikrfotos angefertigt habe. Hier habe ich es mal vor Jahren getestet:

https://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=4776.msg31892#msg31892

Ich habe es zum Beispiel verwendet, um die klebrig zersetzte  Oberfläche der Primostar-Triebknöpfe zu dokumentieren:

https://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=31800.msg235559#msg235559

Leider zerlegt sich dessen Oberfläche nach ein paar Jahren genau so!  ;) (der klebrige Belag kann abwer mit Isopropanol abgewischt werden).


Aber - wie schon von Wolfgang erwähnt: Nur das Original von dnt taugt etwas! Alle anderen ähnlich aussehenden"Zigarren" (sorry: Elektronenmikroskope) von 5 bis x EUR sind absoluter Schrott!!!

Herzliche Grüße
Peter
« Letzte Änderung: Oktober 09, 2020, 19:39:49 Nachmittag von Peter V. »
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

mikropit

  • Member
  • Beiträge: 170
Re: Sensationell günstiges "Elektronenmikroskop"
« Antwort #10 am: Oktober 10, 2020, 21:50:18 Nachmittag »
Hallo, hier noch eine Anwendung für ein solches "Elektronenmikroskop". Damit kann ich in einem Mikroaquarium ganz prima die Kleinlebewesen beobachten
vG Peter mikropit
mikropit