Autor Thema: 3D-gedruckte DIC-Schieber für 160 mm Zeiss-Systeme  (Gelesen 592 mal)

Wes

  • Member
  • Beiträge: 107
3D-gedruckte DIC-Schieber für 160 mm Zeiss-Systeme
« am: Juni 09, 2021, 11:54:29 Vormittag »
Hallo,

Ich möchte 3D-gedruckte DIC-Schieber bestellen, die als Staubschutz für Objektive dienen sollen, für die ich derzeit keine originalen DIC-Schieber habe. Hat jemand ein .stl-Modell der "neuen" 160-mm-Zeiss-Schieber?

Vielen Dank und beste Grüße
Wes

Stephan Hiller

  • Member
  • Beiträge: 415
Re: 3D-gedruckte DIC-Schieber für 160 mm Zeiss-Systeme
« Antwort #1 am: Juni 09, 2021, 13:30:32 Nachmittag »
Hallo Wes,

möchtest du selbst drucken und brauchst nur eine .stl Datei?

Grüße

Stephan
« Letzte Änderung: Juni 11, 2021, 08:04:39 Vormittag von Stephan Hiller »

Wes

  • Member
  • Beiträge: 107
Re: 3D-gedruckte DIC-Schieber für 160 mm Zeiss-Systeme
« Antwort #2 am: Juni 09, 2021, 13:49:30 Nachmittag »
Hallo Stephan,

Ich brauche nur die .stl-Datei. Ein guter Freund von mir hat gerade einen 3D-Drucker bekommen und bereits einen Kompensator-Adapter für die alten metallischen Kompensatoren gedruckt (siehe Link für STL-Dateien einschließlich eines Rotationsanalysators).

https://github.com/beniroquai/Tensorflow_Jamin-Lebedeff/tree/master/STL

Grüße
Wes

mlippert

  • Member
  • Beiträge: 296
Re: 3D-gedruckte DIC-Schieber für 160 mm Zeiss-Systeme
« Antwort #3 am: Juni 10, 2021, 02:30:48 Vormittag »
Wenn mir jemand einen temporär schickt oder eine Maßzeichnung einstellt, modelliere ich gern einen als stl.

Stephan Hiller

  • Member
  • Beiträge: 415
Re: 3D-gedruckte DIC-Schieber für 160 mm Zeiss-Systeme
« Antwort #4 am: Juni 11, 2021, 01:13:38 Vormittag »
Hallo Wes,

wenn du mir eine Mail schickst bekommst du folgende stl Datei von mir:

Grüße

Stephan Hiller

Stephan Hiller

  • Member
  • Beiträge: 415
Re: 3D-gedruckte DIC-Schieber für 160 mm Zeiss-Systeme
« Antwort #5 am: Juni 11, 2021, 01:21:03 Vormittag »
Und hier noch das Modell für einen Aufbewahrungsbehälter für die empfindlichen DIK Schieberchen (Zeiss 160 mm / neuer DIK).
(Gab es auch im Original von Zeiss (44 49 80) ist aber wohl sehr selten und schwierig zu bekommen - ich besitze nur einen davon).

Grüße

Stephan Hiller
« Letzte Änderung: Juni 11, 2021, 14:42:46 Nachmittag von Stephan Hiller »

Stephan Hiller

  • Member
  • Beiträge: 415
Re: 3D-gedruckte DIC-Schieber für 160 mm Zeiss-Systeme
« Antwort #6 am: Juni 11, 2021, 16:06:46 Nachmittag »
Und hier noch Bilder der Komponeneten als "Hardware".
Oben von links nach rechts: der Blindschieber als Staubschutzverschluss, der original DIK Schieber, dier original Zeiss Aufbewahrungsbehälter für die DIK Schieber, der nachgedruckte Aufbewahrungsbehälter zur sicheren und staubgeschützten Aufbewahrung.
Unten von links nach rechts: der Blindschieber, der gedruckte Aufbewahrungsbehälter mit eingeschobenem DIK Schieber - klemmt änlich gut wie beim Original Aufbewahrungsbehälter von Zeiss der ganz rechts gezeigt ist.

Grüße

Stephan Hiller
« Letzte Änderung: Juni 11, 2021, 16:12:03 Nachmittag von Stephan Hiller »

Wes

  • Member
  • Beiträge: 107
Re: 3D-gedruckte DIC-Schieber für 160 mm Zeiss-Systeme
« Antwort #7 am: Juni 11, 2021, 18:29:59 Nachmittag »
Sehr beeindruckend!

Aus Neugierde, welche Art von Kunststoff haben Sie in diesem Fall verwendet?

Mit freundlichen Grüßen
Wes

Stephan Hiller

  • Member
  • Beiträge: 415
Re: 3D-gedruckte DIC-Schieber für 160 mm Zeiss-Systeme
« Antwort #8 am: Juni 11, 2021, 22:51:53 Nachmittag »
Hallo Wes,

es war das übliche PLA. Für die Aufbewahrungsbox dürfte aber ABS besser sein, weil es etwas weicher ist und dann die Klemmung des eingesteckten Schiebers nicht so exakt toleriert sein muss. Die gezeigten Druckmodelle hat ein Kollege von mir gedruckt ich werde aber über das Wochenende auch meinen eigenen Drucker bemühen.

Grüße

Stephan Hiller