Autor Thema: Ich glaube ich habe einen Denkfehler mit dem 402a...  (Gelesen 485 mal)

Thomas Böder

  • Member
  • Beiträge: 219
    • Meine Bilder...
Ich glaube ich habe einen Denkfehler mit dem 402a...
« am: April 19, 2021, 18:54:50 Nachmittag »
Jetzt habe ich auch endlich einen 402a Kondensor.
Nun ging ich meiner grenzenlosen Naivität davon aus, Phaco Objektiv gleich Phaco Objektiv.
Normalerweise nutze ich den Heine Kondensor mit seinen Objektiven.
Der 402 funktioniert mit dem 10er hervorragend, Phaco und Dunkelfeld.
Aber die anderen Drei nicht.
Nach dem Lesen einschlägiger Lektüre ist es wohl so,
dass Zernike und Heine verschiedene Objektive benötigen.
Mist, jetzt muss ich doch noch andere Objektive kaufen,
wenn ich den 402 bestimmungsgemäß verwenden möchte.

Hätte ich vielleicht vorher lesen sollen. 🙃

Trotzdem ein schönes Teil!

Grüße, Thomas.
Hauptmikroskop: Leitz Panphot
AL DL HF DF Phako Pol  AL-FL
10W LED W u. UV
Bogenlampe
Kamera Hayear

Kleinmikroskope: Reichert, ROW, Meopta

andr_brno

  • Member
  • Beiträge: 111
Re: Ich glaube ich habe einen Denkfehler mit dem 402a...
« Antwort #1 am: April 19, 2021, 20:20:53 Nachmittag »
Hallo Thomas,
die Objektive für den Heine sind mit "Pv" gekennzeichnet, die für den 402a mit "Phaco". Umgekehrt geht es mit Einschränkungen, durch Absenken des Heine kann man den Lichtring auch für die Phaco Objektive anpassen. Der Effekt ist dann nicht so stark wie mit dem 402, aber auch schön und leicht variierbar.
Grüße Andreas

Thomas Böder

  • Member
  • Beiträge: 219
    • Meine Bilder...
Re: Ich glaube ich habe einen Denkfehler mit dem 402a...
« Antwort #2 am: April 19, 2021, 21:12:10 Nachmittag »
Ich habe besagte 4 Pv Objektive für den Heine Kondensor.
Mit dem 40er und dem 10er funktioniert es mit dem 402.
Mit dem 90er ansatzweise.
Hauptmikroskop: Leitz Panphot
AL DL HF DF Phako Pol  AL-FL
10W LED W u. UV
Bogenlampe
Kamera Hayear

Kleinmikroskope: Reichert, ROW, Meopta

Thomas Böder

  • Member
  • Beiträge: 219
    • Meine Bilder...
Re: Ich glaube ich habe einen Denkfehler mit dem 402a...
« Antwort #3 am: April 20, 2021, 11:23:52 Vormittag »
Um jetzt mal konkret zu werden.
Was brauche ich denn jetzt für Objektive?
10, 25, 40, 100
Und dann von Leitz die Teile die mit Phaco 1-3 beschriftet sind?
Gibts da nicht auch was von Zeiss, was passen würde?
Das die 160 haben ist klar.
Aber auch 160er Objektive sind am Panphot problemlos verwendbar.
Hauptmikroskop: Leitz Panphot
AL DL HF DF Phako Pol  AL-FL
10W LED W u. UV
Bogenlampe
Kamera Hayear

