Autor Thema: wie 103MB-wmv-film komprimieren und hier zeigen? > film im youtube  (Gelesen 431 mal)

güntherdorn

  • Member
  • Beiträge: 763
    • mikroskopie-gruppe-bodensee
wie 103MB-wmv-film komprimieren und hier zeigen? > film im youtube
« am: September 04, 2021, 17:17:52 Nachmittag »
hallo mikro-filmer,

wie kann ich einen 103MB-film (wmv) komprimieren und hier zeigen?
1. wie komprimieren (wmv > mp4 ?)
2. wie ins forum einbinden

da die winzigen screen-shot-details viel zu pixelig sind, sollte ich zur bestimmung den ca.3min-film hier einbinden.
zum ciliat: es ist nicht der dreizack_teuthophrys vom wassertropfen, da nur 35-40µ gross.

kann mir als IT-blinden eine/r das erklären?

ciao,
güntherdorn
gildus-d@gmx.de
« Letzte Änderung: September 11, 2021, 15:37:16 Nachmittag von güntherdorn »
- gerne per du -
günther dorn
http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=444.0
www.mikroskopie-gruppe-bodensee.de
gildus-d@gmx.de
(info@jet-fotodigital.de)

Lupus

  • Member
  • Beiträge: 2262
Re: wie 103MB-wmv-film komprimieren und hier zeigen?
« Antwort #1 am: September 04, 2021, 17:55:04 Nachmittag »
Hallo,

1. Konvertieren in diverse Formate ist z.B. mit dem kleinen Programm VLC media player möglich. Ich sehe aber keinen Komprimierungsvorteil von wmv auf mp4 - je nach Einstellung sogar einen Nachteil.
2. Ins Forum einbinden geht wohl nur mit einem Link, indem das Video z.B. auf YouTube (o.ä.) mit der Einstellung "nicht gelistet" - wenn als nicht öffentlich gewollt -  hochgeladen wird und dadurch nur durch den Link zugänglich ist.

Hubert

güntherdorn

  • Member
  • Beiträge: 763
    • mikroskopie-gruppe-bodensee
Re: wie 103MB-wmv-film komprimieren und hier zeigen?
« Antwort #2 am: September 05, 2021, 13:06:58 Nachmittag »
hallo hubert,
erstmal danke für deine natwort.

nun hab ich den film mit moviemaker (wmv datei mit 103MB) auf eine mp4-datei mit 3,53MB verkleinern können.
aber die youtube-geschichte blicke ich nicht im geringsten.
wie geht das GENAU? schritt für schritt bitte. hab sowas noch nie gemacht!
kann natürlich "öffentlich" sein (was auch immer das ist, es können alle ansehen).
(wenn du mir deine email-adresse sendest, kann ich dir die 3,53MB- datei zum test senden.)

ciao,
güntherdorn
gildus-d@gmx.de
« Letzte Änderung: September 05, 2021, 13:10:55 Nachmittag von güntherdorn »
- gerne per du -
günther dorn
http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=444.0
www.mikroskopie-gruppe-bodensee.de
gildus-d@gmx.de
(info@jet-fotodigital.de)

Fraenzel

  • Member
  • Beiträge: 299
    • Digitalfotografiedockenhuden
Re: wie 103MB-wmv-film komprimieren und hier zeigen?
« Antwort #3 am: September 05, 2021, 16:28:16 Nachmittag »
Hallo Günther,
das mit YouTube habe sogar ich geschafft.
Hier meine Anleitung:
1: im Browser YouTube aufrufen.
2. Du erhälst die Startseite von You Tube
3.oben links sind drei horizontale Balken sichtbar, darauf klicken
4. dann auf Uploads klicken und Datei hochladen
5. That´s all
Mikrogrüße
Peter
auch ich mag das "Du"

Bob

  • Member
  • Beiträge: 2570
Re: wie 103MB-wmv-film komprimieren und hier zeigen?
« Antwort #4 am: September 05, 2021, 16:51:07 Nachmittag »
Hallo zusammen,
ich nehme an, dass Peters Anleitung voraussetzt, dass man bei Google/Youtube schon angemeldet ist.
Eine von vielen Alternativen wäre Vimeo, die kostenlose Version ist vom Datenvolumen begrenzt, dafür ist es werbefrei.

Viele Grüße,

Bob

güntherdorn

  • Member
  • Beiträge: 763
    • mikroskopie-gruppe-bodensee
hier der film...
« Antwort #5 am: September 11, 2021, 09:10:29 Vormittag »
nun hat mir joachim hoehland das gemacht:
http://www.mikroskopie-gruppe-bodensee.de/Zipfel-Ciliat.mp4
ich muss das aber noch schritt für schritt SELBST erlernen.
danke noch an joachim !
ciao,
güntherdorn
« Letzte Änderung: September 26, 2021, 12:04:53 Nachmittag von güntherdorn »
- gerne per du -
günther dorn
http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=444.0
www.mikroskopie-gruppe-bodensee.de
gildus-d@gmx.de
(info@jet-fotodigital.de)

güntherdorn

  • Member
  • Beiträge: 763
    • mikroskopie-gruppe-bodensee
Re: wie 103MB-wmv-film komprimieren und hier zeigen? > film da
« Antwort #6 am: September 11, 2021, 15:36:53 Nachmittag »
geschafft dank peter!
hier als beispiel mein erster youtube-film (aber eine spirochäte):
https://www.youtube.com/watch?v=kCbScloCNbs
- gerne per du -
günther dorn
http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=444.0
www.mikroskopie-gruppe-bodensee.de
gildus-d@gmx.de
(info@jet-fotodigital.de)