Autor Thema: unbekannte Alge aus der Kahmhaut einer älteren Moosprobe  (Gelesen 195 mal)

Fraenzel

  • Member
  • Beiträge: 129
    • Digitalfotografiedockenhuden
unbekannte Alge aus der Kahmhaut einer älteren Moosprobe
« am: Oktober 18, 2020, 17:10:55 Nachmittag »
Hallo Mikrofreunde,
heute fand ich diese unbekannte Alge umgeben von zahlreichen Bakterien aus der Kahmhaut einer älteren Moosprobe. Leider konnte mir der Streble/Krauter auch nicht weiterhelfen. Da hilft nur noch das Forum.
Mikrogrüße
Peter

auch ich mag das "Du"

Bernd

  • Member
  • Beiträge: 439
Re: unbekannte Alge aus der Kahmhaut einer älteren Moosprobe
« Antwort #1 am: Oktober 18, 2020, 18:34:15 Nachmittag »
Hallo Peter,

das ist Haematococcus pluvialis, die Blutregenalge.

Viele Grüße
Bernd

Fraenzel

  • Member
  • Beiträge: 129
    • Digitalfotografiedockenhuden
Re: unbekannte Alge aus der Kahmhaut einer älteren Moosprobe
« Antwort #2 am: Oktober 18, 2020, 18:53:45 Nachmittag »
Hallo Bernd,
danke dir sehr für die sichere Identifizierung. Im Streble/Krauter habe ich die Alge auch gesehen. Trotzdem fehlte mir im Buch die Farbe und damit meine Probleme bei der Identifizierung.
Mikrogrüße
Peter
auch ich mag das "Du"