Autor Thema: Mücke  (Gelesen 841 mal)

Adalbert

  • Member
  • Beiträge: 1474
Mücke
« am: Juli 16, 2021, 22:54:05 Nachmittag »
Hallo zusammen,
diesmal eine Mücke:
https://live.staticflickr.com/65535/51316805860_a1fc84f6df_o.jpg
M6M2 + DCR150 + Mitu5x (stitch)
LG, ADi

witweb

  • Member
  • Beiträge: 750
Re: Mücke
« Antwort #1 am: Juli 19, 2021, 19:43:32 Nachmittag »
Hallo ADi,
gefällt mir gut, auch wenn ich Mücken eher weniger mag. Jetzt sollen sich ja auch noch die Tigermücken in der Nachbarschaft angesiedelt haben (Fürth). Hast du die schon mal vor das Mitu bekommen?
Das Blau der anderen Variante des Bildes finde ich nicht so gut. Ist halt Geschmackssache.
Viele Grüße
Michael





Adalbert

  • Member
  • Beiträge: 1474
Re: Mücke
« Antwort #2 am: Juli 19, 2021, 21:42:44 Nachmittag »
Hallo Michael,

leider nicht, das meine erste Mücke überhaupt :-)

Gefällt Dir die Mücke auf dem schwarzen HG besser?

Anbei noch der Kopf etwas genauer:

M6M2+DCR150+Mitu20x

LG, ADi

Heiko

  • Member
  • Beiträge: 3669
Re: Mücke
« Antwort #3 am: Juli 19, 2021, 22:07:02 Nachmittag »
Hallo Adalbert,

von der Übersicht in die Details – das ist sehr nach meinem Geschmack!
Und das gedrehte, schwarz-hintergründige Arrangement findet die vollste Zustimmung meiner am Vergleichen orientierten Hirnmasse.

Viele Grüße,
Heiko

Adalbert

  • Member
  • Beiträge: 1474
Re: Mücke
« Antwort #4 am: Juli 20, 2021, 09:51:45 Vormittag »
Hallo Heiko,
es freut mich sehr, dass es Dir gefällt!
Ich bin für den hellen HG, weil er viel mehr Arbeit gekostet hat 😊
LG, ADi

kmueho

  • Member
  • Beiträge: 310
Re: Mücke
« Antwort #5 am: Juli 20, 2021, 14:28:51 Nachmittag »
Hi ADi,

schöne Bilder!

Mir gefällt die Detailvergrößerung des Mückenkopfs am besten. Denn bei höherer Vergrößerung zeigt sich der Meister :)
Wie ich selbst festgestellt habe, ist es nämlich nicht einfach mit einem höher vergrößernden Objektiv getan. Die Stackingschritte verkleinern sich drastisch und damit handelt man sich Fehler beim Stacking ein, die zu "Halos" (Farbverfälschungen und Kontrastminderungen) um im Vordergrund liegende Details führen. Und der Mückenkopf ist in beeindruckender Weise frei davon.

Viele Grüße,
Kai

witweb

  • Member
  • Beiträge: 750
Re: Mücke
« Antwort #6 am: Juli 21, 2021, 16:07:22 Nachmittag »
Hi ADi,
ja, der schwarze Hintergrund gefällt mir persönlich besser...
VG
Michael

Erik W.

  • Member
  • Beiträge: 1528
  • It‘s the little things that make life big.
Re: Mücke
« Antwort #7 am: Juli 21, 2021, 18:34:38 Nachmittag »
Guten Abend Adi,

ich habe sie nie schöner erlebt, als von dir gezeigt.

Viele Grüße,

Erik

Adalbert

  • Member
  • Beiträge: 1474
Re: Mücke
« Antwort #8 am: Juli 21, 2021, 21:43:07 Nachmittag »
Hallo Kai,

ja, je höher die Vergrößerung desto mehr Probleme :-)

Aber die meiste Zeit frisst die Freistellung.
Das hast Du mit Sicherheit bemerkt, als Du die Waffenfliege vorbildlich freigestellt hast.

Anbei noch ein Fragment des Flügels aufgenommen mit M6M2 + DCR150 + Mitu50x.

LG, ADi

Adalbert

  • Member
  • Beiträge: 1474
Re: Mücke
« Antwort #9 am: Juli 22, 2021, 15:30:51 Nachmittag »
Hallo Michael,
OK, der schwarze HG sieht gut aus und war in diesem Falle
auch einfacher zu erstellen.
LG, ADi

Adalbert

  • Member
  • Beiträge: 1474
Re: Mücke
« Antwort #10 am: Juli 22, 2021, 15:37:35 Nachmittag »
Hallo Erik,
das freut mich aber sehr!
Diese lästigen Viecher haben einen schlechten Ruf ☹
LG, ADi

Adalbert

  • Member
  • Beiträge: 1474
Re: Mücke
« Antwort #11 am: Juli 22, 2021, 21:47:22 Nachmittag »
Hallo zusammen.
noch die Spitze des Rüssels:
M6M2+DCR150-Mitu50x
LG, ADi

Adalbert

  • Member
  • Beiträge: 1474
Re: Mücke
« Antwort #12 am: Juli 24, 2021, 00:04:47 Vormittag »
Hallo zusammen,
und noch ein Übersichtsfoto:

M6M2+DCR150+Mitu2x
LG, ADi

Adalbert

  • Member
  • Beiträge: 1474
Re: Mücke
« Antwort #13 am: Juli 27, 2021, 20:44:34 Nachmittag »
Hallo zusammen,
und noch ein Auge:

M6M2+DCR150+Mitu50x, 1/4s, 593*(DOF/3)
LG, ADi