Autor Thema: Leitz Dialux - Verharzung Grobtrieb  (Gelesen 249 mal)

Aljoscha

  • Member
  • Beiträge: 17
Leitz Dialux - Verharzung Grobtrieb
« am: März 31, 2021, 18:56:55 Nachmittag »
Hallo Forum,

kann mir einer der Experten Hinweise geben zur richtigen Methode, um einen verharzten Grobtrieb am Dialux zu sanieren? Der Feintrieb läuft leicht, nur der Grobtrieb ist betroffen. Er lässt sich drehen, geht aber viel zu schwer. Kommt man da mit vertretbarem Aufwand dran? Es handelt sich um das Modell mit grauer Hammerschlag-Lackierung.

Danke und viele Grüße

Alexander

Hugo Halfmann

  • Member
  • Beiträge: 1589
Re: Leitz Dialux - Verharzung Grobtrieb
« Antwort #1 am: April 06, 2021, 10:02:31 Vormittag »
Moin,
die richtige Methode ist immer dieselbe: alles zerlegen, reinigen, neu fetten.
Ich hab vor zwei Jahren mit einem Freund ein Dialux zerlegt, da reichte es, nur die Gleitbahnen des Tisches neu zu fetten.
Viele Grüße aus dem Bergischen Land

Hugo Halfmann

Diana1982

  • Member
  • Beiträge: 878
Re: Leitz Dialux - Verharzung Grobtrieb
« Antwort #2 am: April 06, 2021, 13:57:50 Nachmittag »
Hallo Aljoscha,

Der Trieb des hammerschlag-hellgrauen Dialuxes ist nahezu identisch mit dem des Diaverts.
Schau mal hier:

https://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=32511.0

Leider kein gerade einfacher Trieb! Diverse Verschraubungen bekommst Du ohne Spezialwerkzeug und Backofen kaum auf. Bitte verwende anstelle des Backofens auf keinen Fall einen Heißluftfön, wie es ein Freund von mir versucht hat...ihm sind dann diverse Plastikteile entgegengeschmolzen  ;)

Ich habe inzwischen recht viel Erfahrung mit diesem Trieb und ich sag mal ins Blaue hinein etwa 10 Stk. gerichtet, wenn Du Hilfe brauchst oder ich das übernehmen soll, melde Dich!
P.S.: Auch mit Erfahrung dauert die Wartung/Rejustage allerdings etwa einen vollen Arbeitstag, dafür laufen die Triebe (natürlich solange kein mechanischer Defekt vorliegt) nachher aber auch wie neu  :)

LG Diana
« Letzte Änderung: April 06, 2021, 14:25:51 Nachmittag von Diana1982 »
Leitz Orthoplan
Leitz Diavert
Olympus SZX12

Hier geht's zu meiner Vorstellung: http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=28786.0
Gerne per Du :-)

Aljoscha

  • Member
  • Beiträge: 17
Re: Leitz Dialux - Verharzung Grobtrieb
« Antwort #3 am: April 06, 2021, 14:29:11 Nachmittag »

Leider kein gerade einfacher Trieb! Diverse Verschraubungen bekommst Du ohne Spezialwerkzeug und Backofen kaum auf.

Hallo Diana,

genau das ist mein Problem. Ich scheitere schon beim Zerlegen. Das ist aber die Voraussetzungen für Reinigung und neu Fetten.

Ich werde mal deinen Link studieren.

Danke und viele Grüße

Alexander

Herbert Dietrich

  • Member
  • Beiträge: 2459
Re: Leitz Dialux - Verharzung Grobtrieb
« Antwort #4 am: April 06, 2021, 15:17:26 Nachmittag »
Hallo Alexander,

wenn Du Freude an Deinem Dialux haben willst, lass es von einer Expertin überholen.
Es gibt da eine im Forum, der habe ich mein Diavert anvertraut, es ist wieder wie neu :).

Wenn Du aber den Ehrgeiz besitzt und Freude an feinmechanischen Knobeleien hast,
dann ist die Anleitung eine schöne Beschäftigungstherapie in diesen ausgangsbeschränkten Zeiten.

Mit Geduld und Spucke fängt man manche Mucke - auch wenn Du manchmal heimlich fluchst ???

Herzliche Grüße

Herbert