Autor Thema: Dünnschliff vom Peridotit aus dem Odenwald  (Gelesen 606 mal)

Erik W.

  • Member
  • Beiträge: 1317
  • It‘s the little things that make life big.
Dünnschliff vom Peridotit aus dem Odenwald
« am: November 11, 2020, 15:56:46 Nachmittag »





Viele Grüße,

Erik
« Letzte Änderung: November 14, 2020, 22:33:06 Nachmittag von Erik W. »

Rawfoto

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 4580
    • Naturfoto-Zimmert
Re: Dünnschliff vom Peridotit aus dem Odenwald
« Antwort #1 am: November 11, 2020, 18:37:15 Nachmittag »
Hallo Erik

Tolle Dünnschliffe, es gibt welche die einfach auch hübsch sind, der gehört da eindeutig dazu👍

Wie ausgeprägt ist denn die magnetische Wirkung, wenn man da feine Eisenpartikel draufstreut, gibt das dann Muster der Feldlinien?

Ich meine natürlich vor dem Schneiden.

Liebe Grüße

Gerhard
Gerhard
http://www.naturfoto-zimmert.at

Rückmeldung sind willkommen, ich bin jederzeit an Weiterentwicklung interessiert, Vorschläge zur Verbesserungen und Varianten meiner eingestellten Bilder sind daher keinerlei Problem für mich ...

Erik W.

  • Member
  • Beiträge: 1317
  • It‘s the little things that make life big.
Re: Dünnschliff vom Peridotit aus dem Odenwald
« Antwort #2 am: November 11, 2020, 18:48:47 Nachmittag »
Hallo Gerhard,

ich habe nur eine Metallschere drangehalten und konnte keine Magnetwirkung feststellen. Es gibt in dem Komplex wohl einige hochgradig magnetische als auch viele unmagnetische Felsen. Da ich noch nie dort war und die Steinreste an den Spender zurückgesendet habe, kann ich da leider nichts weiter dazu sagen. Hier findest du einige weiterführende Informationen:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Magnetsteine

Die Universumskorn habe ich auch in dem Schliff gefunden. Keine Ahnung was es ist, aber es sieht gut aus:





Viele Grüße,

Erik
« Letzte Änderung: November 11, 2020, 20:02:48 Nachmittag von Erik W. »

Rawfoto

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 4580
    • Naturfoto-Zimmert
Re: Dünnschliff vom Peridotit aus dem Odenwald
« Antwort #3 am: November 11, 2020, 19:12:20 Nachmittag »
Danke, den Link habe ich auch schon gefunden. Daher würde ich gerne sehen ob man die magnetischen Bestandteile im Dünnschliff sehen kann, bzw. ob beim Schliff Auffälligkeiten auftreten. Meine Polierscheiben basieren auf dem Struers MD System und da müsste je etwas zu sehen sein ...

Liebe Grüße

Gerhard
Gerhard
http://www.naturfoto-zimmert.at

Rückmeldung sind willkommen, ich bin jederzeit an Weiterentwicklung interessiert, Vorschläge zur Verbesserungen und Varianten meiner eingestellten Bilder sind daher keinerlei Problem für mich ...

hugojun

  • Member
  • Beiträge: 335
Re: Dünnschliff vom Peridotit aus dem Odenwald
« Antwort #4 am: November 11, 2020, 19:18:40 Nachmittag »
Hallo Erik ,
Universumskorn ?  Woher stammt der Begriff?
Vielleicht Klino-Enstatit? Weil er in Meteoriten vorkommt?

LG
Jürgen
« Letzte Änderung: November 11, 2020, 19:21:44 Nachmittag von hugojun »

Erik W.

  • Member
  • Beiträge: 1317
  • It‘s the little things that make life big.
Re: Dünnschliff vom Peridotit aus dem Odenwald
« Antwort #5 am: November 11, 2020, 19:22:31 Nachmittag »
Hallo Gerhard,

ja, das schwarze Schleifpulver (Magnetit) blieb auf der Magnetplatte kleben => Magnetit ist halt ferromagnetisch. Damit es selbst zum Dauer-Magneten wird muss es sich in einem äußeren Magnetfeld befinden, die Curietemperatur überschreiten und unter Beibehaltung des äußeren Feldes sich wieder unter die Curietemperatur abkühlen.

