Autor Thema: NEU: Video-Vorträge des Naturwissenschaftlichen Vereins Hamburg!  (Gelesen 238 mal)

Bob

  • Member
  • Beiträge: 2272
NEU: Video-Vorträge des Naturwissenschaftlichen Vereins Hamburg!
« am: Februar 26, 2021, 09:16:00 Vormittag »
Hallo zusammen,
ich möchte hier auf das wachsende Angebot an Video-Vorträgen des Naturwissenschaftlichen Vereins Hamburg hinweisen: https://www.youtube.com/channel/UCMjkRtgUF0fdkmfrVWESbDQ/videos
Nach zwei Vorträgen als Testballon werden jetzt regelmäßig interessante Vorträge zu vielfältigen Themen aus dem Bereich rund um die Naturwissenschften hinzukommen. Vor Corona fanden die Vorträge im Hörsaal der Zoologie Hamburg oder im Zoologischen Museum statt, derzeit per Zoom. Die Vorträge werden dabei aufgezeichnet und nach Bearbeitung bei Youtube eingestellt.
Das akquirieren von interessanten Vortragenden ist eine der Kernkompetenzen des Vereins, so dass man sich auf viele weitere gute Vorträge einstellen darf. Das Erstellen der Videovorträge ist für den Verein mit einigem Aufwand verbunden, und wenn Euch die Vorträge gefallen wäre es schön, wenn Ihr ein "Like" hinterlasst und den Kanal abonniert, um Euer Interesse sichtbar zu machen und den weiteren Ausbau des Angebots zu fördern. Ein anerkennendes Nicken funktioniert ja im Internet nicht. ;D
Man muss sich dazu mit seinem Google-Konto bei Youtube anmelden. Das hat auch den Vorteil, dass man seine Datenschutzeinstellungen nur einmal vornehmen muss, und nicht bei jeder Nutztung von Google oder Youtube.


Viele Grüße,

Bob
« Letzte Änderung: Februar 26, 2021, 09:32:19 Vormittag von Bob »

M Beier

  • Member
  • Beiträge: 54
Re: NEU: Video-Vorträge des Naturwissenschaftlichen Vereins Hamburg!
« Antwort #1 am: Februar 27, 2021, 09:29:35 Vormittag »
Hallo Bob,
danke für den tollen Link!
Vom ersten Vortag (Insekten in Gefahr- Ursachen und Folgen des Insektenschwunds) war ich total begeistert. Ich war überrascht wie komplex es ist die Wirkung der Insektizide nachzuweisen und dass es eigentlich keine Untersuchungen gibt bei der Festlegung der Grenzwerte in Ökosystemen.
Aber eine Anmerkung hätte ich noch: Es ist sehr schwer den Vortrag zu folgen, wenn man die Diagramme nicht sieht. Also weniger Bild vom Vortragenden und genauer die Diagramme.
Viele Grüße Maria

Bob

  • Member
  • Beiträge: 2272
Re: NEU: Video-Vorträge des Naturwissenschaftlichen Vereins Hamburg!
« Antwort #2 am: Februar 27, 2021, 11:30:00 Vormittag »
Hallo Maria,
schön, dass Dir das Video gefallen hat. Deine konstruktive Kritik teile ich und werde ich weiterleiten. Ein 184 Jahre alter Verein ist ja eher ein Öltanker als ein Sportboot, was die Wendigkeit angeht, und vor dem Hintergrund ist der Youtube-Kanal schon recht progressiv. Die Videogestaltung kostet den Verein Geld und es ist wichtig, dass das Öffentlichkeitsinteresse sichtbar wird, damit die Kosten auch als gerechtfertigt erkannt werden. Für die Zukunft wäre es sicherlich besser, wenn der Videomensch neben den Kameraaufzeichnungen auch die Präsentation selbst vorliegen hätte und in den Schnitt einbeziehen könnte, das lässt sich bestimmt ohne viel Aufwand umsetzen.

Die Vorträge sind in der Regel wirklich gut, weil die Vortragenden voll im Stoff stehen und ihr Thema mit der richtigen Begeisterung rüberbringen. Da freue ich mich, wenn die Vorträge auch gut besucht werden. Und für ein Youtube-Video findet man leichter die Zeit, als für den live-Vortrag mit An- und Abreise. Von da her ist mir daran gelegen, dass der Verein sein Online-Angebot ausbaut, um seine Sichtbarkeit zu erhöhen und den Bestand langfristig zu sichern.

Viele Grüße,

Bob

Ulrich S

  • Member
  • Beiträge: 386
Re: NEU: Video-Vorträge des Naturwissenschaftlichen Vereins Hamburg!
« Antwort #3 am: Februar 27, 2021, 17:55:17 Nachmittag »
Moin,
verstehe ich nicht so recht, was kostet das aufzeichnen eines Vortrags?
Ist nur ein Klick bei Zoom und fertig!
Grüße
Ulrich
Es kommt immer anders wenn man denkt

Bob

  • Member
  • Beiträge: 2272
Re: NEU: Video-Vorträge des Naturwissenschaftlichen Vereins Hamburg!
« Antwort #4 am: Februar 27, 2021, 18:07:59 Nachmittag »
Hallo Ulrich,
auch die Zoom-Aufzeichnung muss noch geschnitten werden, denn Begrüßung und Verabschiedung der Teilnehmer müssen raus, Vorspann rein, einmal durchgucken, ob noch was bereinigt werden muss... Das gibt es nicht für umsonst, wenn man dafür jemanden anheuern muss.
Ein Teil der Videos sind ja Aufzeichungen aus dem Jahr v.Cor., mit mehreren Kameras aufgenommen, usw. Da ist der Aufwand noch höher. Wenn die Einnahmen nur in einem geringen Mitgliedsbeitrag bestehen, muss man schon gucken, wo man ihn investiert.

Viele Grüße,

Bob