Autor Thema: Leitz Sperrfilter K 530 und blaue LED, weshalb sehe ich grün?  (Gelesen 1148 mal)

Stuessi

  • Member
  • Beiträge: 638
Re: Leitz Sperrfilter K 530 und blaue LED, weshalb sehe ich grün?
« Antwort #15 am: November 20, 2020, 09:46:59 Vormittag »
Hallo Jürgen,

die A6000 ist eine ganz "normale" Kamera mit Bayer Sensor ohne (Klapp-) Spiegel vor dem Sensor.

Grüße,
Rolf

Klaus

  • Member
  • Beiträge: 489
Re: Leitz Sperrfilter K 530 und blaue LED, weshalb sehe ich grün?
« Antwort #16 am: November 20, 2020, 11:05:18 Vormittag »
Hallo Christoph, Rolf und Jürgen,

@Christoph, vielen Dank für die Bestätigung, dass es sich bei K 530 um einen Langpassfilter handelt!

@Jürgen, ich habe die beiden LEDs mit K 530 noch mal überprüft: die blaue ergibt Grünfärbung, die UV Led stark gedämpftes "Hellfeld", leicht gelblich.

So richtig verstehe ich die Sache noch nicht, vielleicht ist das K530 nicht "dick" genug? Oder die LEDs haben ein breiteres Spektrum als vom Hersteller angegeben? Ich habe mir eben einen OG12 Erregerfilter in der Bucht bestellt um das Spektrum der blauen LED einzuengen, bin gespannt.

Vielen Dank für Eure kompetenten Ratschläge und Ausführungen!

Gruß

Klaus

Klaus

  • Member
  • Beiträge: 489
Re: Leitz Sperrfilter K 530 und blaue LED, weshalb sehe ich grün?
« Antwort #17 am: November 20, 2020, 11:12:13 Vormittag »
Sorry, ich meinte einen BG12 Erregerfilter!

Lupus

  • Member
  • Beiträge: 1848
Re: Leitz Sperrfilter K 530 und blaue LED, weshalb sehe ich grün?
« Antwort #18 am: November 20, 2020, 14:32:31 Nachmittag »
Hallo,

ich verstehe die Diskussion nicht ganz, eigentlich ist doch allein wegen der Verwendung klar dass das K 530 ein Kantenfilter mit Durchlass im Langwelligen ist. 530 bedeutet dass bei 530 nm bereits 50% Transmission besteht, maximaler Durchlass besteht etwa ab 550 nm. Bei 500 nm sind es nach Kennlinie nur noch 1% Transmission, bei 480 nm verbleiben ca. 0.1%.

Das BG 12 hat im Vergleich dazu bei 500 nm 4 % Resttransmission.

Hubert

hugojun

  • Member
  • Beiträge: 282
Re: Leitz Sperrfilter K 530 und blaue LED, weshalb sehe ich grün?
« Antwort #19 am: November 20, 2020, 15:12:24 Nachmittag »
Hallo Hubert,
ist schon klar,
aber woher kommt das Grün bei einer monochromen Lichtquelle wie der 365nm LED?
LG
Jürgen

Klaus

  • Member
  • Beiträge: 489
Re: Leitz Sperrfilter K 530 und blaue LED, weshalb sehe ich grün?
« Antwort #20 am: November 20, 2020, 15:34:05 Nachmittag »
Hallo Hubert,

auch die blaue LED sollte ab etwa 480 nm praktisch keine Energie mehr abstrahlen. Völlig unklar, woher das Grün kommt. Das Bild im Mikroskop sollte sehr dunkel sein und nicht grün auch bei geringer Leistung der LED. Um zu prüfen, ob es an der LED liegt besorge ich mir den BG 12 Erregerfilter.

Als Fluoreszenzneuling will ich gerne verstehen, was da los ist.

Übrigens funktioniert die Auflicht Fluoreszenz mit beiden LEDs gut. Ich verwende dazu die Leitz Filterwürfel I2/3 und D (für UV).

Gruß

Klaus

Lupus

  • Member
  • Beiträge: 1848
Re: Leitz Sperrfilter K 530 und blaue LED, weshalb sehe ich grün?
« Antwort #21 am: November 20, 2020, 16:57:29 Nachmittag »
Hallo Jürgen und Klaus,

mir fehlt mit den Filtern i.V. mit den UV-LEDs die praktische Erfahrung. Aber die blaue LED hat jedenfalls noch bis 550 nm eine nicht zu vernachlässigende Restemission, das kann man in Datenblättern sehen. Und dass bei geringem Restlicht über 500 nm primär die grünen Zapfen leicht angeregt werden und weniger die roten wäre wegen der Augenempfindlichkeitskurven naheliegend. Farbneutral kann der Hintergrund bei spektraler Beleuchtung nicht sein.
Bei 365 nm sollte eigentlich nicht mehr viel Restlicht ankommen, aber auch da wäre ich mir nicht sicher. Im Wellenlängenbereich vor der Filterkante, etwa ab 460 nm, sind bereits der grünen Zapfen empfindlicher als die blauen, also würde auch hier eine geringe Menge durchgelassenen Lichtes eine grünen Anschein haben. Und ich vermute dass der Filter im kurzwelligen Bereich nicht ganz auf Null Transmission geht. Aber alles nur mal laut gedacht ....