Die Magnetsteine haben letzteren Prozess durchlaufen.

Viele Grüße,

Erik

Erik W.

  • Member
  • Beiträge: 1317
  • It‘s the little things that make life big.
Re: Dünnschliff vom Peridotit aus dem Odenwald
« Antwort #6 am: November 11, 2020, 19:24:29 Nachmittag »
Hallo Jürgen,

Universumskorn habe ich völlig frei erfunden  ;D

VG, Erik

bergarter

  • Member
  • Beiträge: 212
Re: Dünnschliff vom Peridotit aus dem Odenwald
« Antwort #7 am: November 11, 2020, 19:56:09 Nachmittag »
hallo Erik

 weil ich zur Zeit was ähnliches zeichne - von Geosec - einen Lamproiten,  der nur total serpentinisierten Olivin hat, würde ich das Universalkorn für was serpentinisiertes halten, laß mich aber gerne aufklären

ist wohl über Nacht verschwunden .

 grüß Dich
 Gerd
« Letzte Änderung: November 12, 2020, 08:05:51 Vormittag von bergarter »

Fabse

  • Member
  • Beiträge: 62
  • Carl Zeiss W.Germany - Edelsteine aus Kambodscha
    • GemsKingz - Edelsteine aus Kambodscha
Re: Dünnschliff vom Peridotit aus dem Odenwald
« Antwort #8 am: November 12, 2020, 00:37:15 Vormittag »
Sehr cool.

Ich kenn leider nur Peridot als Edelstein und als Mineral.
Peridotit ist vielleicht magnetisch, kenn nur Magnetit  ;D

Meine Schleifscheiben sind Diamantscheiben zum schneiden, dann Zinn mit 100k Diamantpaste oder chemisches Polieren auf Graphit - Kunststoff - Zinn Scheiben, dienst aber zum facettieren von Edelsteinen.

hugojun

  • Member
  • Beiträge: 335
Re: Dünnschliff vom Peridotit aus dem Odenwald
« Antwort #9 am: November 12, 2020, 10:53:03 Vormittag »
Hallo Erik ,

warum ist denn Dein Universums-Korn-Bild verschwunden?

Rückzug in die unendlichen Weiten oder wie?

Oder liegt das Problem an meinem PC?
LG
Jürgen

Erik W.

  • Member
  • Beiträge: 1317
  • It‘s the little things that make life big.
Re: Dünnschliff vom Peridotit aus dem Odenwald
« Antwort #10 am: November 12, 2020, 11:27:26 Vormittag »
Hallo Jürgen,

alle meine Bilder waren nach Übernahme auf den Forumsserver verschwunden. Er mag wohl nicht alles. Ich werde später die fehlenden Bilder neu positionieren.

VG,

Erik

Erik W.

  • Member
  • Beiträge: 1317
  • It‘s the little things that make life big.
Re: Dünnschliff vom Peridotit aus dem Odenwald
« Antwort #11 am: November 13, 2020, 10:02:27 Vormittag »
Sorry, jetzt habe ich wirklich keine Lust mehr die Bilder ein drittes Mal hochzuladen.

Fabse

  • Member
  • Beiträge: 62
  • Carl Zeiss W.Germany - Edelsteine aus Kambodscha
    • GemsKingz - Edelsteine aus Kambodscha
Re: Dünnschliff vom Peridotit aus dem Odenwald
« Antwort #12 am: November 15, 2020, 20:24:34 Nachmittag »
Sorry, jetzt habe ich wirklich keine Lust mehr die Bilder ein drittes Mal hochzuladen.

schade, alles schwarz jetzt

Erik W.

  • Member
  • Beiträge: 1317
  • It‘s the little things that make life big.
Re: Dünnschliff vom Peridotit aus dem Odenwald
« Antwort #13 am: November 15, 2020, 20:29:35 Nachmittag »
Ich kann es leider nicht ändern. Irgendwas geht bei der Übernahme der Bilder  auf den Forumsserver schief:

Ich bin kein Informatiker.

VG, Erik
« Letzte Änderung: November 15, 2020, 20:31:28 Nachmittag von Erik W. »