Kleinmikroskope: Reichert, ROW, Meopta

andr_brno

  • Member
  • Beiträge: 111
Re: Ich glaube ich habe einen Denkfehler mit dem 402a...
« Antwort #4 am: April 20, 2021, 13:21:58 Nachmittag »
Alle Leitz Objektive mit Aufschrift Phaco oder Phaco 1... 4 passen zum 402a, sofern die entsprechenden Phasenblenden im Kondensor bestückt sind.
Auch die Objektive von Leitz mit TL 160 passen ab 10x, die paar mm Tubuslänge machen sich kaum bemerkbar, die Phasenringe passen exakt. Z. b. die NPL Fluotar 160 Phaco sind erschwinglich und sehr gut im 18er Sehfeld.
Zeiss Objektive passen nicht, weil der Phasenring nicht passt.
Mit Heine kann man alle Phasenobjektive verwenden, auch welche von Zeiss, wenn man den Kondensor entsprechend weit herunterdreht. Weil der Lichtring des Heine besonders schmal ist, wird das Bild eher dunkel.
Umgekehrt kann der breite Lichtring eines 402a zufällig und durch Höhenverstellung des Kondensors den schmalen Phasenring der Pv-Objektive treffen. Es blitzt aber immer der Lichtring vor, das ist dann eher "ringförmige Beleuchtung", aperturerhöhend, aber nicht Phasenkontrast.
Grüße Andreas

Thomas Böder

  • Member
  • Beiträge: 219
    • Meine Bilder...
Re: Ich glaube ich habe einen Denkfehler mit dem 402a...
« Antwort #5 am: April 20, 2021, 13:32:22 Nachmittag »
Vielen Dank Andreas :D
Hauptmikroskop: Leitz Panphot
AL DL HF DF Phako Pol  AL-FL
10W LED W u. UV
Bogenlampe
Kamera Hayear

Kleinmikroskope: Reichert, ROW, Meopta

Thomas Böder

  • Member
  • Beiträge: 219
    • Meine Bilder...
Re: Ich glaube ich habe einen Denkfehler mit dem 402a...
« Antwort #6 am: April 20, 2021, 13:41:47 Nachmittag »
Z. b. die NPL Fluotar 160 Phaco sind erschwinglich und sehr gut im 18er Sehfeld.

Grob überschlagen, bin ich bei 4 Objektiven locker bei 1000 Euro.
Auweia...  :-[
Hauptmikroskop: Leitz Panphot
AL DL HF DF Phako Pol  AL-FL
10W LED W u. UV
Bogenlampe
Kamera Hayear

Kleinmikroskope: Reichert, ROW, Meopta

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14293
Re: Ich glaube ich habe einen Denkfehler mit dem 402a...
« Antwort #7 am: April 20, 2021, 14:02:34 Nachmittag »
Hallo Thomas,

ich bitte Dich! 1000 EUR! Es reichen ja auch 170 mm Objektive (die fürs Panphot vorgesehen sind) und da müsste man deutlich (!) unter 5000 EUR wegkommen!!!

Herzliche Grüße
Peter
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

Thomas Böder

  • Member
  • Beiträge: 219
    • Meine Bilder...
Re: Ich glaube ich habe einen Denkfehler mit dem 402a...
« Antwort #8 am: April 20, 2021, 14:17:33 Nachmittag »
...und da müsste man deutlich (!) unter 5000 EUR wegkommen!!!

Na dann gehts ja :D
Hauptmikroskop: Leitz Panphot
AL DL HF DF Phako Pol  AL-FL
10W LED W u. UV
Bogenlampe
Kamera Hayear

Kleinmikroskope: Reichert, ROW, Meopta

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14293
Re: Ich glaube ich habe einen Denkfehler mit dem 402a...
« Antwort #9 am: April 20, 2021, 14:41:35 Nachmittag »
 :D  :D  :D
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

Dr. Jekyll

  • Member
  • Beiträge: 1918
  • 🔬🔬🔬🔬
Re: Ich glaube ich habe einen Denkfehler mit dem 402a...
« Antwort #10 am: April 20, 2021, 14:50:02 Nachmittag »
Das Zeiss Ph 40 Plan-Objektiv funktioniert sehr gut mit dem 402a. Das benutze ich an einem Ortrhoplan  ;).
Beste Grüße
Harald