Autor Thema: Histologische Präparate - aber welche?  (Gelesen 211 mal)

Erich T.

  • Member
  • Beiträge: 166
Histologische Präparate - aber welche?
« am: Oktober 23, 2020, 17:15:02 Nachmittag »
Liebe Forumsmitglieder,

aus meiner unbeschrifteten Präparatesammlung möchte ich wieder zwei Schnitte vorstellen und um Bestimmungshilfe bitten.

Präparat 1: Könnte wieder ein Thymus Milz sein, ein ähnliches Präparat hatte ich schon mal vorgestellt - ist aber nur eine Vermutung.

Bild 1:


Bils 2:


Bild 3:




Präparat 2: Ev. ein Vas deferens

Bils 4: Vas deferens? links daneben Blutgefäße? Ductus deferens


Bild 5: Vas deferens? Ductus deferens


Bild 6: Blutgefäße?


Bild 7: mehrreihiges Epithel?


Ich bitte meine Beurteilung kritisch zu hinterfragen.

Liebe Grüße
Erich
« Letzte Änderung: Oktober 23, 2020, 22:42:39 Nachmittag von Erich T. »

Ulf Titze

  • Member
  • Beiträge: 606
Re: Histologische Präparate - aber welche?
« Antwort #1 am: Oktober 23, 2020, 20:36:33 Nachmittag »
Hallo Erich,

Bild 1-3: Milz. Kriterien: Retikuläres Stroma (sieht man aber in diesem Präparat nicht), rote Pulpa, weiße Pulpa mit periarteriolären Lymphozytenscheiden.

Bild 4-7: Samenstrang mit Samenleiter (D. ductus deferens), zu erkennen an der kräftigen Muskelwand und dem mehrreihigen Epithel sowie dem umgebenden Fettgewebe mit den venösen Gefäßen des Plexus pampiniformis.

Gruß
Ulf
« Letzte Änderung: Oktober 23, 2020, 20:42:16 Nachmittag von Ulf Titze »
“Do not worry about your problems with mathematics, I assure you mine are far greater.” (A. Einstein)

"Komm wir essen Opi!" - Satzzeichen können Leben retten!!!

Erich T.

  • Member
  • Beiträge: 166
Re: Histologische Präparate - aber welche?
« Antwort #2 am: Oktober 23, 2020, 22:41:07 Nachmittag »
Hallo Ulf,
vielen Dank für die Korrektur und besoders für die erklärenden Kommentare. Diese sind für mich besonders wertvoll, da ich wirklich etwas dadurch lerne.
Zumindest erkannte ich Präparat 1 als lymphatisches Organ und Präparat 2 als zum Genitalsystem gehörend, wenn auch sonst nichts stimmte.
Ich hoffe auch bei weiteren Beispielen auf deine Geduld und Unterstützung,

Liebe Grüße
Erich