Bibliothek > Software

Software für Mikroskopkamera kalibrieren

(1/4) > >>

Mikrokosmos:
Guten Abend,

ich bin gerade dabei meine Bresser Mikroskopkamera einzurichten und habe eine Frage zur Kalibrierung der Software MikroCamLabII mit dem Skalenglas (0,01 mm).

Ich frage mich, VON und BIS gemessen werden soll.
Als Beispiel habe ich eine Grafik angefertigt um mein Problem zu verdeutlichen. Die Grafik soll einen Abschnitt der Skala auf dem Skalenglas darstellen. Ein kleiner Strich entspricht 0,01 mm.

Vielen Dank im Voraus!

Kay Hoerster:
Hallo,

die Messungen 2, 4 und 6 wären die richtigen. Eigentlich wäre immer von Mitte Balken bis Mitte Balken zu messen, aber oftmals ist es leichter, von Anfang Balken bis Anfang Balken oder Ende Balken bis Ende Balken zu messen.

Viele Grüße
Kay

beamish:
du meinst 6 und 4...

Grüße
Martin

Mikrokosmos:
Hey, vielen Dank für die Hilfe!
Manchmal denke ich mir, warum ich mir manche Dinge so kompliziert mache...

@beamish, wieso nicht 2? Wenn 6 und 4 korrekt ist, sollte doch auch 2 korrekt sein, oder nicht?

Ich habe noch eine Frage zur Software MikroCamLabII. Und zwar kann man mit der Software Messungen vornehmen und diese in das Bild einzeichnen. Nur nach dem Speichern als Bilddatei ist die Messung (Linie, Kreis o.ä.) nicht mehr vorhanden, zumindest wenn ich es mit einem Foto-Viewer betrachte. Die Messung wird nur angezeigt, wenn ich das Bild mit der MikroCamLabII-Software öffne. Gibt es eine Möglichkeit, die Messung so auf das Bild zu packen, das diese auch angezeigt wird wenn ich es mit einem beliebigen Foto-Viewer betrachten kann?

Vielen Dank und schönen Gruß
Mikrokosmos

Kay Hoerster:
Edit: Meine Antwort bezieht sich auf die Anmerkung von beamish / Martin

Kommt drauf an, wie ich die roten und grünen Strecken interpretiere...sind die grünen Strecken kleine oder kurze Eichstrecken, so sind hiervon 4 und 6 gleichwertig und richtig plaziert. Von den roten langen Eichstrecken wäre nur 2 richtig plaziert. Dann müsste der Fragesteller schon noch angeben, was die beiden Farben der jeweils 3 Strecken bedeuten sollen. Sind die roten Strecken die Eichstrecken und die grünen die zu messenden Strecken? Oder umgekehrt?
Ich gehe jedenfalls bei meiner Software so vor, dass ich die senkrechten Begrenzungsbalken der horizontalen Eichstrecke immer auf der gleichen Seite der Eichskala-Striche (Objektträger-Skala) plaziere, also entweder beide rechts oder beide links der Skalen-Striche oder beide zentral mittig auf dem Skalen-Strichen. Und ich wähle eine möglichst lange Eichstrecke.

Viele Grüße
Kay

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln