Autor Thema: Spirostomum minus  (Gelesen 189 mal)

SNoK

  • Member
  • Beiträge: 54
    • Kralls beste Seite
Spirostomum minus
« am: Februar 20, 2021, 19:16:44 Nachmittag »
Ich habe heute in meinem Aquarium, wie eigentlich jedes Mal, Spirostomum gefunden. Diesmal habe ich ein paar mehr Bilder gemacht, um die Art zu bestimmen. Es sollte sich um S. minus handelt. Diese Art ist S. ambiguum sehr ähnlich, aber sie ist etwas kleiner, in meinem Fall rund 600-700 Mikrometer lang, und die adorale Membranellenzone erreicht höchstens 30-40% der Körperlänge. Die anderen Merkmale, wie der rosenkranzförmige Makronucleus, sind kein Unterscheidungsmerkmal von S. ambiguum, aber von anderen Arten.

Bild 1: Hier sieht man den rosenkranzförmigen Makronucleus und die kontraktile Vakuole am Ende, von der dorsal ein langer Sammelkanal ausgeht.

Bild 2: Hier ist ebenfalls der Macronucleus zu erkennen, aber auch die Wimpernrreihen.

Bild 3: Auf diesem Bild sind die Wimpernreihen mit den Granula im Detail zu sehen.

Bild 4: Es ist zu erkennen, dass die adorale Membranellenzone höchsten 30-40% der Körperlänge hat.

Stephan

« Letzte Änderung: Februar 20, 2021, 20:05:28 Nachmittag von SNoK »
Mikroskop: Leica DMRB Durchlicht mit Hellfeld, Dunkelfeld, Phasenkontrast, DIK, Polarisation
Objektive: 5x, 10x, 20x, 40x, 100x Öl; alle Plan Fluotar
Webseite: https://kralls.de