Autor Thema: Leitz Mach - Zehnder Interferenzmikroskop (Doppelmikroskop nach Horn)  (Gelesen 264 mal)

wilfried48

  • Member
  • Beiträge: 2741
Leitz Mach - Zehnder Interferenzmikroskop (Doppelmikroskop nach Horn)
« am: Oktober 17, 2020, 21:23:51 Nachmittag »
Hallo Foristen,

ich suche Unterlagen , (möglichst Bedienungsanleitung) zum obengenannten Leitz Mikroskop.

Das Gerät wurde in diesem Mikrokosmos Artikel beschrieben:
https://www.zobodat.at/pdf/Mikrokosmos_101_4_0001.pdf

vielen Dank und viele Grüsse
Wilfried
vorzugsweise per Du

Hobbymikroskope:
Zeiss Axiophot,  AL/DL/Ph/DIC/Epi-Fl
Zeiss Axiovert 35, DL/Ph/DIC/Epi-Fl
Zeiss Universal Pol,  AL/DL
Zeiss Stemi 2000 C
Nikon Labo-/Optiphot mit CF ELWD Objektiven

Sammlung ca. 100 Zeiss Mikroskope
https://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=107.0

olaf.med

  • Member
  • Beiträge: 2588
Re: Leitz Mach - Zehnder Interferenzmikroskop (Doppelmikroskop nach Horn)
« Antwort #1 am: Oktober 17, 2020, 22:32:00 Nachmittag »
Lieber Wilfried,

ich schicke Dir morgen umfangreiche Unterlagen.

Herzliche Grüße, Olaf
Gerne per Du!

Vorstellung: http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=4757.0

... und hier der Link zu meinen Beschreibungen historischer mineralogischer Apparaturen:
https://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=34049.0

wilfried48

  • Member
  • Beiträge: 2741
Re: Leitz Mach - Zehnder Interferenzmikroskop (Doppelmikroskop nach Horn)
« Antwort #2 am: Oktober 17, 2020, 22:57:48 Nachmittag »
Lieber Olaf,

vielen Dank !

Ich besitze dieses hochinteressante Leitz Mikroskop leider nicht selbst,
sondern benötige die Unterlagen für Frau Kage (Biologin und Mikrofotografin), Witwe des bekannten Mikrofotografen Manfred Kage, die das im Nachlass ihres Mannes entdeckte Gerät wieder in Betrieb setzen möchte.

viele Grüsse
Wilfried
vorzugsweise per Du

Hobbymikroskope:
Zeiss Axiophot,  AL/DL/Ph/DIC/Epi-Fl
Zeiss Axiovert 35, DL/Ph/DIC/Epi-Fl
Zeiss Universal Pol,  AL/DL
Zeiss Stemi 2000 C
Nikon Labo-/Optiphot mit CF ELWD Objektiven

Sammlung ca. 100 Zeiss Mikroskope
https://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=107.0