Hubert

reblaus

  • Member
  • Beiträge: 4080
Re: Leitz Sperrfilter K 530 und blaue LED, weshalb sehe ich grün?
« Antwort #22 am: November 20, 2020, 17:03:52 Nachmittag »
Hallo -

bin mir nicht sicher ob das hier im Forum war oder woanders -
da hat jemand berichtet, dass die 365 nm LED noch im ganzen sichtbaren Bereich merklich emittiert, obwohl das aus der Kennlinie im Datenblatt nicht hervorgeht.

Gruß

Rolf

Lupus

  • Member
  • Beiträge: 1848
Re: Leitz Sperrfilter K 530 und blaue LED, weshalb sehe ich grün?
« Antwort #23 am: November 20, 2020, 17:09:38 Nachmittag »
Zitat
da hat jemand berichtet, dass die 365 nm LED noch im ganzen sichtbaren Bereich merklich emittiert
Rolf wenige Beiträge zuvor.

Hubert

reblaus

  • Member
  • Beiträge: 4080
Re: Leitz Sperrfilter K 530 und blaue LED, weshalb sehe ich grün?
« Antwort #24 am: November 20, 2020, 17:13:27 Nachmittag »
Ja, mein Gedächtnis ist halt auch nicht mehr das was es nie war ...

peter-h

  • Member
  • Beiträge: 3237
  • Leitz 1883
    • Mikroskopie als Hobby
Re: Leitz Sperrfilter K 530 und blaue LED, weshalb sehe ich grün?
« Antwort #25 am: November 20, 2020, 17:14:49 Nachmittag »
Hallo Rolf,

ohne mein Baader U-Filter (aus der Astronomie) mache ich keine Aufnahmen. Meine Nichia 365nm LED strahlt noch sehr schön im Bereich über 400nm ! Fluoreszenzaufnahmen haben ohne Filter einen "blauen Nebelschleier".

Gruß
Peter

Lupus

  • Member
  • Beiträge: 1848
Re: Leitz Sperrfilter K 530 und blaue LED, weshalb sehe ich grün?
« Antwort #26 am: November 20, 2020, 17:47:13 Nachmittag »
Hallo,

die spektrale Empfindlichkeit der drei Farbkanäle ist bei Kameras zwar etwas anders als beim Auge, vor allen Dingen ist rot und grün besser getrennt. Aber die Empfindlichkeit der grünen Pixel reicht ebenfalls weit in den kurzwelligen blauen Bereich hinein. Und auch blaue Pixel sind bei 400 nm noch gut anzuregen, also insgesamt empfindlich für den angrenzenden UV-Bereich.
Hier als Beispiel Messkurven von Canon-Kameras:
http://www.astrosurf.com/buil/50d/test.htm

Hubert

Stuessi

  • Member
  • Beiträge: 638
Re: Leitz Sperrfilter K 530 und blaue LED, weshalb sehe ich grün?
« Antwort #27 am: November 21, 2020, 12:24:37 Nachmittag »
Hallo Peter,

so sieht meine Kamera, die ich ohne Objektiv an die Stelle der Photozelle gestellt habe, das Spektrum im Bereich um 400 nm.







Gruß,
Rolf

hugojun

  • Member
  • Beiträge: 282
Re: Leitz Sperrfilter K 530 und blaue LED, weshalb sehe ich grün?
« Antwort #28 am: November 21, 2020, 12:32:20 Nachmittag »
Hallo Rolf ,

sehr verwirrend.
Wieso ist denn 365 nm Rot und 404 nm Blau-Violett , also kurzwelliger als 365nm?

LG
Jürgen

witweb

  • Member
  • Beiträge: 502
Re: Leitz Sperrfilter K 530 und blaue LED, weshalb sehe ich grün?
« Antwort #29 am: November 21, 2020, 13:40:19 Nachmittag »
Hallo,

mit dem Thema Strahlen UV-LEDs Weißlicht ab? hatte ich mich auch schon mal beschäftigt und die Datenblätter hinterfragt...

Viele Grüße

Michael