Autor Thema: Letzter Versuch Anfrage welcher Fotoadapter zu Leitz Elvar!  (Gelesen 411 mal)

Gero

  • Member
  • Beiträge: 228
Letzter Versuch Anfrage welcher Fotoadapter zu Leitz Elvar!
« am: Dezember 18, 2020, 12:18:41 Nachmittag »
Mein Leitz Elvar Fototubus hat einen Innendurchmesser von 37mm wenn ich meine Nikon D300 direkt rauflege bekonnmme ich ein gutes Bild muss aber etwas nach unten korregieren das ich ein schafes Bild erhalte.Nun habe ich gesehen das Adapter mit 0,5 ,0,63und mit 1x angeboten werden welcher ist der richtige bitte um Hilfe
Danke!
Gero
« Letzte Änderung: Dezember 18, 2020, 12:33:57 Nachmittag von Gero »
Zeiss Axiophot
Leitz Ortholux2
Leitz HM Lux
CBS Studio Binokular Zeiss
Erdmann&Gruen Mono Leitz Wetzla
Olympus CHA
Reichert Wien Anno 1900
Tasco Mono 1990 China
C.O.C Japan Stereo Kleinmikroskop 1970-1980

reblaus

  • Member
  • Beiträge: 4177
Re: Letzter Versuch Anfrage welcher Fotoadapter zu Leitz Elvar!
« Antwort #1 am: Dezember 18, 2020, 12:40:30 Nachmittag »
Hallo Gero -

(ohne Erfahrung mit Leitz-Adaptationen):
Wenn niemand außer dir das gleiche System benutzt, musst du es etwas genauer beschreiben, damit man Tips geben kann.
Was bedeutet: "nach unten korrigieren?". Die Fokussierung des Mikroskops oder den Fototubus?
Wird der Adapter ohne Okular aufgesetzt, hat es Unendlich-Optik? Welchen Bildausschnitt kriegst Du mit Deinem 0,5x Adapter im Verhältnis zu dem Ausschnitt, den du in den Okularen siehst?
Vermutlich kriegst du mit den Adaptern 0,63 und 1x lediglich einen kleineren Bildausschnitt, aber an der Fokussierproblematik ändert sich nichts. Möglicherweise sitzt der Adapter in der falschen Höhe bzw. er ist nicht für das Auflagemaß Deiner Nikon bestimmt, sodaß noch ein Zwischenring rein müsste.

Gruß

Rolf

ManK

  • Member
  • Beiträge: 424
Re: Letzter Versuch Anfrage welcher Fotoadapter zu Leitz Elvar!
« Antwort #2 am: Dezember 18, 2020, 12:54:50 Nachmittag »
Hi Gero,
keiner davon, die sind für CMount Kameras.
"Von der Stange" wirst du keinen kriegen - bleibt basteln.
Das Thema hatten wir schon per mail.
viele Grüße
Manfred

A. Büschlen

  • Member
  • Beiträge: 2067
Re: Letzter Versuch Anfrage welcher Fotoadapter zu Leitz Elvar!
« Antwort #3 am: Dezember 18, 2020, 12:55:35 Nachmittag »
Hallo Gero,

du zeigst uns hier einen C-Mount Adapter. Diese C-Mount Adapter sind für die Adaption der C-Mount Kameras gebaut. Sie sind nicht die bevorzugten Adapter für DSLR Kameras.

Gruss Arnold Büschlen

Gero

  • Member
  • Beiträge: 228
Re: Letzter Versuch Anfrage welcher Fotoadapter zu Leitz Elvar!
« Antwort #4 am: Dezember 18, 2020, 13:06:04 Nachmittag »
Guten Tag Rolf,
ich habe noch keinen Adapter und da ich mich auch nicht so gut auskenne sind meine Beschreibungen
nicht so optimal.Wenn ich die Kamera ohne Objektiv nur mit Sensor ohne Adapter den ich ja noch nicht habe auf den Fototubus lege und bei der Okulardurchsicht ein scharfes Bild habe dann ist es in der Kamera unscharf und ich muss mit dem Mikroskopstativ Objektiv des Mikroskops näher an das Objekt zoomen das ich ein scharfes Bild in der Kamera erhalte somit keine parfokalität!
Ich kann es leider nicht besser erklären.
Lg
Gero
Zeiss Axiophot
Leitz Ortholux2
Leitz HM Lux
CBS Studio Binokular Zeiss
Erdmann&Gruen Mono Leitz Wetzla
Olympus CHA
Reichert Wien Anno 1900
Tasco Mono 1990 China
C.O.C Japan Stereo Kleinmikroskop 1970-1980

Gero

  • Member
  • Beiträge: 228
Re: Letzter Versuch Anfrage welcher Fotoadapter zu Leitz Elvar!
« Antwort #5 am: Dezember 18, 2020, 13:16:38 Nachmittag »
Wie ich da jetzt verstanden habe brauche ich einen Adapter mit T-Mount Anschluss ist das richtig?
Gero
Zeiss Axiophot
Leitz Ortholux2
Leitz HM Lux
CBS Studio Binokular Zeiss
Erdmann&Gruen Mono Leitz Wetzla
Olympus CHA
Reichert Wien Anno 1900
Tasco Mono 1990 China
C.O.C Japan Stereo Kleinmikroskop 1970-1980

HCLange

  • Member
  • Beiträge: 386
Re: Letzter Versuch Anfrage welcher Fotoadapter zu Leitz Elvar!
« Antwort #6 am: Dezember 18, 2020, 15:49:31 Nachmittag »
Hallo Gero,

zunächst einmal hat dein Elvar-Fototubus mit Sicherheit einen Innendurchmesser von 38 mm (nicht 37 mm).
Das Zwischenbild (Durchmesser 20-25 mm) entsteht 29 mm oberhalb des Tubus. Du benötigst also einen neuen Tubus mit geringerer Höhe und Nikon-Bajonett oben, dazu einen Telekonverter 1,4x 0der 1,6x.
Zum neuen Tubus bitte Anfrage mit PM an mich.

Herzliche Grüße
Christoph