Autor Thema: Kleinstpilz auf Buche  (Gelesen 212 mal)

JürgenG.

  • Member
  • Beiträge: 235
Kleinstpilz auf Buche
« am: November 15, 2020, 18:28:08 Nachmittag »
Servus,

gestern beim Brennholzsägen, fand ich viele Buchenäste durchwachsen von einem rötlichen Kleinpilz., auf den Fotos sind sieh eher gelblich, warum kann ich nicht sagen.
Hat wer eine Ahnung um welchen Pilz es sich handelt?
Das Buchenholz habe ich 2018 geschlagen, Buche ist sehr empfindlich gegenüber Pilzbefall. Fichte, Tanne und Lerche lagere ich oft mehr als 3-4 Jahre ohne  Probleme zu bekommen. Bei der Buche ist eine Lagerung im gespaltenen metrigem Scheitholz keine drei Jahre möglich ohne eine Beeinträchtigung zu erhalten. Oft ein weisslicher Pilz, der das Holz sehr schnell "mürbe" macht.
Hat wer eine Ahnung?

Aufgenommen mit einem CZJ 3,2 er Objektiv.
Gruß Jürgen

beamish

  • Member
  • Beiträge: 2714
Re: Kleinstpilz auf Buche
« Antwort #1 am: November 16, 2020, 10:31:20 Vormittag »
Hallo Jürgen,
schau mal unter Cytospora.
Grüße
Martin
Zeiss RA mit Trinotubus 0/100
No-Name China-Stereomikroskop mit Trinotubus
beide mit Canon EOS 500D