Autor Thema: Erneute Anfrage wegen Wimperntierchen  (Gelesen 2453 mal)

Monsti

  • Member
  • Beiträge: 2863
  • Wohnort: Pillerseetal/Tirol
    • Die Moore des Tiroler Bezirks Kitzbühel
Erneute Anfrage wegen Wimperntierchen
« am: Januar 01, 2010, 19:32:35 Nachmittag »
Hallo, Ihr Tümpler,

es geht um diesen Ciliaten, den ich fast in jeder Moosprobe finde:



Michael Plewka vermutete Phacodinium metchnikoffi (--> https://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=4152.15 ), was ich mittlerweile aber bezweifle.

Besser als oben sehe ich das Tierchen leider auch nicht durch's Okular, insofern sind bessere Fotos derzeit noch unmöglich. Sehe ich es, erkenne ich es sofort, u.a. weil es sich immer ähnlich bewegt (langsame, kreisende Bewegungen) und auch zu den größeren Ciliaten gehört.

Vielleicht ist anhand dieses Fotos ja ein wenig mehr drin ...

Liebe Grüße und natürlich auch: EIN FROHES NEUES JAHR !!!

Angie