Autor Thema: Unbekannter Befall unbestimmter Pflanze  (Gelesen 237 mal)

Alf

  • Member
  • Beiträge: 109
Unbekannter Befall unbestimmter Pflanze
« am: Januar 10, 2021, 20:52:11 Nachmittag »
Hallo,

ende Oktober habe ich ein Blatt einer unbekannten Pflanze mit warzenförmigen Auswüchsen gesammelt. Leider konnte ich die Pflanze nicht bestimmen und hab kein Foto des ganzen Blattes. Es handelte sich um eine krautige, niedrige Pflanze mit länglichen Blättern (ähnlich Breitwegerich, oder Sauerampfer). Sie wuchs am Rande eines Weingartens.
Auf den Blättern fanden sich warzenförmige Auswüchse, die an die Veränderungen der Rebenpockenmilbe erinnerten.

Es wurde in AFE fixiert, mit Paraffin eingebettet, 10 Mikrometer dünn geschnitten und mit FAC-Auramin O gefärbt. Es zeigen sich innerhalb der warzenähnlichen Ausbuchtungen, braune, kleine, rundliche an Sporen erinnernde Strukturen (sehen aus wie Viren mit kleinen Fortsätzen an der Hülle). Teilweise kommen auch größere ovale Sporen (?) vor. An anderen Stellen zeigen sich rötliche Strukturen die an Bakterien erinnern. Ich kann weder einen Pilz, noch einen Parasitenbefall sicher annehmen. Weiß jemand worum es sich hierbei handeln könnte?


Auswüchse an der Blattoberseite


befallene Blattunterseite


Schnitte auf dem OT, gut zu erkennen die Auswüchse des Blattes


Übersicht; deutliche Vermehrung von Trichomen, darin liegen in Päckchen die kleinen runden Sporen (?)


Übersicht


auch ovale Sporen kommen vor


zwischen den Sporen leicht rot gefärbte Strukturen, Mycel?


immer wieder stärker rot gefärbte Stäbchen die an Bakterien erinnern könnten


Ich bin für jede Hilfe dankbar, Danke!

LG,
Alf